Gruppenförderkurse & Individualtraining

Die Fortuna Torwartschule

Das gezielte Positionstraining der Torhüter ist nicht nur unter dem Fokus aktueller Trends im modernen Fußball außerordentlich wichtig, sondern insbesondere vor dem Hintergrund, jedem Kind und Jugendlichen in seinen Ansprüchen, Wünschen und Entwicklungspotentialen gerecht zu werden.

Die Anforderungen an den modernen Fußball-Torhüter sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die heutige Torwart-Generation zeigt, dass der Torwart der kompletteste Spieler einer Mannschaft sein muss – er verteidigt nicht nur durch herausragende torwartspezifische Aktionen sein Tor, sondern leitet auch als erster „Feldspieler" Offensivaktionen seiner Mannschaft ein und trägt mit diesen beiden Aspekten maßgeblich zum Erfolg seines Teams bei. 

Unsere Erfahrungen zeigen, dass ohne ein bereits in jungen Jahren einsetzendes systematisches, altersgemäßes und vor allem regelmäßiges Torwart-Training wichtige Basics und Entwicklungsschritte verpasst werden, die in späten Jahren kaum noch aufgeholt werden können. Das Torwart-Training ist in der täglichen Vereins- und Ausbildungspraxis leider noch immer ein oft zu stark vernachlässigter Bereich. Die Fortuna-Torwartschule möchte daher durch ihre Torwart-Förderkurse Torhüterinnen und Torhüter dabei unterstützen, nach den modernsten Trainings- und Ausbildungsmethoden gefördert zu werden.

Zielgruppe sind hierbei sowohl Anfänger, die in ihren Vereinen kaum Torwart-Training erhalten, als auch Torhüterinnen und Torhüter, die bereits spezifisch trainiert werden, jedoch noch eine zusätzliche Förderung erhalten möchten. Das Torwart-Training einzelner Torhüterinnen und Torhüter kann hierbei entweder als Gruppen-Förderkurs gebucht werden, d. h. der Torwart / die Torhüterin trainiert gemeinsam mit max. drei anderen Teilnehmern bzw. Teilnehmerinnen in einer Gruppe oder als Individual-Förderkurs, in dem ein Einzeltraining durch einen separaten Torwart-Trainer durchgeführt wird.

Die Torwartschule ist für Jungen und Mädchen gleichermaßen geeignet. Das Mindestalter beträgt 10 Jahre, in Ausnahmefälle kann bei jüngeren Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Einzelförderung angefragt werden.

Unsere Ausbildungsschwerpunkte, die sich am Torhüter-Ausbildungskonzept des Nachwuchsleistungszentrums von Fortuna orientieren:

  • Torverteidigung
  • Raumverteidigung
  • Mitspielender Torwart
  • Athletische Grundlagen
  • Mentale Stärke

Die Vermittlung von Werten und sozialen Kompetenzen sind für uns ebenso wichtig wie die sportliche Ausbildung. Die sportliche Entwicklung ist hierbei immer auch ein Ergebnis einer erfolgreichen pädagogischen Arbeit, schließlich ist die Lernatmosphäre sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit die Basis für den Lernerfolg.

Unsere Trainer verfügen daher alle, neben einer sportfachlichen Qualifikation, auch über besondere pädagogische Fähigkeiten, die sie entweder im Beruf oder aber durch Zusatzqualifikationen erworben haben.

Selbstverständlich waren alle TW-Trainer der Torwartschule selbst als Torhüter im höheren Leistungsbereich aktiv und sind durch die Lehrgänge des DFB sowie der Landesverbände offiziell zum TW-Trainer ausgebildet.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Angeboten finden sie rechts unter "Kurs-Angebote".

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2017 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice