Fortuna in Europa

Fortuna im Europapokal (1973 bis 1981)

Fortuna im Europapokal - das ist eine Geschichte genauso grosser Hoffnungen wie Enttäuschungen. Fortuna bot auf der internationalen Bühne glanzvolle Auftritte wie 1973 im "Bruderkampf" gegen Lokomotive Leipzig oder ein Jahr später gegen den AC Turin. Zwischen 1973 und 1981 bestritt die Fortuna 29. Spiele im Europacup. Absoluter Höhepunkt war natürlich das dramatische Endspiel von Basel, in dem die Fortuna vor 10.000 mitgereisten Düsseldorfer Fans gegen den FC Barcelona mit 3:4 nach Verlängerung unterlag.

Alle Europapokalspiele der Fortuna

UEFA-Pokal 1973/74 1. Runde: Fortuna - Naestved IF 1:0 (2:2)
2. Runde: Admira Wacker Wien - Fortuna 2:1 (0:3)
Achtelfinale: Fortuna - 1.FC Lok. Leipzig 2:1 (0:3)
UEFA-Pokal 1974/75 1. Runde: AC Turin - Fortuna 1:1 (1:3)
2. Runde: Raba Eto Györ - Fortuna 2:0 (0:3)
3. Runde: FC Amsterdam - Fortuna 3:0 (2:1)
EC Pokalsieger 1978/79 1. Runde: Universitatea Craiova - Fortuna 3:4 (1:1)
Achtelfinale: Fortuna - FC Aberdeen 3:0 (0:2)
Viertelfinale: Fortuna - Servette Genf 0:0 (1:1)
Halbfinale: Fortuna - Banik Ostrau 3:1 (1:2)
Finale: FC Barcelona - Fortuna 4:3 (2:2;2:2) n.V.
EC Pokalsieger 1979/80 1. Runde: Glasgow Rangers - Fortuna 2:1 (0:0)
EC Pokalsieger 1980/81 1. Runde: Fortuna - Austria Salzburg 5:0 (3:0)
Achtelfinale: FC Thor Waterschei - Fortuna 0:0 (0:1)
Viertelfinale: Fortuna - Benfica Lissabon 2:2 (0:1)
bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2015 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice