12.09.2021 13:30 Uhr6. Spieltag, 2. Bundesliga

1:0-Sieg! Fortuna nimmt drei Punkte aus Aue mit

Am Sonntagnachmittag setzte sich die Fortuna mit 1:0 gegen Erzgebirge Aue durch. Rouwen Hennings erzielte per Foulelfmeter in der ersten Halbzeit den Treffer des Tages. In einer größtenteils ausgeglichenen Partie hatte die Fortuna die besseren Chancen und siegte am Ende verdient.

  • FC Erzgebirge Aue : Fortuna Düsseldorf
    0 : 1
    (0:1)
    - 0:1 Hennings (39., FE)
    Aue vs. Fortuna

    0:1

    (0:1)

    - 0:1 Hennings (39., FE)

Aufstellung: Fünf Neue in der Startelf
Cheftrainer Christian Preußer tauschte im Vergleich zur 1:3-Niederlage auf fünf Positionen: Florian Hartherz, Jakub Piotrowski, Kristoffer Peterson, Marcel Sobottka und Andre Hoffmann rückten in die Anfangsformation. Die beiden Letzteren feierten nach Verletzungspausen ihr Comeback. Matthias Zimmermann, Leonardo Koutris, Edgar Prib und Shinta Appelkamp saßen zunächst auf der Bank, Dragos Nedelcu war verletzungsbedingt nicht dabei. Außerdem stand Neuzugang Robert Bozenik erstmals im Kader.

1. Halbzeit: Kastenmeier verhindert Auer Blitzstart
Fortuna-Fans mussten bereits nach zwanzig Sekunden tief durchatmen, da die Rot-Weißen sich fast übertölpeln ließen: Nicolas Kühn lief alleine auf das Tor von Florian Kastenmeier zu, scheiterte aber an der Fußabwehr des Fortuna-Keepers (1.). In der Folge waren es weiterhin die aggressiven Gastgeber, angetrieben durch das engagierte Publikum, die das Zepter in die Hand nahmen. Mehr als zwei relativ harmlose Abschlüsse von Antonio Mance (7. & 17.) sprang allerdings nicht dabei heraus. Nach zwanzig Minuten fand die Fortuna dann besser ins Spiel – und jubelte! Ao Tanaka schoss einen Ball nach einer Ecke aus dem Rückraum ins linke Eck. Allerdings entschied das Schiedsrichtergespann um Dr. Arne Aarnink auf Abseits, da Christoph Klarer im Sichtfeld von Aue-Keeper Martin Männel stand (22.).

Die Stimmen zum Spiel

Hennings macht’s vom Punkt
Wenig später war es dann aber doch so weit: Philip Riese ging an der Sechzehnerkante ungestüm gegen Felix Klaus zu Werke und foulte den Fortunen (27.). Rouwen Hennings verwandelte den Strafstoß halbhoch per Lupfer zur Führung (29.). Bis zur Halbzeitpause nahm die Partie nochmal an Fahrt auf: Zwei Mal war es Peterson (40. & 45.), der entweder zu zentral schoss oder zu hoch köpfte.

2. Halbzeit: Kastenmeier mit der nächsten Top-Parade
Wieder waren es die Gastgeber, die zu Beginn der Halbzeit eine dicke Chance für sich verbuchen konnten: Der eingewechselte Babacar Gueye köpfte nach einer Ecke platziert in Richtung rechter Pfosten, aber wieder war Kastenmeier mit einer ganz starken Parade zur Stelle (53.). An dieser Stelle sei aber bereits gesagt, dass das die dickste Auer Chance der zweiten Hälfte war. Die Gastgeber erhöhten fortan das Risiko, was der Fortuna mehr Räume für die Chancen bot. Zunächst verlängerte Piotrowski eine Ecke, aber Sobottka verpasste dahinter nur um Zentimeter (62.).

Die Fotos des Spiels

Fortunen lassen Chancen aus
Später erhöhte sich die Chancenqualität noch weiter: Peterson hatte das 2:0 auf dem Fuß, scheiterte mit einem satten Linksschuss aber am super reagierenden Männel (65.). In der Schlussphase war es dann Narey, der einen Konter fuhr, sich gegen drei Gegenspieler durchsetzte, aber den Ball links vorbeischoss (79.). Die Fortuna musste sich den Vorwurf gefallen lassen, nicht längst den Deckel auf die Partie gepackt zu haben. Die letzte Großchance der Partie hatte Christoph Klarer, der bei einer Ecke das 2:0 per Kopf nur knapp verpasste (88.). So blieb es trotz leichtem Chancenwucher bei dem 1:0-Sieg, da die Fortunen es schafften, die immer wieder anrennenden Auer mit Geschick und Können vom eigenen Tor wegzuhalten.

Heimspiel gegen Regensburg
Am kommenden Samstag, 18. September, gastiert ab 13:30 Uhr der SSV Jahn Regensburg in der heimischen Merkur Spiel-Arena.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
23. Spieltag 2. Bundesliga
19.02.22, 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Erzgebirge AueAue
6. Spieltag 2. Bundesliga
12.09.21, 13:30 Uhr FC Erzgebirge AueAue - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 1
33. Spieltag 2. Bundesliga
16.05.21, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC Erzgebirge AueAue 3 : 0
16. Spieltag 2. Bundesliga
16.01.21, 13:00 Uhr FC Erzgebirge AueAue - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 3
2. Runde DFB-Pokal
30.10.19, 20:45 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC Erzgebirge AueAue 2 : 1
19. Spieltag 2. Bundesliga
24.01.18, 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - Erzgebirge AueAue 2 : 1
2. Spieltag 2. Bundesliga
06.08.17, 15:30 Uhr Erzgebirge AueAue - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 0 : 2
34. Spieltag 2. Bundesliga
21.05.17, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Erzgebirge AueErzgeb. Aue 1 : 0
17. Spieltag 2. Bundesliga
16.12.16, 18:30 Uhr Erzgebirge AueErzgeb. Aue - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 0
21. Spieltag 2. Bundesliga
13.02.15, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Erzgebirge AueAue 2 : 3
4. Spieltag 2. Bundesliga
30.08.14, 13:00 Uhr FC Erzgebirge AueAue - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 3
32. Spieltag 2. Bundesliga
26.04.14, 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Erzgebirge AueAue 4 : 0
15. Spieltag 2. Bundesliga
24.11.13, 13:30 Uhr FC Erzgebirge AueAue - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 0

Aufstellung:

FC Erzgebirge Aue

MännelStraußGontherCarlsonHärtelRiese (63. Sijaric)MesseguemFandrich (83. Nazarov)Kühn (46. Gueye)ManceZolinski (82. Schreck)

Gelbe Karten

Riese, Gonther

Trainer

Aliaksei Shpilevski

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierNareyKlarerHoffmannHartherzTanaka (84. Appelkamp)Sobottka (64. Bodzek)PiotrowskiKlaus (84. Zimmermann)Peterson (77. Shipnoski)Hennings (64. Bozenik)

Gelbe Karten

Sobottka, Narey

Trainer

Christian Preußer


Stadion:

Sparkassen-Erzgebirgsstadion


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Dr. Arne Aarnink




2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 17. October 2021 um 15:50
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice