21.02.2021 13:30 Uhr22. Spieltag, 2. Bundesliga

Was für ein Spiel! Fortuna siegt mit 3:2 gegen Hannover

In einer wilden Partie am frühen Sonntagnachmittag siegte die Fortuna daheim mit 3:2 gegen Hannover 96. Rouwen Hennings per Foulelfmeter, Felix Klaus und Shinta Appelkamp trafen für die Rot-Weißen, die aufgrund einer Gelb-Roten Karte für Florian Hartherz eine gesamte Halbzeit in Unterzahl bestreiten mussten. Für Hannover erzielten Florent Muslija und Mick Gudra die Treffer.

  • Fortuna Düsseldorf : Hannover 96
    3 : 2
    (1:1)
    1:0 Hennings (28., FE)

    2:1 Klaus (52.)
    3:1 Appelkamp (77.)

    1:1 Muslija (37.)


    3:2 Gudra (79.)
    F95 vs. Hannover

    3:2

    (1:1)

    1:0 Hennings (28., FE)

    2:1 Klaus (52.)
    3:1 Appelkamp (77.)

    1:1 Muslija (37.)


    3:2 Gudra (79.)

Aufstellung: Hennings wieder in der Startelf
Im Vergleich zum 1:1-Unentschieden beim SSV Jahn Regensburg stellte Cheftrainer Uwe Rösler wieder auf das altbewährte 4-4-2-System um. Rouwen Hennings rückte in die Startelf und in die Sturmspitze neben Kenan Karaman. Dawid Kownacki spielte dafür auf dem linken Flügel. Marcel Sobottka, der gegen den Jahn noch von Beginn an auflief, nahm zunächst auf der Ersatzbank Platz.

1. Halbzeit: Ausgeglichene Anfangsphase
Beide Teams zeigten von Beginn an, dass sie zu den technisch stärksten der Liga gehören und in der Lage sind, einen sehr feinen Ball zu spielen. Zwei Mal näherte sich die Fortuna gefährlich dem gegnerischen Tor an – und jeweils stand Kownacki im Mittelpunkt: Zunächst rauschte sein abgefälschter Schuss von halblinker Position knapp rechts vorbei (8.), wenig später behauptete er einen langen Ball stark, drehte sich, setzte seinen Schuss aber zu hoch an (16.). Die Hannoveraner zeigten sich einmal vor dem Kasten von Florian Kastenmeier: Ein Abschluss von Valmir Sulejmani aus aussichtsreicher Position wurde im letzten Moment von Matthias Zimmermann geblockt (9.).

Zwei Fehler, zwei Tore, Hartherz sieht Gelb-Rot
Bede Defensivreihen waren auf Sicherheit bedacht und standen kompakt. Mitte der ersten Hälfte passierte dann aber doch der erste Fehler – zugunsten der Rot-Weißen! Kinsgley Schindler kam im Strafraum deutlich zu spät und brachte Felix Klaus zu Fall (26.). Hennings ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte den Elfmeter knallhart rechts unten zur Führung (28.). Leider hielt diese nicht allzu lang, weil auch die Fortuna patzte: Kastenmeier schlug einen Ball im Aufbauspiel vor die Füße von Florent Muslija. Nach einem Dribbling kam der 96er zum Abschluss und netzte aus zwanzig Metern links unten ein (37.). Zu allem Überfluss sah Florian Hartherz nach wiederholtem Foulspiel kurz vor der Pause auch noch die Gelb-Rote Karte (45.). Letztlich ging es mit dem spielerisch gerechten, aber aus Fortuna-Sicht höchst unnötigem 1:1 in die Pause, nach deren Ende die Rot-Weißen eine ganze Halbzeit in Unterzahl bestreiten mussten.

2. Halbzeit: Koutris flankt, Klaus trifft
Uwe Rösler reagierte auf die Unterzahl und brachte Leonardo Koutris für Hennings, um die Viererkette wieder zu komplettieren. Die Fortuna agierte fortan in einem 4-4-1. Und der griechische Linksverteidiger hätte sich nicht besser einbringen können: Mit einer Maßflanke fand er den freistehenden Felix Klaus am zweiten Pfosten. Der Rechtsaußen nahm den Ball direkt und traf an Keeper Michael Esser vorbei ins kurze Eck – ein tolles Tor (52.)! Den Gastgebern merkte man es nicht an, dass sie mit einem Mann weniger auf dem Platz standen. Die Flingeraner waren hellwach und bissiger in den Zweikämpfen als noch vor dem Seitenwechsel. Nichtsdestotrotz drückten die Niedersachsen natürlich auf den Ausgleich. Jaka Bijol probierte es aus über 25 Metern – Kastenmeier lenkte den Versuch über den Querbalken (67.).

Appelkamp erhöht, Gudra verkürzt umgehend
Ansonsten taten sich die Grün-Weißen aber schwer, zu Torchancen zu kommen. Die Fortuna verteidigte kompakt und bissig – und konterte gefährlich! Kownacki schnappte sich den Ball im Mittelfeld und schickte den eingewechselten Shinta Appelkamp auf die Reise. Die Nummer 23 blieb cool vor dem Tor und setzte den Ball an den linken Innenpfosten und ins Tor (77.). Leider stellten die Gäste relativ schnell den alten Abstand wieder her: Der Ex-NLZ-Spieler der Fortuna, Mick Gudra, schob eine Vorlage von Moussa Doumbouya ein (79.). In den letzten Minuten ging es nur noch darum, diese knappe Führung über die Zeit zu bringen. Und es gelang! Bis auf einen Abschluss von Doumbouya (90.+1) hielten die Rot-Weißen den Gegner vom eigenen Kasten fern und fuhren einen unglaublich wichtigen Dreier ein!

Gastspiel an der Brenz
Die nächste Auswärtsaufgabe führt die Rot-Weißen am Sonntag, 28. Februar, zum 1. FC Heidenheim. Anstoß ist um 13:30 Uhr.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
22. Spieltag 2. Bundesliga
21.02.21, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - Hannover 96Hannover 3 : 2
5. Spieltag 2. Bundesliga
24.10.20, 13:00 Uhr Hannover 96Hannover - Fortuna DüsseldorfF95 3 : 0
34. Spieltag Bundesliga
18.05.19, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - Hannover 96Hannover 2 : 1
17. Spieltag Bundesliga
22.12.18, 15:30 Uhr Hannover 96Hannover - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 1
31. Spieltag 2. Bundesliga
30.04.17, 13:30 Uhr Hannover 96Hannover - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 0
14. Spieltag 2. Bundesliga
25.11.16, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Hannover 96Hannover 2 : 2
DFB-Pokal, 2. Runde DFB-Pokal
26.10.16, 18:30 Uhr Hannover 96Hannover - Fortuna DüsseldorfFortuna 6 : 1
34. Spieltag 1. Bundesliga
18.05.13, 15:30 Uhr Hannover 96Hannover - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 0
17. Spieltag 1. Bundesliga
15.12.12, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Hannover 96Hannover 2 : 1

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierZimmermannHoffmannDansoHartherzMorales (72. Sobottka)Prib (82. Bodzek)Klaus (58. Appelkamp)KownackiKaramanHennings (46. Koutris)

Gelbe Karten

Kownacki, Prib, Sobottka

Gelb-Rote Karten

Hartherz

Trainer

Uwe Rösler

Hannover 96

EsserMuroyaFrankeHübersHultBijol (79. Gudra)Muslija (79. Elez)Kaiser (71. Ochs)HaraguchiSchindler (60. Ducksch)Sulejmani (71. Doumbouya)

Gelbe Karten

Muslija, Gudra, Elez

Trainer

Kenan Kocak


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Felix Zwayer


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 942

Ausgabe Nr. 942
21.02.2021
(pdf/22 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Et wor emol [Video]

Pressekonferenz [Video]


Plakat 22. Spieltag

Plakat 22. Spieltag
2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Freitag, 5. März 2021 um 04:39
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice