12.01.2003 |

Handballerinnen starten erfolgreich ins Jahr 2003 / Auswärtserfolg in Mülheim

RSV Mülheim - Fortuna Düsseldorf 16-25 (5-14)
In der ersten Halbzeit wurde der Grundstein für den Erfolg für die Fortuna gelegt. Nach 12 Spielminuten mit 1-1 sah alles noch recht mager aus, doch danach fanden die Fortuna-Damen den richtigen Spielfluss und führten verdient zur Halbzeit mit 5-14.

RSV Mülheim - Fortuna Düsseldorf 16-25 (5-14)


In der ersten Halbzeit wurde der Grundstein für den Erfolg für die Fortuna gelegt. Nach 12 Spielminuten mit 1-1 sah alles noch recht mager aus, doch danach fanden die Fortuna-Damen den richtigen Spielfluss und führten verdient zur Halbzeit mit 5-14. In der zweiten Hälfte erlaubten sich die Damen in der Abwehr zu viele Fehler, so dass Mülheim zu viele Treffer erzielen konnten. Mit dem 16-25 konnten die Fortuna im zwar Angriff überzeugen, in der Abwehrarbeit jedoch nicht.


Einen ausführlichen Spielbericht gibt es unter www.fortuna95-handball.de


 


Am kommenden Sonntag findet das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten DSC 99 um 12 Uhr in der Halle an der Graf-Recke Strasse 170 statt.


 


Aufstellung und Torschützen:


Tor: Bourley, Husman (ab 56.Min)


Feld: Fischer (-), Gluch (3), Willecke (-), Petridou (7), Reinke-Welger (1),


Spiecker (12/6), Stemmler (1), Olejniczak (1), Rupprecht (-), Allnoch (-)


 

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice