19.08.2017 14:00 Uhr4. Spieltag, Regionalliga West

Nach Höhenflug am Boden der Tatsachen

Das Grenzlandstadion in Rheydt, in dem die U23 von Borussia Mönchengladbach ihre Meisterschaftsspiele austrägt, ist für die Zwote seit Jahren ein schwieriges Terrain, auf dem sie nur selten etwas holen konnte. Angesichts der Mannschaftsaufstellung, die in fast identischen Formationen glänzend in die Saison gestartet war, und einer neu formierten, jungen Fohlenelf standen die Chancen diesmal auf zumindest einen Punktgewinn nicht schlecht. Doch am Ende musste die Zwote die Heimreise einmal mehr mit leeren Händen antreten.

  • Borussia Mönchengladbach U23 : Fortuna Düsseldorf U23
    1 : 0
    (0:0)
    1:0 Mustafic (79.) -
    Bor. Mgladbach U23 vs. F95 U23

    1:0

    (0:0)

    1:0 Mustafic (79.) -

Schon nach den ersten Spielminuten wurde deutlich, dass die Fortunen mit den Borussen auf eine Mannschaft von einem anderen fußballerischen Kaliber als die bisherigen Gegner trafen. Die Hausherren waren hellwach und starteten aggressiv, während die Flingeraner nur mühsam ins Spiel fanden. Tim Wiesner musste bereits früh (6.) einen Kopfball von Mike Feigenspan aus kurzer Distanz abwehren. Nachdem die Gastgeber mit drei gefährlichen Fernschüssen durch Feigenspan (9.), Ba-Muaka Simakala (12.) und Aaron Herzog (13.) nur denkbar knapp am Torerfolg gescheitert waren, war es erneut Wiesner (23.), der reaktionsschnell ein hundertprozentige Kopfballchance von Thomas Kraus vereitelte. Die Fortunen fanden langsam etwas besser ins Spiel, starteten einige gute Aktionen nach vorne und hatten ihre erste gute Torgelegenheit (29.) durch Tylan Duman, dessen Schuss nach einem Zuspiel von Kaito Miyake aber knapp am oberen kurzen Torwinkel vorbei im Aus landete. Insgesamt aber gelang es der Zwoten nicht, sich entscheidend vom ständigen Druck der Gladbacher zu befreien. Es war schließlich Wiesner und der gut stehenden Abwehr der Zwoten zu verdanken, dass die erste Spielhälfte mit einem torlosen Remis endete.

Im zweiten Durchgang setzten die Gastgeber ihre taktische Marschroute fort. Sie griffen die ballführenden Spieler der Zwoten früh an und schienen im Mittelfeld immer einen Tick schneller zu sein als ihre Gegner. Die Fortunen, von denen außer Wiesner kein Akteur an die Leistung in den bisherigen Spielen anknüpfen konnte, konnten dagegen keine eigenen Akzente setzen. Nach und nach verflachte das Spiel immer mehr und wurde nur durch eine nennenswerte Szene (64.) unterbrochen, als Moritz Montag einen Kopfball von Mandela Egbo nach einer Faustabwehr von Wiesner gerade noch von der Linie köpfen konnte. Da die Gladbacher ihre größeren Spielanteile auch weiterhin nicht in einen Torerfolg ummünzen konnten und die Abwehr der Fortunen als bester Mannschaftsteil eine immerhin solide Leistung zeigte, schien alles auf eine torlose Punkteteilung hinauszulaufen. Eine sehr unglückliche Aktion (80.) wendete jedoch das Blatt zugunsten der Nachwuchsfohlen. Kapitän Tom Zündorf spielte aus der Abwehr heraus einen kurzen Pass auf Duman, der wollte den Ball nach vorne schlagen, blieb aber im Rasen hängen und verlor den Ball an Mirza Mustafic, der danach, flankiert von Kraus, völlig frei auf Wiesner zulief. Die beiden Stürmer hatten im Zusammenspiel keine Mühe, den Zwote-Keeper auszuspielen und den Konter erfolgreich abzuschließen. Anschließend hielt Wiesner mit einer weiteren Glanztat (85.), als er einen Drehschuss von Nils Rütten aus dem linken unteren Toreck fischte, die Option der Zwoten offen, doch noch den Ausgleich zu erzielen. In der Nachspielzeit bekam sie sogar tatsächlich diese Chance. Marlon Ritter spielte einen Steilpass auf Shunya Hashimoto, der zog sofort ab, aber VfL-Torwart Moritz Nikolas lenkte den scharf geschossenen Ball mit den Fingerspitzen gerade noch an die Querlatte. Die Zwote, die über neunzig Minuten zu wenig in einen Erfolg investiert hatte, ist mit dieser verdienten Niederlage nach ihrem Höhenflug wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet. (RR)

Zwote-Trainer Taskin Aksoy: „Die Niederlage war unnötig aber nicht unverdient, weil wir einfach zu wenig Fußball gespielt haben. Wenn man den Gegentreffer aber so auflegt, obwohl bei uns seit Jahren die eiserne Regel gilt, dass von hinten heraus keine kurzen Bälle gespielt werden, wenn die Situation nicht klar ist, darf man sich nicht beschweren. Die Gladbacher haben uns im Mittelfeld dominiert und insgesamt mehr Qualität auf das Spielfeld gebracht. In der ersten Spielhälfte waren wir auch nicht so gut, haben aber zumindest einige gute Szenen nach vorne gehabt. Im zweiten Durchgang haben wir den Fußball dann fast komplett eingestellt, was sehr ärgerlich ist. In der letzten Viertelstunde hat Gladbach etwas nachgelassen und ich habe gehofft, dass wir, wie gegen Wattenscheid, noch einen Nadelstich setzten könnten. Aber wenn man dem Gegner den Ball so vorlegt, klappt das natürlich nicht.“

Borussia-Trainer Arie van Lent: „Nach neunzig Minuten geht der Sieg absolut in Ordnung, vor allem wenn man unsere Chancen über das gesamte Spiel betrachtet. Wir haben die Partie kontrolliert. Die zweite Spielhälfte war ein wenig zäh, aber bis auf den Lattenschuss hatten die Düsseldorfer keine Chance. Ich habe am Ende befürchtet, dass das Spiel durch eine glückliche Aktion der Fortunen doch noch kippt, aber am Ende haben wir verdient gewonnen.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
21. Spieltag Regionalliga West
16.12.17, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Borussia Mönchengladbach U23Bor. Mgladbach U23
4. Spieltag Regionalliga West
19.08.17, 14:00 Uhr Borussia Mönchengladbach U23Bor. Mgladbach U23 - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 0
21. Spieltag Regionalliga West
18.02.17, 14:00 Uhr Borussia Mönchengladbach U23B. M'gladb. U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 0
4. Spieltag Regionalliga West
13.08.16, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Mönchengladbach U23B. M'gladb. U23 0 : 1
30. Spieltag Regionalliga West
29.04.16, 18:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Mönchengladbach U23B. M'gladbach U23 3 : 2
11. Spieltag Regionalliga West
26.09.15, 14:00 Uhr Borussia Mönchengladbach U23B. M'gladbach U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 1
25. Spieltag Regionalliga West
15.03.15, 15:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 - Bor. Mönchengladbach U23Bor. M'gladbach U23 3 : 3
8. Spieltag Regionalliga West
21.09.14, 14:00 Uhr Bor. Mönchengladbach U23Bor. M'gladbach U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 4 : 1
25. Spieltag Regionalliga West
28.02.14, 19:00 Uhr Borussia Mönchengladbach IIBor. M'gladbach II - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 4 : 1
6. Spieltag Regionalliga West
30.08.13, 19:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Mönchengladbach IIBor. M'gladbach II 1 : 2
20. Spieltag Regionalliga West
21.02.13, 18:00 Uhr Borussia M'gladbach IIB. M'gladbach II - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 0
1. Spieltag Regionalliga West
04.08.12, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia M'gladbach IIB. M'gladbach II 1 : 1

Aufstellung:

Borussia Mönchengladbach U23

Nicolas
Egbo
Komenda
Mayer
Benger
Feigenspan
Simakala (43. Ferlings)
Herzog (68. Mustafic)
Makridis (58. Richter)
Kraus (C)
Rütten

Gelbe Karten

Komenda, Ferlings

Trainer

Arie van Lent

Fortuna Düsseldorf U23

Wiesner
Montag
Zündorf (C)
Gül
Lucoqui
Duman
Kinjo (77. Bezerra Ehret)
Miyake (67. Cebe)
Ritter
Iyoha
Majic (46. Hashimoto)

Gelbe Karten

Ritter, Gül, Lucoqui

Trainer

Taskin Aksoy


Stadion:

Grenzlandstadion


Zuschauer

361


Schiedsrichter

Jonathan Lautz



bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2017 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice