19.10.2017 | U19

Tobias Müller für U15-Nationalmannschaft nominiert

Muhayer Oktay im vorläufigen EM-Qualifikations-Kader der türkischen U19

Fortunas Nachwuchsleistungszentrum könnte bald um einen Nationalspieler reicher sein. U15-Torwart Tobias Müller wurde für einen Lehrgang der deutschen U15-Nationalmannschaft nominiert. Es ist die erste Berufung des Keepers in ein DFB-Auswahlteam. Außerdem bekam U19-Mittelfeldmann Muhayer Oktay Post vom türkischen Verband, er steht im vorläufigen Kader für die EM-Qualifikation.

Für vier Tage trifft sich ein Perspektivkader der deutschen U15-Nationalmannschaft Ende Oktober im hessischen Grünberg. Von Sonntag, 29. Oktober, bis Mittwoch, 1. November, stehen mehrere Trainingseinheiten auf dem Programm. Darüber hinaus werden die DFB-Junioren auch schulisch bei der Nationalmannschaftsmaßnahme begleitet.

Erstmals mit von der Partie ist in wenigen Tagen auch Tobias Müller. Der Torwart aus Fortunas U15 hat durch gute Leistungen in der C-Junioren-Niederrheinliga auf sich aufmerksam gemacht: Seine Mannschaft hat nach sechs Spieltagen noch kein Gegentor kassiert und steht folglich mit der optimalen Punktausbeute an der Tabellenspitze.

Muhayer Oktay wurde unterdessen einmal mehr für die U19-Nationalmannschaft der Türkei nominiert. Der Mittelfeldspieler aus Fortunas U19 steht im vorläufigen Kader für die EM-Qualifikation vom 7. bis zum 13. November in Antalya. Für die Türken geht es gegen die Teams aus Kasachstan, der Slowakei und Wales. Bereits im September kam Oktay für die U19-Nationalmannschaft seines Heimatlandes zum Einsatz und erzielte beim 1:1 gegen Italien prompt sein erstes Tor. Weitere will er in der EM-Qualifikation folgen lassen.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice