18.10.2020 13:30 Uhr4. Spieltag, 2. Bundesliga

Starkes Comeback: Fortuna mit Remis gegen Regensburg

Fortuna Düsseldorf und Jahn Regensburg trennten sich am vierten Spieltag 2:2-Unentschieden. Nachdem die Gäste durch Albers und Stolze früh mit 2:0 in Führung gingen, glich F95 durch Karaman und Hennings in der Schlussphase aus.

  • Fortuna Düsseldorf : Jahn Regensburg
    2 : 2
    (0:2)


    1:2 Karaman (81.)
    2:2 Hennings (86.)
    0:1 Albers (1.)
    0:2 Stolze (20.).
    F95 vs. Regensburg

    2:2

    (0:2)



    1:2 Karaman (81.)
    2:2 Hennings (86.)
    0:1 Albers (1.)
    0:2 Stolze (20.).

Die Aufstellung: Siebert von Beginn an
Im Vergleich zur 1:2-Niederlage in Kiel vor der Länderspielpause baute Cheftrainer Uwe Rösler seine Startelf auf drei Positionen um. Jean Zimmer startete für den verletzten Matthias Zimmermann auf der Position des Rechtsverteidigers. In der Innenverteidigung kam U19-Nachwuchstalent Jamil Siebert zu seinem Startelf-Debüt. Er ersetzte den gesperrten Kevin Danso. Weiter vorne kehrte Rouwen Hennings nach überstandener Verletzung zurück und bildete die Doppelspitze mit Kenan Karaman. Shinta Appelkamp blieb zunächst auf der Bank.

1. Halbzeit: Blitzstart des Jahn nach 24 Sekunden
Schlechter hätte die Partie für die Fortuna nicht beginnen können: Unmittelbar nach dem Anstoß kam Erik Wekesser von links zur Flanke und fand Andreas Albers im Zentrum, der den Ball über Florian Kastenmeier hinweg ins Tor köpfte (1.). Albers hatte kurz darauf sogar die Chance, auf 2:0 zu erhöhen, aber sein Distanzschuss aus halbrechter Position strich links vorbei (2.). Die Fortuna schüttelte sich kurz und kam ihrerseits zu ersten Großchancen: Karaman spielte Thomas Pledl im Strafraum frei, doch dessen Schuss wurde im letzten Moment von Wekesser geblockt. Bei der darauffolgenden Ecke köpfte Florian Hartherz den Ball aus aussichtsreicher Position drüber (14.).

Die Gäste legen nach
Dann aber wieder die Regensburger: Oliver Hein schickte Sebastian Stolze mit einem langen Ball auf die Reise. Dieser setzte sich gegen Siebert durch, lief allein auf das Tor zu und tunnelte Kastenmeier – 0:2 (20.). Bitter für die Flingeraner, die besser ins Spiel kamen und auch in der Folge die Gäste öfter in ihre Hälfte drücken konnten. In dieser Drangphase kam Sobottka im Strafraum an den Ball. Sein Querpass führte fast zu einem Eigentor der Gäste (33.). Auf der anderen Seite scheiterte Stolze an Kastenmeier (35.) und Albers schoss nach der folgenden Ecke drüber (36.). Ein weiterer Abschluss von Kaan Caliskaner nach einem Sololauf strich ebenfalls über das Tor (45.). Mit dem 0:2-Rückstand ging es in die Pause.

2. Halbzeit: Pledl mit Riesen-Möglichkeit
Nach eher ruhigeren Anfangsminuten in Hälfte zwei erspielte sich die Fortuna die dicke Chance zum Anschluss: Der eingewechselte Kristoffer Peterson setzte sich links gegen Hein durch. Seine Flanke köpfte Pledl freistehend aus fünf Metern zu zentral auf Meyer, der zupackte (56.). Fünf Minuten später jubelten die 95er – aber nur kurz, da ein Tor von Karaman aufgrund einer vorangegangenen Abseitsposition nicht zählte (61.). Wenig später zeigte sich dann wieder Jahn vor dem Fortuna-Tor. Kastenmeier verhinderte gegen Kaan Caliskaner das 0:3 (66.).

Doppelschlag der Fortuna
Und dann hieß es wieder: Jubeln! Diesmal zurecht und sogar doppelt! Zunächst schnappte sich Karaman im Mittelfeld den Ball und lief durch die komplette Jahn-Hintermannschaft. Sein präziser Abschluss landete unten rechts im Tor (81.). Vier Minuten später erkämpfte Jean Zimmer den Ball bärenstark auf der rechten Seite und spielte zu Adam Bodzek. Seine an der Schnur gezogene Flanke fand Hennings, der einköpfte – Ausgleich (86.)! Kurz nach dem 2:2 wäre der Jahn beinahe wieder in Führung gegangen, aber gleich zwei Top-Chancen durch Andre Becker und Charalambos Makridis fanden nicht ihren Weg ins Netz (87. & 89.). Wilde Schlussminuten brachten keinen Sieger hervor und so blieb es beim 2:2.

Auswärts in Hannover
Am kommenden Samstag, 24. Oktober, gastieren die Flingeraner bei Hannover 96. Anstoß ist um 13:00 Uhr.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
21. Spieltag 2. Bundesliga
13.02.21, 13:00 Uhr Jahn RegensburgRegensburg - Fortuna DüsseldorfF95
4. Spieltag 2. Bundesliga
18.10.20, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - Jahn RegensburgRegensburg 2 : 2
24. Spieltag 2. Bundesliga
23.02.18, 18:30 Uhr Jahn RegensburgRegensburg - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 4 : 3
7. Spieltag 2. Bundesliga
20.09.17, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - Jahn RegensburgRegensburg 1 : 0

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierZimmer (90. Klarer)SiebertKrajncHartherzBodzekSobottka (53. Appelkamp)Pledl (75. Ofori)Borrello (46. Peterson)KaramanHennings

Gelbe Karten

Sobottka

Trainer

Uwe Rösler

Jahn Regensburg

MeyerHein (76. Makridis)NachreinerElvediWekesserMoritzBesuschkowVreneziCaliskanerStolze (69. Saller)Albers (88. Becker)

Gelbe Karten

Wekesser, Moritz, Nachreiner

Trainer

Mersad Selimbegovic


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Robert Kampka


Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 933

Ausgabe Nr. 933
18.10.2020
(pdf/23 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Pressekonferenz

Spieltag Highlights

Et wor emol

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Samstag, 24. Oktober 2020 um 17:13
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice