03.03.2020 | Spielbericht

Fortuna scheidet im Elfmeterschießen aus

NACHLESE: 8:7 (1:1, 1:1) bei Regionalligist Saarbrücken

Die Fortuna ist im Viertelfinale des DFB-Pokals ausgeschieden. In Völklingen unterlagen die Rot-Weißen dem 1.FC Saarbrücken mit 8:7 nach Elfmeterschießen. Nach 90 und 120 Minuten hatte es jeweils 1:1 gestanden.

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. Dienstag, 26. Mai 2020 um 02:46
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice