30.08.2018 | Faninfos

Die Fan-Infos für das Auswärtsspiel in Leipzig

Gästeblock öffnet am Sonntag um 14:00 Uhr

Die erste Bundesliga-Auswärtsreise für die Fortuna steht an. Am zweiten Spieltag gastiert die Mannschaft von Friedhelm Funkel in Leipzig. Die Tore öffnen am Sonntag dort bereits um 14:00 Uhr. Wer sich kurzfristig dazu entschließt nach Leipzig zu reisen, für den ist die Tageskasse ab 13:00 Uhr geöffnet.

1. Stadion
Stadion Leipzig, 43.500 Plätze, Am Sportforum 2, 04105 Leipzig

2. Anfahrt für Gästefans
Anreise mit PKWs:
Die Fortuna empfiehlt den Gäste-Fans die Anfahrt über die A9 bis zur Abfahrt Leipzig-West, Richtung B181 über die Merseburger Straße, Rückmarsdorfer Straße und Hans-Driesch-Straße zur Arena.

Am Spieltag wird es zeitweilig einen Sperrkreis um ein anliegendes Wohnviertel geben. Aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens kann es deswegen zu erheblichen Anreisebehinderungen rund um das Stadion kommen. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, die Parkhäuser, Park-and-Ride-Parkplätze und öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Die Eintrittskarte berechtigt für vier Stunden vor und vier Stunden nach dem Spiel zur Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des MDV.

Fanbusse:
Gäste-Fans, die mit dem Fanbus anreisen, können im Bereich „Landauer Brücke/Am Sportforum“ aus- und wieder einsteigen.

Die Wegeleitung zum Gästebereich des Leipziger Stadions wird durch Ordner unterstützt. Während des Spiels parken die Fan-Busse in der Straße „Am Cottaweg“.

Anfahrt mit den ÖPNV:

Die Eintrittskarten enthalten eine Fahrtberechtigung in den öffentlichen Verkehrsmitteln des MDV im gesamten Stadtgebiet (Zone 110).

Zur Arena fahren die Straßenbahnlinien 1,2,3,4,7,8 und 15 (Haltestelle „Sportforum Süd“ oder „Sportforum Ost“).

3. Gästebereich
Blöcke 50.2 – 53 sowie 39.2 – 42 zwischen Sektor C und D

4. Bezahlsystem

Bargeld

5. Stadionordnung
https://www.dierotenbullen.com/downloads/stadionordnung_red_bull_arena_stand_mrz_2018/original/stadionordnung_red_bull_arena_stand_mrz_2018.pdf

6. Besondere Informationen zum Einlass

  • Um einen reibungslosen Ablauf an den Einlässen zu gewährleisten, dürfen keine Rucksäcke und Taschen, die die Maße 25 x 25 x 25cm überschreiten, mit in die Arena genommen werden. Es gibt auch keine Möglichkeit, die Taschen und Rucksäcke während des Spiels abzugeben. Daher empfiehlt die Fortuna, größere Taschen oder Rucksäcke in Autos oder Fanbussen zu lassen.
  • Regionale und bundesweite Stadionverbote sind gültig.
  • Offensichtlich angetrunkene Personen erhalten keinen Zutritt ins Stadion (gemäß Stadionordnung und ATGBs).Es werden zudem stichprobenartige Kontrollen mit einem Alkomat durchgeführt.


7. Erlaubte Fan-Utensilien

  • Kleine Fahnen mit einer Stocklänge bis maximal zwei Meter Länge
  • Zaunfahnen/Fanclubbanner solange Platz vorhanden, mit maximaler Höhe von 1,30m im Oberrang!


8. Nicht erlaubte Fan-Utensilien

  • Doppelhafter
  • Blockfahnen
  • Pyrotechnik oder andere Gegenstände, die gegen die Stadionordnung verstoßen
  • Der Veranstalter behält sich ein Verbot von Fan-Utensilien, Spruchbändern o.ä. vor, die sich gegen den gastgebenden Verein, Verbände wie die DFL, dem DFB oder die Polizei richten.
2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice