09.08.2016 | 1. Mannschaft

Arianit Ferati auf dem Weg der Besserung

Fortuna-Splitter am Dienstag

Es dauert nicht mehr lang, dann steigt für die Fortuna das erste Heimspiel der neuen Saison – und was für eins: Zum Heimauftakt empfängt das Team von Cheftrainer Friedhelm Funkel am Freitagabend (Anpfiff 20:30 Uhr) den Bundesligaabsteiger VfB Stuttgart. Rund 30.000 Karten gingen für das Duell der beiden Traditionsvereine schon über die Theke. Alles Wissenswerte vom Dienstag gibt es in den Fortuna-Splittern…

+++ Am Dienstag bat Friedhelm Funkel seine Mannschaft zweimal auf den Trainingsplatz. Sowohl um 10 als auch um 15:30 Uhr bereitete sich das Team intensiv auf das Match gegen die Schwaben vor. Mit von der Partie waren auch zwei Testspieler: Die Torhüter Justin vom Steeg und Tobias Trautner absolvierten die Einheit gemeinsam mit Oliver Fink und Co. „Da Tim Wiesner noch lange Zeit ausfällt, schauen wir uns nach Alternativen um, die uns für kurze Zeit unterstützen können. Wir schauen uns die Beiden mal an und sehen dann weiter“, erklärt Funkel. Wiesner musste nach einer Verletzung an der Schulter operiert werden und fällt noch mehrere Monate aus. +++

+++ Lars Unnerstall mischte bei beiden Einheiten hingegen nicht mit. Er steht am Dienstagabend für die zweite Mannschaft in der Regionalliga West zwischen den Pfosten. Das Team von Coach Taskin Aksoy tritt am 3. Spieltag bei Viktoria Köln im Sportpark Höhenberg (Anpfiff 19:30 Uhr) an. +++

+++ Neuzugang Arianit Ferati absolvierte nach seinem erlittenen Muskelfaserriss im Trainingslager im Westerwald eine Laufeinheit. Auch für Justin Toshiki Kinjo kommt ein Mannschaftstraining noch zu früh: Der Japaner, der sich im Testspiel gegen den FC Lorient nach einem bösen Foul am Knie verletzte, trainierte individuell. Özkan Yildrim (multiple Verletzung im rechten Bein) und Tim Wiesner (Schulter-OP) fallen ebenfalls für die Partie am Freitag aus. +++

+++ Die Mittagspause verbrachte Oliver Fink gemeinsam mit der Redaktion der „Fortuna Aktuell“. Bei einem entspannten Mittagessen beantwortete der Kapitän viele Fragen rund um seine Zeit bei der Fortuna und das anstehende Spiel gegen den VfB. Das komplette Interview gibt es dann am Freitag in der 860. Ausgabe des offiziellen Stadionmagazins der Fortuna zu lesen. +++

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice