25.06.2019 | Verein

Zurück zum Beton!

Ausweichtrikot war erstmals bei Fortunas Streetsoccer-Turnier erhältlich

Bei gutem Wetter ist samstags rund um den Rhein grundsätzlich viel los – am Samstag tummelten sich allerdings noch ein paar mehr Leute als üblich rund um den Bolzplatz unter der Theodor-Heuss-Brücke. Grund dafür war ein von F95 ausgerichtetes Streetsoccer-Turnier, in dessen Rahmen das neue Ausweichtrikot erstmals offline zu erwerben war.

Bei warmen Temperaturen und vor zahlreichen Zuschauern ging es am Samstagnachmittag auf dem Bolzplatz unter der Theodor-Heuss-Brücke ordentlich zur Sache. In einem kurzweiligen Turnier trafen mehrere Freizeitteams aufeinander und lieferten sich knackige Partien – Schiedsrichter Aleks Spengler hatte allerdings alles im Griff. Der Bolzplatz war zudem ein optisches Highlight: Die Fortuna hat den Platz frisch gebrandet, das Design ist an das neue Ausweichtrikot angelehnt. Für ein weiteres Highlight sorgte Mo Jamal, der am Ball das ein oder andere Kabinettstückchen präsentierte.

Rund um das Turnier gab es an einem Fanartikelstand das eben angesprochene Ausweichtrikot. Zahlreiche Trikots gingen über die Ladentheke und fanden ihren Weg auf den Bolzplatz. In der neuen Bundesliga-Saison gibt es das neue Trikot dann erstmals in den großen Stadien der Bundesliga zu sehen…

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice