18.02.2020 | U19

Gruppen der 58. CRB U19 Champions Trophy ausgelost

Fortuna trifft unter anderem auf Dinamo Zagreb und den FC Everton

Das Düsseldorfer Prinzenpaar hat am Montagabend die Gruppen der 58. CRB U19 Champions Trophy ausgelost. Prinz Axel und Venetia Jula bewiesen dabei ein glückliches Händchen und zogen attraktive Paarungen, die einmal mehr viel Spannung beim Osterturnier versprechen. Auch die Gruppe der Fortuna hat es in sich.

Mit dem kroatischen Club Dinamo Zagreb trifft die Mannschaft von Trainer Sinisa Suker unter anderem auf den Vorjahressieger der Champions Trophy. Dazu kommt mit dem FC Everton der englische Vertreter des hochkarätig besetzten Teilnehmerfelds. Außerdem in Gruppe 2: Die ghanaische Akademie Right to Dream, der unter anderem Fortuna-Profi Kelvin Ofori entspringt. Komplettiert wird die Vorrundengruppe der Fortuna durch einen alten Bekannten aus der A-Junioren-Bundesliga West – Borussia Mönchengladbach.

Auch in Gruppe 1 des Osterturniers warten spannende Begegnungen: Gastgeber BV 04 Düsseldorf trifft auf Werder Bremen, die Japanische Hochschulauswahl, den portugiesischen Club Sporting Braga sowie den niederländischen Vertreter FC Utrecht. Am Gründonnerstag werden die Partien zwischen BV 04 und den Japanern sowie zwischen der Fortuna und Mönchengladbach die 58. CRB U19 Champions Trophy eröffnen – der restliche Spielplan wird in den nächsten Tagen veröffentlicht. Tickets gibt es unter www.u19-cup.de.

Die Gruppen in der Übersicht:

Gruppe 1:

BV 04 Düsseldorf
Werder Bremen
Japanische Hochschulauswahl
Sporting Braga
FC Utrecht

Gruppe 2:
Fortuna Düsseldorf
Borussia Mönchengladbach
Dinamo Zagreb
FC Everton
Right to Dream Academy

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Montag, 6. Juli 2020 um 08:04
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice