05.08.2021 | Faninfos

Der DFB-Pokal ruft!

FAN-INFOS: Auf nach Oldenburg!

Endlich wieder Pokal, endlich wieder Auswärtsfahrt! Für die Fortuna geht es am Sonntag, 15:30 Uhr, beim Oberligisten VfL Oldenburg um den Einzug in die zweite Runde des größten deutschen Pokalwettbewerbs. Stadionbesucher müssen einige Fan-Hinweise beachten.

Corona-Schutzmaßnahmen im Stadion
Für alle Zuschauer gelten die 3-G-Regelungen. Innerhalb des Stadions muss eine Maske auf dem Weg zum Platz und beim Verlassen des Platzes getragen werden. Speisen und Getränke können am Platz verzehrt werden – sowohl hinter Block A, als auch hinter den Gästestehblöcken H1 bis H3 gibt es Essensangebote. Im Stadion kann nur mit Bargeld bezahlt werden.

Am letzten Wochenende bestritt der VfL Oldenburg ein Testspiel gegen den Bremer SV, bei dem im Nachgang ein Bremer Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Die Partie zwischen den Bremern und dem FC Bayern wurde daraufhin abgesagt. Das Spiel zwischen dem VfL und der Fortuna ist aber nicht in Gefahr: „Wir machen uns keinerlei Sorgen um die Austragung des Spiels. Wir achten penibel auf alle Vorschriften und testen unsere Spieler täglich. Bis heute waren alle Tests negativ. Es ist alles im grünen Bereich. Wir sind uns sicher, dass die Partie am Sonntag stattfinden kann“, erklärt Oldenburgs Präsident Rainer Bartels.
     
Erlaubte Fan-Utensilien

  • Kleine Fahnen (mit einer Stocklänge von max. 1,50 m und einem Durchmesser von 3 cm)
  • Fünf Schwenkfahnen (mit einem Teleskopstab oder einer Länge bis max. 2 m)
  • Zaunfahnen (soweit Platz vorhanden ist)
  • Spruchbänder und Banner (müssen vorab bei den Fanbeauftragten angemeldet werden)
  • Digitalkameras und Fotoapparate (nur für den privaten Gebrauch – keine Profiausrüstung, keine Wechselobjektive)


Nicht erlaubt sind

  • Blockfahnen
  • Pyrotechnik
  • Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder
  • Videokameras oder sonstige Ton- und Bildaufnahmegeräte, Fotoapparate, Kamerastative, die zum Zweck einer kommerziellen Nutzung Verwendung finden können
  • Kleidungsmarken wie z. B. Thor Steinar, Consdaple etc. und sonstige rechtsextreme Symboliken


Informationen zum Einlass
Die Mitnahme von Speisen und Getränken ist verboten. Es gibt keine Promille-Grenze, offensichtlich angetrunkenen Gästen kann trotzdem der Zutritt verwehrt werden. Taschen könne bis zu einer DIN-A4-Größe mitgenommen werden.

Anreise mit dem Auto
Am Stadion stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Von den Parkplätzen muss ein circa 20-minütiger Fußweg eingeplant werden. Für die Anreise sollten die Oldenburger Parkhäuser und Parkplätze im Innenstadtbereich (Innerstadt/Schlosshöfe und am Schlossgarten) angesteuert werden. Als Autobahnabfahrten stehen die Abfahrten 15 Kreyenbrück, 13 Eversten und 12 Haarentor zur Verfügung, um von dort in die Stadt zu gelangen.

Anreise mit dem ÖPNV
Ausgehend vom Bahnhof gibt es die Möglichkeit, über den auf der Nordseite gelegenen Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) oder die südliche Haltestelle “Hauptbahnhof Süd” in die Buslinien 314 (Richtung “Hundsmühlen”), 315 (Richtung “Hatterwüsting”), oder 318 einzusteigen.

Tickets für die Partie gibt es nach wie vor unter diesem Link.

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 24. October 2021 um 11:05
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice