13.08.2019 | 1. Mannschaft

DFB-Pokal-Auslosung am Sonntag

Christoph Metzelder zieht die Paarungen der zweiten Runde

Wer wird Fortunas kommender Gegner in der zweiten Runde des DFB-Pokals? Diese Frage wird am Sonntagabend, 18. August, 18:00 Uhr, beantwortet. Dann wird Christoph Metzelder im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund 16 Paarungen auslosen.

Mit einem 3:1-Erfolg nach Verlängerung beim FC 08 Villingen ist die Fortuna in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Diese wird am kommenden Sonntag während des Bundesligaspiels zwischen Union Berlin und Leipzig ausgelost.

32 Teams haben sich für die zweite Runde des DFB-Pokals qualifiziert. Genauso viele Loskugeln werden dementsprechend in der Trommel sein, sodass Christoph Metzelder ab ca. 18:00 Uhr am kommenden Sonntag 16 Duelle auslosen wird.
Die zweite Runde wird am Dienstag, 29. Oktober, und am Mittwoch, 30. Oktober, ausgetragen.

Die möglichen Fortuna-Gegner im Überblick:

Bundesliga:  
Borussia Dortmund
Bayern München
VfL Wolfsburg
Eintracht Frankfurt
Werder Bremen
Leipzig
FC Schalke 04
Hertha BSC
Bayer Leverkusen
1. FC Köln
1. FC Union Berlin
Borussia Mönchengladbach
TSG Hoffenheim
SC Freiburg
SC Paderborn

2. Bundesliga
FC St. Pauli
VfL Bochum
Hamburger SV
VfB Stuttgart
Dynamo Dresden
1. FC Nürnberg
Arminia Bielefeld
Karlsruher SC
1. FC Heidenheim
Holstein Kiel
SV Darmstadt 98
Erzgebirge Aue

3. Liga
MSV Duisburg
1. FC Kaiserslautern

Regionalliga
SC Verl
1. FC Saarbrücken

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice