17.09.2019 17:30 UhrTestspiele, Testspiele

Kantersieg gegen den TSV Urdenbach

Im kommenden Jahr feiert Fortuna Düsseldorf sein 125-jähriges Jubiläum. Der TSV Urdenbach ist schon jetzt mit der besonderen Marke des eigenen Bestehens an der Reihe. Und so folgte die Fortuna der Einladung zu einem Freundschaftsspiel gerne und beide Mannschaften trafen sich auf der altbekannten Anlage des VfL Benrath. Am Ende setzte sich der Bundesligist mit 13:0 durch.

  • TSV Urdenbach : Fortuna Düsseldorf
    0 : 13
    (0:6)
    - 0:1 Tekpetey (25.)
    0:2 Pledl (30.)
    0:3 Tekpetey (35.)
    0:4 Appelkamp (39.)
    0:5 Pledl (43.)
    0:6 Bühler (45.)
    0:7 Ofori (56.)
    0:8 Ampomah (58.)
    0:9 Ampomah (67.)
    0:10 Bornemann (74.)
    0:11 Kyerewaa (76.)
    0:12 Bornemann (82.)
    0:13 Bühler (87.)
    TSV Urdenbach vs. F95

    0:13

    (0:6)

    - 0:1 Tekpetey (25.)
    0:2 Pledl (30.)
    0:3 Tekpetey (35.)
    0:4 Appelkamp (39.)
    0:5 Pledl (43.)
    0:6 Bühler (45.)
    0:7 Ofori (56.)
    0:8 Ampomah (58.)
    0:9 Ampomah (67.)
    0:10 Bornemann (74.)
    0:11 Kyerewaa (76.)
    0:12 Bornemann (82.)
    0:13 Bühler (87.)

Im ersten Durchgang konnten vor allem Bernard Tekpetey und Thomas Pledl Zählbares auf den Spielberichtsbogen bringen. Nachdem das Urdenbacher Abwehrbollwerk 25 Minuten lang gehalten hatte, eröffnete Tekpetey nach Vorarbeit von Pledl den Torreigen. Fünf Minuten später revanchierte sich der Ghanaer und bediente seinen Kollegen, der diesmal selbst zum 2:0 traf (30.). Dann war wieder Tekpetey an der Reihe, nachdem der Ball im Strafraum des Underdogs einer Billardkugel glich, die über mehrere Banden den Weg ins Ziel fand (35.). Das Wechselspiel zwischen Tekpetey und Pledl wurde nur von Shinta Appelkamp unterbrochen, der nach glänzender Vorarbeit von Jean Zimmer erhöhte (39.). Denn dann war es wieder Pledl, der mit einem schönen Schuss aus der Drehung erfolgreich war (43.). Für den Pausenstand von 6:0 sorgte schließlich Johannes Bühler, der unmittelbar vor dem Pfiff des Schiedsrichters das halbe Dutzend vollmachte (45.).

Nach dem Wechsel brauchten die Fortunen wieder zehn Minuten, um so richtig in Schwung zu kommen, dann traf Ofori mit einem wunderschönen Schlenzer (56.). Kurz danach kam die Zeit von Nana Ampomah. Gleich zweimal tanzte er mit tollen Solos durch die Urdenbacher Hintermannschaft und schloss jeweils gekonnt ab (58., 67.). Das Ergebnis weiter in die Höhe treiben konnten die Youngster Timo Bornemann (74., 82.) und Daniel Kyerewaa (76.). Und wie in der ersten Hälfte war der Schlusspunkt Bühler vorenthalten. Von der Strafraumkante traf er zum 13:0-Endstand (87.).

13 Tore erzielte die Mannschaft von Cheftrainer Friedhelm Funkel vor dem Derby am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach (15:30 Uhr). Dann wird es darum gehen, an die guten Leistungen in Frankfurt und gegen Wolfsburg anzuknüpfen. Schließlich wartet zum dritten Mal in Folge ein Europa-League-Teilnehmer auf die Fortuna.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
Testspiele Testspiele
17.09.19, 17:30 Uhr TSV UrdenbachTSV Urdenbach - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 13

Aufstellung:

TSV Urdenbach

- keine Angabe -

Fortuna Düsseldorf

Kastenmeier Zimmer (46. Stöcker) Bormuth (46. Hoffmann) Adams (46. Touglo) ContentoPledl (46. Kyerewaa) Appelkamp (46. Lofolomo) Bühler Suttner (46. Ampomah) Ofori Tekpetey (46. Bornemann)

Trainer

Friedhelm Funkel


Stadion:

Karl-Hohmann-Straße


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

- keine Angabe -




2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 23. September 2021 um 17:35
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice