31.10.2018 | 2. Mannschaft

Schlag auf Schlag

Zwote empfängt am Samstag Herkenrath am Flinger Broich

Keine Verschnaufpause: Zum Abschluss der Englischen Woche trifft die Mannschaft von Trainer Nico Michaty auf Aufsteiger TV Herkenrath. Am heimischen Flinger Broich bittet die Zwote am Samstag, 14:00 Uhr, zum nächsten Heimspiel. Nach zwei 3:2-Siegen in Folge gegen Wuppertal und Köln ll schwebt das Team auf einer Erfolgswelle.

Der Gegner
Der Saisonstart verlief für den Aufsteiger nicht nach den eigenen Erwartungen. Nach dem 15. Spieltag steht das Team von Trainer Chris Burhenne auf dem 18. Tabellenplatz. Aus den letzten sieben Spielen holte man nur einen Punkt. Dazu verlor der Liganeuling zuletzt gegen Wiedenbrück deutlich mit 1:6. Dabei ist die Defensive generell ein Schwachpunkt – 44 Gegentore bedeuten den schlechtesten Ligawert. Allerdings: Im Gegensatz zur Zwoten musste Herkenrath kein Spiel unter der Woche bestreiten.

Die Form
Fortunas U23 ist zurück in der Spur! Nach sieben Punkten aus den letzten drei Spielen steht das Team auf dem 11. Tabellenplatz. Vor allem die Offensive ist mit sechs Toren aus den vergangenen beiden Partien gut in Form, auf der Kehrseite sind vier Gegentore zu viel. Gegen Herkenrath soll an die zuletzt gezeigten Leistungen angeknüpft und die nächsten drei Punkte eingefahren werden.

Die Vergangenheit
Bisherige Duelle zwischen Fortunas U23 und dem TV Herkenrath gab es nicht. Für den Aufsteiger ist es die erste Saison der Vereinsgeschichte in der Regionalliga West. Noch vor sieben Jahren spielte der Verein in der Kreisliga C.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice