17.07.2017 | Jugend

3. Helmut-Pöstges-Charity-Turnier

Lessing-Gymnasium und der gute Zweck als Sieger

Zum dritten Mal in Folge richtete die Fortuna am Dienstag, 11. Juli, ein Schulfußball-Turnier am NLZ für einen guten Zweck aus. Unter dem Namen Helmut-Pöstges-Charity-Turnier lassen die Rot-Weißen jährlich in der Woche vor den Sommerferien die Schüler ihrer drei Kooperationsschulen kicken. Dabei sollen die knapp 100 Kinder und Jugendlichen zum einen durch gesammelte Punkte ihrer Teams Spenden sammeln und zum anderen lernen, sich sozial zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. In jedem Jahr wird als begünstigte Organisation eine aus Fortunas Sozialpartnern ausgewählt: In diesem Jahr die Aktion vision:teilen – eine franziskanische Initiative gegen Armut und Not.

vision:teilen wurde als Initiative gegen Armut und Not im Jahre 2005 von den beiden Franziskanerbrüdern Peter Amendt und Klaus-Dieter Diedershagen ins Leben gerufen. Einfachheit, Brüderlichkeit und der Einsatz für die Armen und Unterprivilegierten sowie für Frieden und Gerechtigkeit sind Motive franziskanischen Handelns und gleichermaßen Zweck und Aufgabe des Vereins, der sich heute paritätisch aus Ordensvertretern und Laien zusammensetzt. Bekannt ist die Aktion in Düsseldorf unter anderem für den Gutenachtbus, für dessen Einsatz die Spenden in diesem Jahr gesammelt wurden.

Dieser soziale Charakter ist auch der Hintergrund für die Namensgebung des Turniers bzw. des Wanderpokals, den die erfolgreichste Schule erhält. Das soziale und persönliche Engagement für junge Menschen und deren Persönlichkeitsentwicklung des verstorbenen, langjährigen Fortuna-Jugendobmanns Helmut Pöstges war außergewöhnlich. Er war nicht nur Ehrenmitglied des Vereins, sondern erhielt für seine besonderen Verdienste sogar das Bundesverdienstkreuz. Diese Persönlichkeit wird weiterhin als Vorbild für die Jugendarbeit bei der Fortuna und ihren Partnern dienen.

Bei herrlichstem Sommerwetter konnte sich in diesem Jahr letztlich das Lessing-Gymnasium den Wanderpokal sichern und sich in einem spannenden Endspurt gegenüber der Martin-Luther-King-Gesamtschule und der Hulda-Pankok-Gesamtschule als Gesamtsieger durchsetzen. Hierzu werden in jedem Jahr die jeweiligen Ergebnisse der drei parallel stattfindenden Jahrgangsturniere (Klassen 5 bis 7, Klassen 8 und 9 sowie ab Klasse 10) addiert.

So war der Jubel der Lessing-Schüler bei der offiziellen Siegerehrung und der Pokalübergabe durch Anneliese Pöstges und Bruder Peter Amendt natürlich groß, insbesondere von den Schülern aus der Oberstufe, die nach Abschluss des Schuljahres die Schule mit dem Abitur verlassen.

Besonders zu erwähnen bleibt am Ende noch die großzügige Unterstützung des Events durch Fortunas talentPARTNER fruiton, der die Kicker bzw. die Verpflegungsstation obendrein mit frischem Obst ausstattete.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2017 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice