04.12.2018 | Verein

Oliver Fink feiert das schönste Lesezeichen Düsseldorfs

Kapitän liest Gewinnern eines Malwettbewerbs vor

Es wurde unter den Schülern der 4c der Gemeinschaftsgrundschule Lörick eifrig spekuliert: Oliver Fink würde mit einem Lamborghini vorfahren, war sich ein Junge sicher; es sei ein Porsche, meinte ein anderer. Doch natürlich kam der Mannschaftskapitän von Fortuna Düsseldorf vorgefahren wie es zu seiner bodenständigen Art passt: Die zehn Kilometer vom Arena-Sportpark aus hatte er nach dem Vormittagstraining auf dem Fahrrad zurückgelegt, dass er sicher am Zaun abschloss, ehe er die ungeduldig wartenden Kinder begrüßte.

Doch warum stattete Fink der 4c überhaupt einen Besuch ab? Grund dafür war Klara, die bei einem Malwettbewerb gewonnen und „das schönste Lesezeichen Düsseldorfs“ kreiert hatte. Gemeinsam mit ihr und ihren Klassenkameraden ließ Fink im Schulhof der GGS Lörick Luftballons mit Postkarten steigen – davor und danach nahm er sich Zeit für die Kinder, redete viel mit ihnen und ließ keinen Autogrammwunsch unerfüllt.

Doch damit nicht genug: Anschließend ging es vom Schulhof in den Klassenraum, wo der Mittelfeldmann eine Vorlesestunde für die Kinder gab. Und als Überraschung hatte er als Preis für den gewonnenen Wettbewerb Tickets dabei – die Viertklässler können sich mit je einem Elternteil das Heimspiel der Fortuna gegen den SC Freiburg (Samstag, 15. Dezember, 15:30 Uhr) live im Stadion anschauen.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice