03.06.2019 | Verein

„Ich bin ein Teamplayer“

Marketingvorstand Christian Koke nimmt seine Arbeit auf

Der Aufsichtsrat von Fortuna Düsseldorf hat Christian Koke zum Marketingvorstand berufen. Koke nahm seine Arbeit am 3. Juni auf.

„Wir haben bereits den Sport im Vorstand mit Lutz Pfannenstiel hauptamtlich besetzt“, erklärt Fortunas Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Reinhold Ernst, „nunmehr wollen wir auch die Marketingexpertise im Vorstand stärken und haben neben dem Bereich des Vorstandsvorsitzenden Thomas Röttgermann, der auch eine ausgewiesene Marketingexpertise insbesondere aufgrund seiner europaweiten Tätigkeiten für Lagardére Sports besitzt, ein weiteres eigenständiges Vorstandsressort für Marketing geschaffen. Mit Christian Koke haben wir einen Kandidaten gefunden, der perfekt zur Fortuna passt und unseren Club wieder einen Schritt nach vorne führen wird.“

Thomas Röttgermann, Fortunas Vorstandsvorsitzender: „Ich freue mich sehr darauf, dass nunmehr auch Christian Koke mit an Bord ist. Wir werden ganz sicher von seinen Erfahrungen und seinen Kenntnissen im Sponsoring und den anderen vertrieblichen Themen wie Ticketing und Merchandising profitieren.“

„Für mich ist es eine Ehre, aber auch eine große Herausforderung, an der Zukunft dieses einzigartigen Traditionsvereins als Vorstand Marketing mitzuwirken“, sagt Koke, „ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen. Als ehemaliger Leistungssportler weiß ich, dass man nur Erfolg haben kann, wenn man sich als Mannschaft ein gemeinsames Ziel setzt. Ich bin ein Teamplayer.“

Der zweifache Familienvater leitete zuletzt als Verlagsleiter und Prokurist den Standort der Westdeutschen Zeitung und des Düsseldorfer Express, er war verantwortlich für den Werbe- und Lesermarkt und entwickelte erfolgreich neue Vermarktungskonzepte.

Weitere beruflichen Stationen des 46-Jährigen waren die sportAgentur Düsseldorf, wo er als Abteilungsleiter den Bereich Sport aus der Düsseldorfer Marketing- und Tourismus GmbH in die sportAgentur Düsseldorf GmbH ausgliederte.

Zwischen 2002 und 2004 arbeitete Koke bei der Deutschen Lufthansa AG und war als Produkt- und Kommunikationsmanager mitverantwortlich für sämtliche Marketingaktivitäten.

An der Sporthochschule Köln schloss der gebürtige Duisburger sein Studium mit dem Titel Diplomsportlehrer mit Fachrichtung Verwaltung und Ökonomie ab.

Als Wasserballer bestritt Koke zehn Länderspiele für Deutschland und arbeitete vier Jahre lang in der Wasserball-Bundesliga als Trainer.

Christian Koke ist ein Familienmensch und verbringt viel Zeit mit seinen zwei Kindern. Außerdem spielt er gerne Tennis und Wasserball.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice