14.08.2019 | 1. Mannschaft

Aymen Barkok erfolgreich operiert

WAS IST LOS? Die Fortuna vor #SVWF95

Die Vorfreude auf den Bundesliga-Auftakt bei Werder Bremen (Samstag, 17. August, 15:30 Uhr) steigt. Nachdem die Fortuna noch am Dienstag gegen den TSV Krefeld-Bockum (7:0) testete, laufen die Vorbereitungen für die Partie im Weserstadion auf Hochtouren. Die genaue Personalsituation und alles Wissenswerte gibt es im wöchentlichen „Was ist los?“:

+++ Debüt für die Fortuna! Neuzugang Kasim Adams hat sich beim Test gegen Krefeld-Bockum zum ersten Mal das F95-Trikot übergestreift. Und das mit Erfolg: Bei seinem Einsatz über 90 Minuten war er mitverantwortlich, dass bei der Fortuna am Ende die Null stand. +++

+++ Auch Dawid Kownacki stand beim Test in Krefeld zum ersten Mal in dieser Saison für die Fortuna auf dem Platz. Dabei erzielte der polnische Nationalspieler mit seiner neuen Nummer neun gleich zwei Treffer. Seine Muskelverletzung am Oberschenkel hat der 22-Jährige überstanden. +++

+++ Es gibt weitere gute Nachrichten: Auch Kenan Karaman und Jean Zimmer haben ihre Verletzungen auskuriert und befinden sich seit Beginn dieser Woche wieder im Mannschaftstraining. Beim Test am Dienstag durften die beiden F95-Spieler jeweils eine Halbzeit ran, in der Karaman ein Tor erzielte. +++

+++ Doch der Dienstags-Test hat auch seine Spuren hinterlassen: Aymen Barkok hat sich im Testspiel beim TSV Krefeld-Bockum eine Schultereckgelenksprengung und Muskelverletzung zugezogen und fällt damit bis auf Weiteres aus. Am Mittwochmittag wurde Fortunas Nummer 8 erfolgreich und ohne Komplikationen operiert. Nähere Informationen finden sich hier. +++

+++ Apropos Verletzung: Auch Neuzugang Nana Ampomah fällt bis auf Weiteres aus. Der Ghanaer zog sich bei der DFB-Pokalpartie in Villingen einen Muskelfaserriss im Aduktorenbereich zu und ist daher für das Spiel in Bremen keine Option. +++

+++ Dafür macht Michael Rensing weiterhin Fortschritte. Der 35-Jährige absolviert täglich individuelle Einheiten wie Bein-, Kraft-, Lauf- oder Fahrradtraining. Bis der Torhüter allerdings wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, wird noch einige Zeit vergehen. +++

+++ Zudem gab es beim Mittwochs-Training Besuch von einigen Kindern. Denn währenddessen Oliver Fink und Co. im Arena-Sportpark trainierten, fand gleichzeitig das Henkel-Fußballcamp statt. Dabei durften die jungen Kicker die ersten 20 Minuten beim eigentlich nicht-öffentlichen Training zuschauen. +++

+++ Alle Ausfälle im Überblick: Ampomah (Muskelfaserriss), Barkok (Schultereckgelenksprengung), Rensing (Schulterverletzung), Stöger (Kreuzbandriss), Wiesner (Knieprobleme), Wolf (Gleichgewichtsstörung) +++

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice