14.08.2020 18:30 UhrSaisonvorbereitung, Testspiele

5:0! Gelungener Auftakt in Meerbusch

Die Fortuna hat ihr erstes Testspiel der Sommervorbereitung mit 5:0 gewonnen. Beim Oberligisten TSV Meerbusch erzielten Adam Bodzek, Dawid Kownacki, Emmanuel Iyoha und Kenan Karaman die Treffer für die Rot-Weißen, zudem unterlief einem Meerbuscher ein Eigentor.

  • TSV Meerbusch : Fortuna Düsseldorf
    0 : 5
    (0:3)
    - 0:1 Bodzek (4.)
    0:2 Kownacki (8.)
    0:3 Eigentor (14.)
    0:4 Iyoha (76.)
    0:5 Karaman (79.)
    Meerbusch vs. F95

    0:5

    (0:3)

    - 0:1 Bodzek (4.)
    0:2 Kownacki (8.)
    0:3 Eigentor (14.)
    0:4 Iyoha (76.)
    0:5 Karaman (79.)

Raphael Wolf ist zurück
Beim Lesen der Anfangsformation der Rot-Weißen fielen einem gleich mehrere Namen ins Auge, bei denen man kurz ins Stocken geriet: Torhüter Raphael Wolf feierte nach langer, langer Verletzungspause sein Comeback und Neuzugang Jakub Piotrowski kam zu seinem Debüt in rot und weiß. Mit Enrique Lofolomo (U23) und Jamil Siebert (U19) standen zudem zwei Spieler aus dem Nachwuchsleistungszentrum in der ersten Elf.

Schwungvolle Anfangsviertelstunde
Die erste Chance hatte nach zwei Minuten der Oberligist: Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld ging es schnell über die rechte Seite, am Ende schoss Emre Geneli rechts am Tor vorbei. Doch keine 120 Sekunden später führte die Fortuna. Rouwen Hennings legte von der Strafraumgrenze aus ab und Routinier Adam Bodzek brachte die Rot-Weißen mit einem platzierten Flachschuss in Führung (4.). Wenig später verdoppelte Dawid Kownacki die Führung. Lofolomo fing einen gegnerischen Angriffsversuch ab, schickte Nana Ampomah und der fand den Polen im Strafraum – 2:0 nach acht Minuten!

Ampomah hatte auch bei den nächsten gefährlichen Aktionen seine Finger im Spiel: Der Ghanaer setzte sich auf seiner linken Seite durch und brachte den Ball scharf in die Mitte, wo ein Meerbuscher den Ball ins eigene Tor ablenkte (14.). Wenig später tauchte Ampomah erneut vor dem TSV-Tor auf und versuchte, Hennings in Szene zu setzen. Der erfolgreichste Fortuna-Torjäger der vergangenen Saison konnte den leicht in den Rücken gespielten Ball nicht kontrollieren (21.).

Langhoff macht sich vor der Trinkpause lang
Nach 22 Minuten konnte sich Meerbuschs Keeper Franz Langhoff erstmals so richtig auszeichnen: Erst lenkte er einen wuchtigen Schuss von Kownacki über die Querlatte, dann parierte er bei der anschließenden Ecke den starken Kopfball von Andre Hoffmann (23.). Kurz danach bat Schiedsrichter Kevin Domnick die Teams zur Trinkpause – nur verständlich bei den aktuellen sommerlichen Temperaturen.

Drei-Tore-Führung zur Pause
Thomas Pledl kam am spritzigsten aus der kurzen Pause: Der Flügelspieler fing einen Querpass in der Meerbuscher Hintermannschaft ab und ging allein aufs Tor der Gastgeber zu. Der Rechtsaußen der Fortuna traf aber nur den linken Pfosten (30.). Das war gleichzeitig die letzte gefährliche Aktion der ersten Halbzeit, an deren Ende beide Mannschaften einen Gang rausnahmen.

Fortuna-Premiere für Florian Hartherz
In der Pause wechselte Cheftrainer Uwe Rösler seine komplette Elf aus: Unter anderem feierte Florian Hartherz auf der Linksverteidiger-Position sein Debüt für die Fortuna. Vor ihm lief mit Tim Köther ein weiterer Spieler aus Fortunas U23 auf. Und auch Emmanuel Iyoha und Gökhan Gül liefen zum ersten Mal seit längerer Zeit wieder mit dem F95-Logo auf der Brust auf – beide waren zuletzt ausgeliehen.

Die Gastgeber arbeiten am Anschlusstor
Die erste Chance im zweiten Durchgang hatte Kenan Karaman: Der türkische Nationalstürmer zog von der Strafraumgrenze mit links ab, schoss aber rechts vorbei (48.). Doch ansonsten passierte in den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel wenig vor dem Meerbuscher Kasten.

Stattdessen hatten die ganz in gelb spielenden Gastgeber selbst eine gute Möglichkeit, als Arton Tolaj im Strafraum zum Abschluss kam, den Ball aber über das mittlerweile von Florian Kastenmeier gehütete Fortuna-Tor setzte (58.). Ein paar Minuten danach brachte Geneli den Ball von rechts in die Mitte und bescherte Tim Nehrbauer die bis dato beste Torgelegenheit der Meerbuscher – er traf den Ball allerdings nicht richtig und schoss rechts vorbei (65.).

Willkommen zurück, Emma!
Auf der anderen Seite war es wieder Karaman, der gefährlich wurde: Der Mittelstürmer köpfte eine Ecke von Jean Zimmer am Tor vorbei (69.). Auch Iyoha zielte nach einem steilen Pass von Gül zu hoch (71.). Wenig später machte es der gebürtige Düsseldorfer besser: Im gegnerischen Strafraum ließ er einen Gegenspieler mit zwei Haken stehen und zog mit links ab – 4:0 (76.). Und damit nicht genug: Hartherz mit einer feinen Flanke von der linken Seitenlinie, perfekt auf den Kopf von Karaman, der ohne Mühe den fünften Treffer erzielte (79.).

Erstes Testspiel, erster Sieg
Viel mehr passierte in der Schlussphase nicht, auch wenn Karaman (86.) und Alfredo Morales (88.) noch gute Kopfballchancen hatten. Die Fortuna brachte das 5:0 gegen den TSV über die Bühne und erspielte sich im ersten Auftritt der Sommervorbereitung den ersten Sieg. Am Dienstag geht es für die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Rösler gegen den SV Wehen Wiesbaden weiter. Die Partie gegen den Zweitliga-Absteiger muss ebenfalls ohne Zuschauer stattfinden, wird aber im Livestream auf F95TV zu sehen sein.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
Saisonvorbereitung Testspiele
14.08.20, 18:30 Uhr TSV MeerbuschMeerbusch - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 5
Vorbereitung Testspiele
27.08.19, 18:30 Uhr TSV MeerbuschTSV Meerbusch - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 6
Vorbereitung Testspiele
14.07.18, 13:00 Uhr TSV MeerbuschTSV Meerbusch - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 9
Freundschaftsspiel Testspiele
30.08.17, 18:00 Uhr TSV MeerbuschMeerbusch - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 2 : 7
Vorbereitung Testspiele
31.01.16, 11:00 Uhr TSV MeerbuschMeerbusch - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 3

Aufstellung:

TSV Meerbusch

- keine Angabe -

Fortuna Düsseldorf

Wolf (46. Kastenmeier)Zimmermann (46. Zimmer)Siebert (46. Touglo)Hoffmann (46. Gül)Lofolomo (46. Hartherz)Bodzek (46. Morales)Piotrowski (46. Appelkamp)Pledl (46. Ofori)Ampomah (46. Köther)Kownacki (46. Iyoha)Hennings (46. Karaman)

Trainer

Uwe Rösler


Stadion:


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

- keine Angabe -



2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sonntag, 20. September 2020 um 19:39
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice