25.05.2022 | CSR

Fortuna-Wandertag: Alle Infos auf einen Blick

Wetter, Verpflegung & Streckendaten zum Download

Am Samstag, 28. Mai, ab 9:00 Uhr steht der erste Fortuna-Wandertag an. Für alle, die den Weg an diesem Tag bestreiten möchten, sind hier nochmal alle Informationen zusammengefasst – dabei gibt es unter anderem auch die Streckendaten zum Download.

Startzeiten und Routen
Alle Infos zu den Startzeiten und zu den beiden Routen gibt es im Artikel unter diesem Link.

Wetter
Die Wettervorhersagen für den Samstag lassen aktuell auf einen trockenen Tag schließen. Bei Höchsttemperaturen von bis zu 17 Grad sieht es nach einer Mischung aus Sonne und Wolken aus. Nichtsdestotrotz scheint auch Regen möglich.

Kleidung
Wanderwillige Fortunen sollten sich trotz der aktuell guten Wettervorhersage falls möglich sicherheitshalber mit einer Regenjacke ausstatten. Wander- oder Laufschuhe sorgen darüber hinaus am ehesten dafür, dass die Füße auch nach mehreren Stunden Wandern nicht allzu sehr leiden.

Verpflegung
An den Zwischenstationen, also dem Burgplatz und dem Supporters Club Düsseldorf, wird die Fortuna Getränke ausgeben. Entlang der Strecke wird es in Form von Kiosken oder Tankstellen auch weitere Möglichkeiten geben, um kurz anzuhalten und sich mit Essen und Getränken einzudecken. Auch am Zielort, dem Flinger Broich, können Essen und Getränke erworben werden. Die Fortuna empfiehlt dennoch, von Beginn an genügend Wasser und den einen oder anderen Snack mitzubringen, um sich jederzeit stärken zu können.

Wander-Pin
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die die kurze oder lange Strecke vollständig bewältigen, bekommen einen Wander-Pin als Erinnerung an den sportlichen Tag. Da nicht die gesamte Strecke für Menschen mit Sehbehinderung oder im Rollstuhl gut zu bewältigen ist, bietet die Fortuna die Möglichkeit an, von der Merkur Spiel-Arena bis zum Burgplatz zu wandern und sich dort den Wander-Pin abzuholen.

Streckendaten
Wer die Strecke auf dem Smartphone zur Orientierung verfolgen möchte, kann dies gerne tun. Diverse Apps (z. B. „Komoot“) eignen sich dazu. Hier gibt es die Daten über „WeTransfer" oder „Send Anywhere" zum Download.

Die GPX-Daten der kurzen Strecke zum DownloaD (WeTransfer)
Die GPX-Daten der langen Strecke zum DownloaD (WeTransfer)
Die GPX-Daten der kurzen Strecke zum Download (Send Anywhere)
Die GPX-Daten der langen Strecke zum DownloaD (Send Anywhere)

Anleitung: So kann die Strecke bei „Komoot“ importiert werden

  1. Die „Komoot“-App kann in allen gängigen Stores kostenlos heruntergeladen werden.
  2. Nach dem Öffnen der App können sich Nutzer per E-Mail oder über ihren Facebook-Account registrieren bzw. anmelden.
  3. Beim Klick auf den Reiter „Profil“ werden die geplanten und bereits absolvierten Strecken angezeigt.
  4. Wer eine vorgefertigte Strecke importieren will, klickt auf das „+“-Symbol neben „Touren“.
  5. Nun kann über „Datei importieren“ eine GPX-Datei ausgewählt werden.
  6. Nach der Auswahl der gewünschten Strecke muss auf „Importieren und Planen“ geklickt und „Wandern“ als Sportart ausgewählt werden.
  7. Bei der Überprüfung der Routenführung sollte „Der Originalroute folgen“ angeklickt werden.
  8. Nun wird die gewünschte Strecke angezeigt. Beim Klick auf „Navigation“ geht’s los.
2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 27. June 2022 um 07:15
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice