01.04.2022 | CSR

„Bolzplatzhelden“ der Bürgerstiftung Düsseldorf geht in zehnte Saison

Klaus Allofs neuer Schirmherr des Projekts

Das Projekt „Bolzplatzhelden“ der Bürgerstiftung Düsseldorf geht nach dem Ende vieler Coronabeschränkungen in diesem Jahr endlich wieder termingerecht in eine weitere Runde, und zwar in seine inzwischen zehnte Saison. Neuer Schirmherr des Projekts ist Klaus Allofs, Vorstand Sport & Kommunikation bei der Fortuna. Am Freitag, 1. April, fiel der Saison-Startschuss auf der Jugendfreizeiteinrichtung an der Icklack. Dort trainierte unter anderem der Projekt-Botschafter und ehemalige F95-Kapitän Oliver Fink mit den Kids. Auch Fortuna-Legenden wie Gerd Zewe und Günter „Schädel“ Thiele waren vor Ort dabei und unterstützen die „Bolzplatzhelden“ weiterhin als Trainer.

Die Bürgerstiftung möchte Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis 16 Jahren mit diesem Projekt nicht nur zu mehr Bewegung anregen und ihre körperliche Fitness fördern, sondern ihnen zudem die Möglichkeit geben, spielerisch Werte wie Fairness, Rücksichtnahme, soziales Verhalten und Teamgeist zu erlernen und zu erleben. Durchgeführt und unterstützt wird das Training nach wie vor von ehemaligen Fußballprofis der Fortuna und vielen ehrenamtlich tätigen Trainern. „Das kostenlose Angebot richtet sich insbesondere an Jungen und Mädchen, die bisher in keinem Sportverein engagiert sind“, erklärt Projektleiter Heribert Eisenburger. Hier möchte die Bürgerstiftung eine Brücke bauen, über die die Kinder und Jugendlichen Zugang zu einem Verein finden können. Willkommen seien, so Eisenburger, alle Jungen und Mädchen, unabhängig von ihrer Herkunft oder Religionszugehörigkeit.

Pünktlich zum Saisonstart freut sich die Bürgerstiftung sehr, dass Klaus Allofs als neuer Schirmherr gewonnen werden konnte. „Dass wir als Fortuna dieses Projekt schon seit so langer Zeit intensiv unterstützen, macht mich sehr stolz. Denn dieses Engagement zeigt eindrucksvoll, welche Kraft der Fußball und das Ehrenamt haben. Die Werte Teamgeist und Fair Play werden über unseren Sport vermittelt und sind wichtige Leitplanken für Kinder und Jugendliche für das ganze Leben“, so der Vorstand Sport & Kommunikation von Fortuna Düsseldorf. Zudem wird Ex-Fortuna-Kapitän Oliver Fink die „Bolzplatzhelden“ weiterhin als Botschafter begleiten.

Und auch die Provinzial Versicherung bleibt als einer der Hauptsponsoren mit einer Summe von 4.000 Euro an Bord. „Kinder haben während der Coronapandemie sehr unter Bewegungsmangel gelitten. Umso mehr freut es uns, dass die ‚Bolzplatzhelden‘ jetzt nach zweijähriger Pause wieder starten, denn Fußball steht nicht nur für Freude an Bewegung, sondern auch für ein soziales Miteinander und Gemeinschaft und ist ein großer sportlicher Anziehungsmagnet für alle Altersgruppen. Die Provinzial Versicherung unterstützt das Projekt ‚Bolzplatzhelden‘ bereits zum zehnten Mal und ist auch darüber hinaus im Jugendfußball-Sponsoring engagiert – und das nicht nur am Standort Düsseldorf“, sagt Gabi Wrede, Referentin externe Kommunikation bei der Provinzial Versicherung.

Die Orte und Trainingszeiten der Bolzplatzhelden

Auch die Deutsche Postcode Lotterie wird dieses wichtige Projekt weiterhin unterstützen und die „Bolzplatzhelden“ erneut mit insgesamt 25.000 Euro fördern. „Kinder entdecken die Welt durch Bewegung. Sie ist die Grundlage für eine altersgemäße und gesunde Entwicklung. Im Übrigen denken und handeln Kinder nicht in Kategorien oder Vorurteilen. Gerade Sport wirkt sich nicht nur positiv auf ihre Gesundheit aus, er wirkt zudem verbindend und integrativ. Wir sind daher sehr froh, die Bürgerstiftung Düsseldorf und die ‚Bolzplatzhelden‘ mit 25.000 Euro zu fördern. Wir danken an dieser Stelle herzlich unseren Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die diese Förderung ermöglicht haben, denn nur zusammen machen wir die Welt zu einem besseren Ort“, so Robert Engel, Geschäftsführer Deutsche Postcode Lotterie.

„Nach zwei Jahren corona-bedingter Einschränkungen sind wir nun sehr froh, wieder ganz normal am ersten April unsere Open Air Saison der Bolzplatzhelden mit einem kleinen Event eröffnen zu können. Während dieser schwierigen Zeit haben uns vor allem unsere Partner, die Deutsche Postcode Lotterie und die Provinzial Versicherung uneingeschränkt ihre finanzielle Unterstützung gewährt, sodass wir in der Lage waren, den Kindern unser Angebot voll umfänglich anzubieten. Dafür sind wir sehr dankbar“, freut sich Heribert Eisenburger. Das habe auch dazu geführt, so der Projekteiter weiter, dass das Angebot sogar ausgebaut werde und möglicherweise ein weiterer Bolzplatz aufgenommen werden könne.

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 27. June 2022 um 08:07
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice