© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

12.09.2017 | 1. Mannschaft

„Wie sie zu diesem Erfolg beitragen, ist unglaublich“

Mit Video: Funkel bestärkt den Team-Gedanken

Friedhelm Funkel ist ein Mensch, der überrascht. Das wird nicht nur auf dem Feld deutlich, wo Fortunas Cheftrainer munter im Personal sowie zwischen Dreier- und Viererkette hin und her wechselt. Auch auf den Pressekonferenzen vor und nach den Partien ist der 63-Jährige immer mal wieder für Überraschungen gut. So gab er nach dem Heimsieg über den 1. FC Kaiserslautern ein ausgesprochen kurzes Statement ab – nach dem nächsten Erfolg über Union Berlin nun fand Funkel bewegende Worte, die den Teamgeist im Kader der Rot-Weißen hervorheben.

Natürlich ließ Friedhelm Funkel es sich nicht nehmen, kurz auf den emotionalen Last-Minute-Sieg seiner Mannschaft einzugehen. „Eine Punkteteilung wäre gerecht gewesen, wir waren aber die Glücklicheren“, lautete das Fazit des Trainers, der anschließend emotionale Worte an die anwesenden Medienvertreter richtete: „Ich möchte einfach mal die Spieler erwähnen, die im Moment hinten dran sind. Es ist keine leichte Zeit für sie – aber wie sie die Situation annehmen, ist fantastisch“, erklärte Funkel.

Anschließend zählte der 63-Jährige jeden einzelnen Spieler des Kaders auf – „ob das der ‚Oli‘ ist, der Lukas, Havard, Emir, Robin oder ‚Taka‘ – das sind alles Top-Spieler, die im Moment in der zweiten Reihe stehen. Wie sie zu diesem Erfolg beitragen, das ist wirklich unglaublich. Deswegen möchte ich diese Spieler herausstellen, genau wie ‚Schaui‘, Jerome, Taylan, Gökhan, ‚Andy‘, Justin, Karlo und Axel Bellinghausen. Sie haben großen Anteil daran, dass die Mannschaft aktuell so gut spielt und wenn sie spielen, zeigen sie selbst gute Leistungen.“

Eine nette Geste von Funkel, könnte man meinen – doch es hat den Anschein, dass mehr dahintersteckt: Denn auch die Spieler betonen regelmäßig nach den Partien, wie wichtig die hohe Trainingsqualität und die regelmäßige Rotation für die aktuellen Resultate der Fortuna sind. Diese Mannschaft gibt nicht nur niemals auf – sie ist auch eine Einheit.