15.01.2022 13:30 Uhr19. Spieltag, 2. Bundesliga

Fortuna verliert in Bremen

Die Fortuna ist mit einer 0:3-Pleite ins neue Jahr gestartet. Bei Werder Bremen kassierten die Rot-Weißen drei Gegentreffer in der zweiten Halbzeit. Zuvor hatte Kristoffer Peterson die Rote Karte gesehen.

  • Werder Bremen : Fortuna Düsseldorf
    3 : 0
    (0:0)
    1:0 Füllkrug (67.)
    2:0 Ducksch (79.)
    3:0 Füllkrug (87.)
    -
    Bremen vs. Fortuna

    3:0

    (0:0)

    1:0 Füllkrug (67.)
    2:0 Ducksch (79.)
    3:0 Füllkrug (87.)
    -

Aufstellung: Gavory-Debüt von Beginn an
Fortunas bislang einziger Winter-Neuzugang Nicolas Gavory stand wenige Tage nach seiner Verpflichtung direkt in der Startelf im Weserstadion. Er bildete gemeinsam mit Matthias Zimmermann, Christoph Klarer und Tim Oberdorf die Viererkette vor Florian Kastenmeier. Davor agierten Jakub Piotrowski, Ao Tanaka und Shinta Appelkamp im Mittelfeld, während Khaled Narey und Kristoffer Peterson über die Außenpositionen Druck entfachen sollten. Ganz vorne stürmte Kapitän Rouwen Hennings.

1. Halbzeit: Kaum Chancen, keine Tore
Rein ins Zweitliga-Jahr 2022! Die Gastgeber schienen vor allem zu Beginn des Spiels darum bemüht, an ihre starke Serie aus dem Endspurt des letzten Jahres anzuknüpfen. Früh erspielten sich die Bremer einige kleine Chancen und erste Eckbälle. Nach sechs Minuten musste Oberdorf in höchster Not vor dem einschussbereiten Niclas Füllkrug retten, wenig später köpfte der Werder-Angreifer nach einer Flanke von links neben das Tor (9.). Die größte Chance des ersten Durchgangs hatte Leonardo Bittencourt nach 16 Spielminuten. Nach einer Ecke landete der Ball im zweiten Versuch beim quirligen Offensivmann, der aus spitzem Winkel rechts am Tor vorbeizielte. Kastenmeier hatte den Ball entscheidend abgefälscht.

Nach etwa 20 Minuten waren die Rot-Weißen besser in der Partie und hatten durch einen geblockten Versuch von Narey ihre erste Torannäherung (21.). Anschließend versuchte es Gavory, doch der Franzose schoss deutlich über das Tor (23.). Bis zur Pause eroberten sich die Flingeraner immer mehr Spielanteile von den passiver werdenden Bremern, klare Chancen sprangen jedoch nicht mehr heraus. Es ging mit dem 0:0 in die Kabinen.

2. Halbzeit: Fortuna gerät in Unterzahl
Nach einem ausgeglichenen Start in die zweiten 45 Minuten wurde es nach einer knappen Stunde hektisch: Peterson unterband einen Bremer Konter mit einem zu harten Einsteigen gegen Felix Agu. Schiedsrichter Tobias Reichel, der bis zu diesem Zeitpunkt noch keinem Spieler eine Karte gezeigt hatte, zückte den Roten Karton. Die Flingeraner gingen in Unterzahl in die letzte halbe Stunde.

Bremen zieht davon
Kurz darauf kam es noch dicker: Kurz ausgeführte Bremer Ecke, Flanke an den Fünf-Meter-Raum und Füllkrug stieg am höchsten und köpfte zur Werder-Führung ein. Zunächst hatte das Schiedsrichtergespann noch auf Abseits entschieden, der Videobeweis korrigierte das jedoch (67.). Kurz darauf erzielte Ex-Fortune Marvin Ducksch das vermeintliche 2:0, doch auch dieses Mal schaltete sich der Videoassistent ein und annullierte das Tor aufgrund einer Abseitsstellung (73.). Doch in der nächsten Offensivaktion der Gastgeber war Ducksch erneut zur Stelle und dieses Mal lag keine Regelverletzung vor – Werder verdoppelte seine Führung (79.).

Die Bremer hatten noch immer nicht genug und erzielten in Person von Füllkrug das 3:0. Ducksch hatte den Ball direkt vor Kastenmeier quergelegt, sodass sein Sturmpartner ungehindert einschieben konnte (87.). Das war gleichbedeutend mit dem Schlusspunkt – die Rot-Weißen unterlagen den Gastgebern 0:3 und machten sich ohne Punkte auf die Rückreise an den Rhein.

Das erste Heimspiel im neuen Jahr steht am Freitag, 21. Januar, an: Dann gastiert der 1. FC Nürnberg in der Merkur Spiel-Arena. 

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
19. Spieltag 2. Bundesliga
15.01.22, 13:30 Uhr Werder BremenBremen - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 0
2. Spieltag 2. Bundesliga
31.07.21, 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Werder BremenBremen 2 : 3
18. Spieltag Bundesliga
18.01.20, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - SV Werder BremenW. Bremen 0 : 1
1. Spieltag Bundesliga
17.08.19, 15:30 Uhr SV Werder BremenW. Bremen - Fortuna DüsseldorfF95 1 : 3
31. Spieltag Bundesliga
27.04.19, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - SV Werder BremenW. Bremen 4 : 1
14. Spieltag Bundesliga
07.12.18, 20:30 Uhr SV Werder BremenW. Bremen - Fortuna DüsseldorfF95 3 : 1
29. Spieltag 1. Bundesliga
13.04.13, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SV Werder BremenBremen 2 : 2
12. Spieltag 1. Bundesliga
18.11.12, 15:30 Uhr SV Werder BremenBremen - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1

Aufstellung:

Werder Bremen

PavlenkaVeljkovic (89. Mai)ToprakFriedlAgu (60. Weiser)Jung Groß (88. Gruev)Schmid (80. Rapp)Bittencourt (60. Schmidt)FüllkrugDucksch

Gelbe Karten

Friedl

Trainer

Ole Werner

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierZimmermannKlarerOberdorfGavory (86. Hartherz)Tanaka (79. Sobottka)Piotrowski (79. Kownacki)Appelkamp (72. Pledl)NareyPetersonHennings (79. Bozenik)

Rote Karten

Peterson

Trainer

Christian Preußer


Stadion:

Wohninvest-Weserstadion


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Tobias Reichel




2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 24. January 2022 um 01:27
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice