18.04.2017 | U19

Siadas-Debüt mit dem Adler auf der Brust

Hassine Refai für tunesische U19 nominiert

Große Ehre für Georgios Siadas! Fortunas Eigengewächs ist am Osterwochenende erstmals für die deutsche U18-Nationalmannschaft aufgelaufen. Der Linksverteidiger aus Fortunas U19 traf im niedersächsischen Helmstedt mit den DFB-Junioren auf Nachbarland Österreich und ging seine ersten Schritte mit dem Adler auf der Brust. Unterdessen wurde Hassine Refai, ebenfalls ein Abwehrspieler aus Fortunas U19, für die tunesische U18-Nationalmannschaft nominiert.

Schon seit 2010 spielt Georgios Siadas für die Nachwuchsmannschaften der Fortuna. Am Flinger Broich ist der temporeiche Linksverteidiger mittlerweile zum Nationalspieler gereift: Am Ostermontag feierte der 17-Jährige sein Debüt für die deutsche U18-Nationalmannschaft. Beim 3:0-Sieg der DFB-Junioren gegen Österreich wurde Siadas 20 Minuten vor dem Ende eingewechselt und brachte die Führung mit seinen Teamkollegen über die Zeit.

Auch für Hassine Refai gab es gute Nachrichten: Der Abwehrspieler aus Fortunas U19 wurde erstmals in die tunesische U18-Nationalmannschaft berufen. Vom 24. April bis zum 3. Mai geht es für den 17-Jährigen in sein Heimatland. Refai ist im Sommer vom BV 04 Düsseldorf zum Traditionsverein aus Flingern gewechselt und kam in der diesjährigen A-Jugend-Bundesligasaison zwei Mal zum Einsatz.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2017 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice