© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

08.01.2019 | Verein

Meier, Zewe und Co.: Jede Menge Prominenz im Elferrat

Alt-Fortunen-Team mit bekannten Fortuna-Gesichtern bei der "Jeck op Fortuna"-Karnevalsparty

Auch in diesem Jahr wird es bei Fortunas eigener Karnevalsparty wieder einen Elferrat geben. Dabei dürfen sich Fortuna-Anhänger bei „Jeck op Fortuna“ auf viele bekannte Gesichter aus der rot-weißen Familie im Elferrat freuen. Neben Axel Bellinghausen, der zum zweiten Mal auf der Bühne für gute Stimmung sorgen wird, gibt Ex-Trainer Norbert Meier sein Elferrat-Debüt.

Neben Meier wird es traditionell zehn weitere Gesichter im Elferrat geben. Die meisten davon kennen sich allerdings schon bestens aus. Neu im Elferrat wird in diesem Jahr neben Fortunas Ex-Coach nur Simone Thedens, Geschäftsführerin der Thedens GmbH, sein. Karnevalsexperte Jürgen Tüllmann unterstützt das jecke Treiben zum wiederholten Male genauso wie Oberbürgermeister Thomas Geisel und Fortunas Rekordspieler Gerd Zewe.

Auch die Vereinsgremien sind wieder vertreten: Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer und Aufsichtsratsmitglied Sebastian Fuchs sind ebenso wie der langjährige Finanzvorstand und derzeitige Direktor CSR Paul Jäger Mitglieder des Elferrats. Dazu werden Kim Menzel, Gewinnerin der Mitgliederaktion, und Carsten Lenz, Gewinner von Fortunas Charity-Golfturniers, die elfköpfige Gruppe komplettieren.

Zusätzlich zum Elferrat können sich die Fortuna-Fans auf eine Alt-Fortunen-Mannschaft mit weiteren bekannten Gesichtern aus der langjährigen F95-Historie freuen. So werden Andreas „Lumpi“ Lambertz, Ranisav Jovanovic, Wilfried Woyke, Egon Köhnen, Günter Thiele, Ahmet Cebe, Patrick Deuß, Marinko Miletic, Rudi Istenic, Marc Sesterhenn, Dennis Prostka, Robert Palikuca und Sven Backhaus gemeinsam mit den jecken F95-Anhängern feiern.

Karten für „Jeck op Fortuna“ sind zum Preis von stilechten 18,95 Euro noch in den Fortuna-Fanshops am Flinger Broich und am Burgplatz, im Stahlwerk und online über eventim.de erhältlich.