© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

07.06.2019 | Verein

Offener Brief der Fortuna-Familie an die Frauen-Nationalmannschaft

Aufsichtsratsmitglied und Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg startet am Samstag gegen China in die WM

Liebe Martina Voss-Tecklenburg, liebe Frauen der Deutschen Nationalmannschaft,

  • Martina Voss-Tecklenburg in der Düsseldorfer Arena. Foto: imago images/Nordphoto.

wir als Fortuna sind stolz darauf, dass die Trainerin der Deutschen Frauen-Nationalmannschaft bei uns im Aufsichtsrat sitzt.

Martina Voss-Tecklenburg bereichert die Fortuna mit ihrem fundierten Fachwissen und guten Ratschlägen.

Mit dieser Trainerin an der Seitenlinie ist in Frankreich alles möglich. Wir glauben, dass Ihr bei der Weltmeisterschaft Großartiges leisten könnt. Wenn Ihr Samstag in Eurem Auftaktspiel im Roazhon Park in Rennes gegen China spielt, werden wir mit Euch fiebern und die Daumen drücken. Ein Sieg könnte der Beginn eines deutschen Fußball-Sommermärchens werden.

Wir Fortunen wünschen der Deutschen Frauen-Nationalmannschaft dafür alles Gute. Wir sind uns sicher, dass Ihr auf dem Rasen alles geben werdet, damit Euer großer Traum in Erfüllung geht.

Dir, liebe Martina Voss-Tecklenburg, wünschen wir ein gutes Händchen und viel Glück. Genieße die WM mit Deinen Spielerinnen und zeige, dass Frauenfußball in die Fußballwelt genauso gehört wie Fortuna in die Bundesliga.

Herzlichste Grüße

Die Fortuna-Familie