15.03.2019 | Faninfos

Auf nach Wolfsburg!

Fan-Infos: Einlassbeginn ab 13:00 Uhr, Tageskassenöffnung um 13:30 Uhr

Im kommenden Bundesligaspiel trifft die Fortuna auf den VfL Wolfsburg! Die Partie beim VfL (Samstag, 15:30 Uhr, Volkswagen Arena) begleiten auch etwa 1700 Fortuna-Fans. Zuschauer, die das Team von Trainer Friedhelm Funkel bei seinem Auswärtsspiel unterstützen wollen, sollten folgende Fan-Hinweise beachten.

1. Stadion
Volkswagen Arena, 30.000 Plätze, In den Allerwiesen 1, 38446 Wolfsburg

2. Anfahrt

Anfahrt mit dem PKW, Fanbus oder Neunsitzer:
Fans, die mit Bussen anreisen, können bis zum Gästeeingang im Südbereich der Arena fahren. Die Busse können während des Spiels dort abgestellt werden.

Für Fans, die mit dem Pkw anreisen, stehen rundum den Allerpark kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Es wird empfohlen, den Wegweisern folgend, die Anfahrt über die A39 und der B188 zu nutzen.

Diese Route sollte auch bei der Abfahrt gewählt werden, um dem starken Verkehr in der Innenstadt auszuweichen und schnellstmöglich auf die A39 zu gelangen. In der Regel bieten die Navigationsgeräte diesen Weg allerdings nicht an.



Anfahrt ÖPNV:
Mit der Bahn anreisende Fans können die Volkswagen-Arena zu Fuß in 15 Minuten erreichen.

Der Weg führt vom Bahnhof aus links in östliche Richtung. Am Bahnhof stehen Polizeikräfte bereit, die auch den Weg weisen. Ein Shuttle-Service steht nicht zur Verfügung.

3. Gästebereich
29, 30, 34, 36, 38

4. Bezahlsystem
Ausschließlich bargeldlose Zahlung möglich (VFL-Karte oder EC-Karte mit aufladbaren Chips)

5. Stadionordnung
https://tickets.vfl-wolfsburg.de/stadionordnung.php?osCsid=qasf1q4albkkcmtgrpe5enh3h3

6. Besondere Informationen zum Einlass
Alle Materialien und Fanutensilien werden in der Materialschleuse am Gästeeingang Süd kontrolliert, ehe sie ins Stadion gebracht werden dürfen. Maximal zwei F95-Fans dürfen die Kontrolle in der Schleuse begleiten.

Spiegelreflexkameras (ohne professionelles Fotoequipment, wie z. B. Wechselobjektive oder große Teleobjektive) sowie Kompaktkameras können mit in die Volkswagen Arena genommen werden. Videokameras sind nicht erlaubt.

Aufenthaltsbereich für Stadionverbotler: Im Zuge der Überarbeitung der Stadionordnung wurde der Hausrechtsbereich neu definiert. Dieser umfasst nun auch den gesamten Bereich zwischen der Volkswagen Arena und dem AOK Stadion. Der Aufenthalt für Stadionverbotler ist jetzt nur noch im Bereich der Busparkplätze gestattet (gelbe Markierung im Geltungsbereich der Stadionordnungen).

Am Gästeeingang besteht die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von zwei Euro Gegenstände zu deponieren. Ebenso sind vor dem Gästeeingang zwei Cateringwagen, an denen man sich mit Getränken und Speisen versorgen kann, ferner ein WC-Wagen.

Eine feste Promillegrenze besteht in der Volkswagen Arena nicht. Offensichtlich stark alkoholisierten Personen wird der Zutritt in die Volkswagen Arena aber verwehrt.

7. Besondere Informationen zur Anreise
An Spieltagen wird aus präventiven Gründen ein Sicherheitsring um die Volkswagen Arena gezogen (im Geltungsbereich der Stadionordnungen mit grüner Linie gekennzeichnet). Ausgenommen davon sind die Busparkplätze der Gästefans und die beiden Gästeeingänge Süd und Süd-Ost. Auf den Zuwegungen des Sicherheitsringes befinden sich die Kontrollstellen, an denen die Zuschauer durchsucht werden.

Dies hat zur Folge, dass Fortuna-Fans, die im Gästebereich ihre Karten haben und zu Fuß aus Richtung Norden (von den Parkplätzen im Allerpark) kommen, zweimal durchsucht werden: Einmal beim Zutritt in den Sicherheitsring und am Gästeeingang. Weiterhin ist das Einbringen von Flaschen, Dosen, Tieren und Fahrrädern sowie laut Stadionordnung untersagten Dingen wie Pyrotechnik in den Sicherheitsring untersagt.

Der Geltungsbereich der Stadionordnungen findet sich hier.

8. Erlaubte Fan-Utensilien

  • 5 große Fahnen (über 2,00 Meter, bereits vergeben)
  • unbegrenzt kleine Fahnen (bis 1,50 Meter)
  • 15 Doppelhalter (bis 1,50 Meter)
  • 3 Trommeln (einseitig offen)
  • 3 Megafone
  • Zaunfahnen solange der Platz reicht (Dürfen nicht über die Werbebanden gehängt werden)


9. Nicht erlaubte Fan-Utensilien

  • Blockfahnen
  • Pyrotechnik
  • Konfetti, Klopapier, Kassenrollen, Pilskronen etc.
  • Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder
  • Videokameras oder sonstige Ton- und Bildaufnahmegeräte, Fotoapparate, die zum Zweck einer kommerziellen Nutzung Verwendung finden können
  • Kleidungsmarken wie z. B. Thor Steinar, Consdaple etc. und sonstige rechtsextreme Symboliken.


10. Wettervorhersage
Die Niederschlagswahrscheinlichkeit am Samstag in Wolfsburg beträgt 90 Prozent. Es werden zwischen 7 und 9 Grad erwartet.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice