18.01.2016 | Verein

Ein bunt besetzter F95-Elferrat

Von Paul Jäger über Jens Langeneke bis hin zu Dieter Bierbaum

In wenigen Tagen steigt im Düsseldorfer Stahlwerk die erste F95-Karnevalsparty der über 120-jährigen Vereinsgeschichte. Neben einem umfangreichen Programm mit einigen stimmungsvollen Showacts, das die Fortuna bereits ausführlich vorgestellt hat, wird es auf der Bühne auch einen eigenen Elferrat geben. Dieser besteht aus Mitgliedern aktueller Vereinsgremien, ehemaligen Funktionsträgern und Publikumslieblingen sowie einem Mitglied, das für diese Position ausgelost wurde.

  • Joesf Hinkel

  • Paul Jäger

  • Dieter Bierbaum

  • Wolf Werner

  • Werner Sesterhenn

  • Carsten Franck

  • Egon Köhnen

  • Frank Mayer

  • Jens Langeneke

  • Aleks Spengler

Für den Vorsitz des Elferrates haben sich die Rot-Weißen einen echten Karnevalsexperten ins Boot geholt: Josef Hinkel, der der Fortuna schon seit vielen Jahren beisteht, war bis April 2015 insgesamt fünf Jahre lang Präsident des Comitee Düsseldorfer Carneval und gestaltete so das jecke Treiben in der nordrheinwestfälischen Landeshauptstadt maßgeblich mit. Neben ihm auf der Bühne wird Paul Jäger Platz nehmen. Schon seit 1989 kümmert sich der Düsseldorfer bei der Fortuna um die Finanzen, aktuell ist er kommissarischer Vorstandsvorsitzender. Sein Vorgänger als Finanzvorstand ist Werner Sesterhenn, der inzwischen als Vorsitzender des Wahlausschusses fungiert. Auch er ist ein echter Fortune und darf im Elferrat des Vereins nicht fehlen.

Von 2007 bis 2014 hatte Wolf Werner die sportlichen Zügel in der Hand. In dieser Zeit gelang ihm mit der Fortuna der Sprung von der damals drittklassigen Regionalliga Nord über die 2008 neu eingeführte 3. Liga und die 2. Bundesliga im Jahr 2012 der Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse. 2014 ging er in den wohlverdienten Ruhestand – seitdem ist er nach wie vor gern gesehener Gast in der ESPRIT arena, nun auch als Mitglied des Elferrats im Stahlwerk. Viele Jahre arbeitete Werner auch mit Marketingdirektor Carsten Franck zusammen. Dieser hat die Kooperation mit dem Comitee Düsseldorfer Carneval, die nun schon seit über drei Jahren existiert, stets begleitet und unterstützt.

Selbstverständlich befinden sich auch ehemalige Spieler im F95-Elferrat. Mit Egon Köhnen, Frank Mayer und Jens Langeneke werden drei absolute Publikumslieblinge am kommenden Freitag ab 19.11 Uhr von der Bühne aus für gute Stimmung sorgen. Die Zeiten, in denen die drei Kicker aktiv waren, konnten unterschiedlicher kaum sein. Egon Köhnen (387 Spiele, 17 Tore) war maßgeblich an den erfolgreichen Zeiten in den 1970er und Anfang der 1980er Jahre beteiligt. Er gewann nicht nur zweimal mit den Rot-Weißen den DFB-Pokal, sondern stand auch im Endspiel des Pokals der Pokalsieger 1979 gegen den FC Barcelona über die gesamte Spielzeit von 120 Minuten auf dem Feld. Frank Mayer erlebte bei der Fortuna die schwierigsten Zeiten der jüngeren Vereinsgeschichte, als er mit seinen Toren in der Oberliga Nordrhein durch die Regionalliga-Rückkehr das Comeback der Rot-Weißen in Richtung Profi-Fußball einleitete. Nur um ein Jahr verpassten sich der Stürmer und Jens Langeneke, der den von Mayer und Co. eingeschlagenen Weg erfolgreich fortsetzte. Mit zwei Aufstiegen 2009 und 2012 gelang der Fortuna die Bundesliga-Rückkehr und Langeneke sicherte sich einen festen Platz in den rot-weißen Geschichtsbüchern. Inzwischen ist er am Flinger Broich NLZ-Trainer für Talententwicklung.

Über 600 Pflichtspiele hat Dieter Bierbaum an den Mikrofonen verschiedener Fortuna-Heimspielstätten verbracht. Dabei hat er bei der Verkündung der Mannschaftsaufstellungen Hunderte von Spielernamen verlesen. „The voice“ ist nicht nur Ehrenmitglied des Vereins, sondern gehört auch dem Ehrenrat des Vereins an. Nicht ganz so lange aktiv, aber dennoch kaum wegzudenken ist Mannschaftsbetreuer Aleksandar Spengler. „Aleks“, wie er von allen gerufen wird, kümmert sich nun schon seit über 25 Jahren um all die Klamotten von Trainern und Spielern. Ein ganz besonderer Abend wird es sicherlich für alle Beteiligten, allen voran für Vereinsmitglied Marina Frank. Die Fortuna-Anhängerin wurde für den Platz im Elferrat unter 23.000 Mitgliedern ausgelost und darf nun neben den verschiedensten Persönlichkeiten der Club-Historie auf der Bühne sitzen. Düsseldorf Helau – Fortuna Helau – Elferrat Helau…

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2016 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice