02.10.2021 13:30 Uhr9. Spieltag, 2. Bundesliga

Fortuna unterliegt Paderborn

Nach einem aufopferungsvollen Kampf verloren die Rot-Weißen am 9. Spieltag mit 2:3 gegen den SC Paderborn. Der überragende Mann auf dem Spielfeld war Paderborns Stürmer Sven Michel, der sein Team bereits nach neun Minuten in Führung brachte. Rouwen Hennings glich in der 35. Spielminute aus und brachte sein Team eine gute halbe Stunde vor Schluss sogar per Foulelfmeter in Führung. Danach war es wieder Michel auf Seiten der Gäste, der den Ausgleich erzielte (61.) und kurz vor Schluss den Siegtreffer für Sturmkollege Felix Platte auflegte (84.).

  • Fortuna Düsseldorf : SC Paderborn
    2 : 3
    (1:1)

    1:1 Hennings (35.)
    2:1 Hennings (59.)
    0:1 Michel (9.)


    2:2 Michel (61.)
    2:3 Platte (84.)
    Fortuna vs. Paderborn

    2:3

    (1:1)


    1:1 Hennings (35.)
    2:1 Hennings (59.)
    0:1 Michel (9.)


    2:2 Michel (61.)
    2:3 Platte (84.)

Aufstellung: Wolf ersetzt Kastenmeier
Im Vergleich zum Auswärtssieg in Ingolstadt nahm Christian Preußer lediglich zwei Änderungen vor. Raphael Wolf ersetzte den gesperrten Florian Kastenmeier im Tor und Jakub Piotrowski rückte für Shinta Appelkamp auf die Zehner-Position.

1. Halbzeit: Paderborn geht früh in Führung
In einer insgesamt munteren ersten Halbzeit kam die Fortuna durch einen Abschluss von Jakub Piotrowski gleich mal gefährlich vor das Tor der Ostwestfalen, der Pole traf allerdings nur das Außennetz (5.). Dann klingelte es in der neunten Spielminute auf der anderen Seite. Nach einem tiefen Ball von Robin Yalcin stand Sven Michel plötzlich frei vor Wolf und schob zum 1:0 ein. F95 zeigte sich von dem Rückstand wenig beeindruckt und spielte weiter nach vorne. Dabei prüften Felix Klaus (13. & 30.), Ao Tanaka und Marcel Sobottka Torhüter Jannik Huth jeweils aus der Ferne. Kristoffer Petersons Abschluss aus acht Metern wurde knapp am linken Pfosten vorbeigelenkt (22.) und auch den Abpraller des ersten Klaus-Versuchs konnte Hennings nicht im Tor unterbringen (13.).

Die Stimmen zum Spiel

Paderborn drückt, Hennings trifft
Der SCP nahm gegen Mitte der ersten Hälfte mehr und mehr das Zepter in die Hand. Einen Schuss von Marco Stiepermann blockte Sobottka wenige Zentimeter am Tor von Wolf vorbei (26.). Im Anschluss war es erneut Michel, der per Direktabnahme zum Abschluss kam, den Ball aber über das Tor setzte (27.). In der 31. Spielminute war Wolf gegen den frei vor ihm stehenden Platte zur Stelle. Etwas aus dem Nichts fiel das Tor dann dieses Mal für F95. Eine Hereingabe von Khaled Narey nickte Hennings aus kurzer Distanz zum 1:1-Ausgleich ein (35.). Es ging mit dem 1:1 in die Kabinen.

2. Halbzeit: Beide Top-Stürmer knipsen erneut
Gute Torgelegenheiten für Michel (48.) auf Seiten der 07er sowie Distanzschüsse von Peterson und Khaled Narey (56.) bei den Hausherren waren nur der Auftakt einer spektakulären zweiten Hälfte. Fortuna dominierte die Partie und wurde belohnt: Nach einem Foul von Jasper van der Werff an Narey entschied Schiedsrichter Sven Jablonski auf Elfmeter. Hennings verwandelte souverän im unteren rechten Eck (59.). Nur zwei Minuten später erlebten die Flingeraner ein Déjà-vu des ersten Durchgangs. Nun spielte ein von Felix Platte verlängerter Pass von Marco Stiepermann Torjäger Michel frei, der erneut eiskalt zum 2:2 einschob (61.). Beinahe hätte es in der 63. Minute dann wieder im Paderborner Tor eingeschlagen, der eingewechselte Appelkamp scheiterte jedoch am Querbalken.

Die Fotos des Spiels

Michel entscheidet die Begegnung
F95 investierte alles für den ersten Heimsieg, musste allerdings zusehen, wie der SCP die Spielkontrolle wiedererlangte. Folglich wurde Wolf nach einer Michel-Flanke auf Sturmkollege Platte zu einer Glanzparade gezwungen. Nicklas Shipnoski konnte den Abpraller in letzter Sekunde entschärfen (74.). Wenig später war es wieder Michel, der eine Torchance für die Gäste herausspielte, als er den Ball auf Dennis Srbeny ablegte, der das Spielgerät allerdings über das Tor schoss (79.). In der Schlussphase fand eine Flanke des Top-Stürmers dann erneut den Kopf von Platte der den Ball diesmal am chancenlosen Wolf vorbei ins Tor köpfte (84.). In der absoluten Endphase der Begegnung warfen die Fortunen natürlich noch einmal alles nach vorne, scheiterten jedoch immer wieder an Huth und konnten das Ruder nicht mehr rumreißen.

Top-Spiel in Hamburg steht an
Nach der Länderspielpause reist Fortuna Düsseldorf zum Top-Spiel des 10. Spieltags in die Hansestadt und trifft dort auf den Hamburger SV. Anpfiff im Volksparkstadion ist am Samstag, 16. Oktober, um 20:30 Uhr.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
26. Spieltag 2. Bundesliga
12.03.22, 13:00 Uhr SC PaderbornPaderborn - Fortuna DüsseldorfFortuna
9. Spieltag 2. Bundesliga
02.10.21, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC PaderbornPaderborn 2 : 3
31. Spieltag 2. Bundesliga
24.04.21, 13:00 Uhr SC PaderbornPaderborn - Fortuna DüsseldorfF95 2 : 1
14. Spieltag 2. Bundesliga
04.01.21, 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - SC PaderbornPaderborn 2 : 1
#EureSaisoneröffnung Testspiele
05.09.20, 15:00 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - SC PaderbornPaderborn 1 : 0
26. Spieltag Bundesliga
16.05.20, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - SC PaderbornPaderborn 0 : 0
9. Spieltag Bundesliga
26.10.19, 15:30 Uhr SC PaderbornPaderborn - Fortuna DüsseldorfF95 2 : 0
Testspiel Testspiele
20.01.17, 16:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC PaderbornPaderborn 2 : 2
Vorbereitung Testspiele
30.01.16, 15:00 Uhr SC Paderborn 07Paderborn - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
19. Spieltag 2. Bundesliga
21.12.15, 20:00 Uhr SC Paderborn 07Paderborn - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 0
2. Spieltag 2. Bundesliga
02.08.15, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC Paderborn 07Paderborn 1 : 2
29. Spieltag 2. Bundesliga
04.04.14, 18:30 Uhr SC Paderborn 07Paderborn - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 2
12. Spieltag 2. Bundesliga
26.10.13, 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC Paderborn 07Paderborn 1 : 6

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

WolfNareyHoffmannKlarerHartherzSobottka (86. Nedelcu)Tanaka (59. Appelkamp)Piotrowski (59. Bozenik)Klaus (86. Lobinger)Peterson (71. Shipnoski)Hennings

Gelbe Karten

Tanaka

Trainer

Christian Preußer

SC Paderborn

HuthYalcinvan der Werff (67. Dörfler)SchusterSchallenbergThalhammer (67. Mehelm)Justvan (75. Srbeny)Stiepermann (75. Carls)MichelPlatte (87. Pröger)

Gelbe Karten

van der Werff

Trainer

Lukas Kwasniok


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

19


Schiedsrichter

Sven Jablonski


Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 952

Ausgabe Nr. 952
02.10.2021
(pdf/22 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern



Plakat 9. Spieltag

Plakat 9. Spieltag
2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 17. October 2021 um 14:18
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice