15.02.2018 | 1. Mannschaft

Jean Ndecky in Düsseldorf angekommen

Neuzugang ist am Mittwoch in seiner neuen Heimat gelandet

Im Januar hat die Fortuna zweimal auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Nach dem Japaner Genki Haraguchi, der von Hertha BSC an den Rhein kam, hat der Traditionsverein aus Flingern auch Jean Ndecky unter Vertrag genommen. Allerdings wird es noch seine Zeit dauern, bis der Rechtsverteidiger spielberechtigt ist. Nachdem erste Formalitäten geklärt wurden, kam der senegalesische U20-Nationalspieler am Mittwoch in Düsseldorf an.

Am Mittwochabend landete Jean Ndecky in seiner neuen Heimat. Der Senegalese hatte einige Stunden im Flugzeug hinter sich, als er in Düsseldorf wieder festen Boden unter den Füßen hatte. Keine 24 Stunden später – am Donnerstagnachmittag – ging es dann zum ersten Mal auf den Trainingsplatz im Arena-Sportpark. Vorerst wird der Ndecky für rund zwei Wochen mit der U23 der Fortuna trainieren, um sich an den deutschen Fußball zu gewöhnen und sich in Düsseldorf zu akklimatisieren. Anschließend soll er ins Profitraining einsteigen.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice