18.02.2019 | Verein

Fortuna stellt neuen Karnevalswagen vor

MIT VIDEO: Jeckes Gefährt im Zeichen der Fortuna-DNA

Zwei Wochen sind es noch bis Rosenmontag – und natürlich ist die Fortuna auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Wagen auf dem Zug durch die Landeshauptstadt vertreten. Genau dieser wurde nun enthüllt und erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Was auffällt: Der neue Karnevalswagen, der die rot-weißen Jecken quer durch Düsseldorf kutschieren wird, steht ganz im Zeichen der Fortuna-DNA.

Die Schlagworte „Gemeinschaft“, „Respekt“, „Heimat“ und „Tradition“ prangen an beiden Seiten des neuen Karnevalswagens – und ganz oben sind Fortunas Kerneigenschaften „leidensfähig“, „humorvoll“, „mutig“ sowie „mit Ecken und Kanten“ zu lesen. Diese Kernbotschaften der Fortuna-DNA werden beim Rosenmontagszug jedem Düsseldorfer klar signalisieren, welcher Wagen gerade an ihnen vorbeirollt. Die Vorder- und die Rückseite des jecken Gefährts ist an den Flinger Broich angelehnt: Hier sind das Paul-Janes-Stadion sowie das Toni-Turek-Haus zu sehen.

Bei den Fortunen steigt die Vorfreude auf den Umzug bereits: „Der Rosenmontagszug ist einfach Heimat pur. Alles, was Düsseldorf ausmacht, wird im Karneval vorgelebt. Es ist eine tolle Tradition – da ist Fortuna natürlich dabei!“, sagte der Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer im Rahmen der Wagenvorstellung.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice