09.08.2018 | Jugend

U19 und U17 starten beim BVB

Junioren-Bundesligen haben am Wochenende ihren Saisonauftakt

Die Bundesliga startet am Wochenende! Wirklich? Ja, zumindest im Juniorenbereich! Und die Fortuna ist wieder mittendrin. Sowohl die U19 also auch die U17 der Rot-Weißen haben ihr Auftaktspiel gegen Borussia Dortmund. Die Mannschaft von Trainer Sinisa Suker reist am Samstag ins Ruhrgebiet (11:00 Uhr), U17-Coach Jens Langeneke und seine Truppe nehmen die gleiche Fahrt exakt 24 Stunden später auf sich (Sonntag, 11:00 Uhr).

„Wir freuen uns nach der langen Vorbereitung auf den Saisonstart“, betont Suker. „Wir haben sehr viele Spieler im Kader, die schon im letzten Jahr das Fortuna-Trikot getragen haben und daher unsere Spielauffassung bestens kennen.“ Mehrere Wochen harte Arbeit liegen hinter ihm und seinem Team. Mit Blick auf den Gegner, der wie jedes Jahr zu den Top-Favoriten auf die Meisterschaft in der Weststaffel der Junioren-Bundesligen gilt, sagt der Trainer: „Wir haben direkt eine schwierige Aufgabe vor uns.“

Das gilt für Jens Langeneke haargenau so. Auch auf seine Mannschaft wartet einer der Top-Favoriten der Liga, der in der vergangenen Spielzeit nur eine einzige Partie in der Bundesliga verloren hat und souverän Meister geworden ist. Im Finale um die Deutsche Meisterschaft setzten sich die Schwarz-Gelben mit 3:2 gegen den FC Bayern München durch. Die Hürde könnte also zum Start höher nicht sein – die Hoffnung auf eine Überraschung besteht dennoch bei beiden Fortuna-Teams.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice