28.01.2016 | 2. Mannschaft

U23 startet zuhause in die Rest-Rückrunde

Fortunen empfangen Samstag den SC Wiedenbrück

Mehrere gute Testspiele und ein erfolgreiches Trainingslager im türkischen Lara sind absolviert – nun beginnt für Fortunas U23 wieder der Ligaalltag. Die Mannschaft von Cheftrainer Taskin Aksoy startet am Samstagmittag, 14 Uhr, in die Rest-Rückrunde in der Regionalliga West. Zunächst bekommen es die Rot-Weißen mit dem SC Wiedenbrück zu tun.

Der SC Wiedenbrück spielt bislang eine solide Saison und befinden sich im Tabellenmittelfeld auf Platz acht. Die Remis-Könige der Liga – acht Punkteteilungen sind gemeinsam mit dem 1. FC Köln II Ligahöchstwert – überzeugten besonders in der Zeit vor der Winterpause, als sie sieben Spiele am Stück ungeschlagen waren. Durch diese Serie rückten sie an den Jungfortunen vorbei, die in der ausgeglichenen Regionalliga West mit nur einem Punkt weniger gleich vier Tabellenplätze unter dem SCW rangieren.

Die Vergangenheit spricht zugunsten der Flingeraner: Gegen den SCW hat F95 eine positive Bilanz. In bisher elf Aufeinandertreffen gab es vier Fortuna-Siege, zudem vier Remis sowie drei Niederlagen. Die letzte Pleite liegt allerdings beinahe vier Jahre zurück – in den letzten sieben Partien gegen Wiedenbrück blieben die Fortunen ohne Niederlage. Das Hinspiel im Jahnstadion endete im August 1:1, das Tor für die Rot-Weißen erzielte damals Nazim Sangaré. Nun soll die Serie gegen den SCW ausgebaut werden – am Samstagmittag, 14 Uhr, im Paul-Janes-Stadion.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2016 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice