10.02.2016 | Verein

Herzlichen Glückwunsch Stefan Emmerling

Fortunas früherer Spieler und Trainer feiert seinen 50. Geburtstag

In der Winterpause der Saison 2000/01 kam der damals vertragslose Ex-Profi zur Fortuna in die Regionalliga Nord. In der Rückrunde gehörte der Defensivallrounder zu den Stützen im Team von Trainer Aleksandar Ristic. Zuvor war er 13 Jahre lang in der 1. und 2. Bundesliga für den 1. FC Kaiserslautern, Wattenscheid 09, Hannover 96 und den MSV Duisburg aktiv (355 Spiele / 14 Tore). Für die Fortuna stand er in 21 Spielen auf dem Platz und erzielte ein Tor.

Doch es herrschten damals stürmische Zeiten rund um den Flinger Broich. Ristic wurde in der Winterpause im Trainingslager in Portugal beurlaubt; sein Nachfolger Uwe Fuchs blieb nur etwas mehr als zwei Monate im Amt. Der dritte Coach, Tim Kamp aus den eigenen Reihen, erreichte am Saisonende mit den Rot-Weißen nur den 16. Platz. Sportlich abgestiegen rettete sich die Fortuna lediglich durch den Lizenzentzug des SV Wilhelmshaven.
In der darauffolgenden Saison konnte Emmerling wegen diverser Verletzungen nur selten spielen, sprang aber nach dem 27. Spieltag, nach der Beurlaubung von Kamp, als Spieler-Trainer ein. Am Saisonende lag die Fortuna auf Rang 17; der Abstieg in die Oberliga war damit endgültig besiegelt. Emmerling beendete daraufhin seine Karriere.

Heute feiert Stefan Emmerling seinen 50. Geburtstag. Dazu gratuliert der Verein Fortuna Düsseldorf recht herzlich und wünscht alles Gute für die Zukunft!

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2015 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice