25.08.2014 | Jugend

Großer NLZ-Fototermin in der Arena

290 Spieler und Funktionäre auf den Tribünen abgelichtet

Zum ersten Mal fand in der vergangenen Woche ein großer NLZ-Fototermin in der ESPRIT arena statt. Neben den neuen Mannschaftsfotos, von der U23 bis runter zur U9, wurde ein Gruppenbild mit allen Spielern und Betreuern aufgenommen, auf dem die ganz in schwarz gekleideten Funktionäre ein F95 auf der Stadtsparkasse Düsseldorf-Tribüne der ESPRIT arena bildeten.

Im Unterrang der Gegengerade versammelten sich alle Anwesenden in einem Block und posierten gemeinsam für das Gruppenbild. Erstmals haben alle Jugendteams des Nachwuchsleistungszentrums einheitlich die gleichen Trikots wie die Lizenzmannschaft, sodass das Bild den Anschein erwecken könnte, es handele sich um eine große Mannschaft – wären da nicht die Größenunterschiede. Die Spieler der Teams saßen bunt gemischt rund um das schwarze F95, U23-Akteure platzierten sich neben U13-Kickern und auch in der ersten Reihe saß U10-Keeper Milo Vialon zwischen den „Großen“ Alexander Hemsing und Sumethee Khokpho, die für die U17 in der Junioren-Bundesliga zwischen den Pfosten stehen.

Im Anschluss an das Gruppenbild standen noch Mannschaftsfotos auf den Tribünen der Arena an. Hierzu wurden die Kicker auf den charakteristischen bunten Sitzschalen sowohl stehend als auch sitzend abgelichtet. Fortunas Zwote, bestehend aus 22 Spielern und elf Betreuern, benötigte dabei beinahe die doppelte Anzahl Plätze wie die U9, die aus zwölf Spielern und sechs Funktionären besteht.

Nach rund zweieinhalb Stunden war der erste NLZ-Fototermin in der ESPRIT arena beendet – der letzte ist es wohl nicht gewesen. 

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice