06.03.2022 13:30 Uhr25. Spieltag, 2. Bundesliga

Nächster Heimsieg! Fortuna schlägt Ingolstadt 3:0

Es ist der dritte Heimsieg in Serie! Am Sonntagnachmittag setzte sich die Fortuna hochverdient mit 3:0 gegen den FC Ingolstadt durch. Daniel Ginczek brachte die Rot-Weißen früh in Front, Matthias Zimmermann legte noch in der ersten Halbzeit nach. Khaled Narey stellte nach Wiederanpfiff den Endstand gegen die Schanzer her, die aufgrund einer Gelb-Roten Karte gegen Marcel Gaus den Großteil des zweiten Durchgangs in Unterzahl bestreiten mussten.

  • Fortuna Düsseldorf : FC Ingolstadt
    3 : 0
    (2:0)
    1:0 Ginczek (4.)
    2:0 Zimmermann (35.)
    3:0 Narey (50.)
    -
    Fortuna vs. Ingolstadt

    3:0

    (2:0)

    1:0 Ginczek (4.)
    2:0 Zimmermann (35.)
    3:0 Narey (50.)
    -

Aufstellung: Drei Veränderungen
Im Vergleich zum 0:0 in Regensburg baute Cheftrainer Daniel Thioune auf drei Positionen um: Rouwen Hennings kehrte nach seiner abgesessenen Gelb-Sperre zurück in die Startelf. Auch Shinta Appelkamp und Florian Hartherz rückten rein. Ao Tanaka (Bank), Felix Klaus (Muskelfaserriss) und Nicolas Gavory (COVID-19-Infektion) blieben draußen oder waren nicht dabei. Somit liefen die Rot-Weißen wieder mit einer Doppelspitze, bestehend aus Hennings und Daniel Ginczek – auf.

1. Halbzeit: Ginczek köpft schnell ein
Es dauert nicht lange, bis jener Ginczek jubeln durfte: Wenige Momente nach Anpfiff brach Khaled Narey über die rechte Abwehrseite der Gäste durch und brachte eine tolle Flanke in den Sechzehner. Dort schraubte sich Ginczek hoch und überwand Gäste-Keeper Dejan Stojanovic per Aufsetzer – die frühe Führung für die Fortuna (4.)! Die Gäste ließen sich von dem frühen Rückstand jedoch nicht schocken: Florian Kastenmeier musste einen platzierten Kopfball von Marcel Gaus aus dem rechten Winkel pflücken (7.), wenig später war es dann Dennis Eckert Ayensa, der nach einem Konter in den Fortuna-Sechzehner zog und ebenso am stark parierenden Kastenmeier scheiterte (13.). Mit der Zeit war das Übergewicht dann aber klar auf Seiten der Gastgeber: Jakub Piotrowski prüfte Stojanovic aus der Distanz – der FCI-Keeper hielt mit etwas Mühe (16.). Insgesamt probierte es die Fortuna des Öfteren aus der Ferne, war dabei aber entweder zu ungenau oder wurde geblockt. Symptomatisch dafür: Nach einem Kuddelmuddel am Sechzehner der Ingolstädter probierten es Narey, Piotrowski, Appelkamp und Ginczek allesamt – immer stand ein Abwehrbein dazwischen (28.).

Zimmermann legt nach
Nachdem Patrick Schmidt die nächste gute Chance für den FCI hatte, aber knapp über das Tor köpfte (32.), war von fehlender Präzision im Spiel der Fortuna nicht mehr viel zu sehen: Piotrowski spielte einen herausragenden Steckpass auf den eingelaufenen Matthias Zimmermann. Der Rechtsverteidiger zog in Robben-Manier nach innen und verwandelte sehenswert ins rechte obere Eck zum 2:0 (35.). Vor der Pause hatte Hennings dann sogar noch die Chance auf Treffer Nummer drei. Der Angreifer erlief sich einen zu kurzen Pass von Stojanovic, scheiterte in der Folge aber am herausstürmenden Schlussmann (41.).

2. Halbzeit: Narey mit der Entscheidung
Alle Hoffnungen des FCI, nochmal zurückzukommen, wurden in der zweiten Halbzeit schnell im Keim erstickt. Wieder spielte Stojanovic einen schlampigen Pass im Spielaufbau – und diesmal wurde er bestraft. Narey gelangte zentral vor dem Tor an das Spielgerät, ließ einen Gegenspieler aussteigen und schloss ins linke Eck ab – 3:0 (50.)! Mit diesem Treffer war das Spiel zumindest vorentschieden. Und die Gäste schwächten sich auch noch selbst: Nach wiederholtem Foulspiel sah Marcel Gaus die Gelb-Rote Karte (57.). Zuvor hätten Jordy de Wijs per Kopf (53., knapp drüber) und Narey (56., Stojanovic rettete in letzter Sekunde) sogar das 4:0 besorgen können.

Souveräne Fortunen mit Kontrolle

In der Folge zogen sich die Gäste in Unterzahl weit in die eigene Hälfte zurück und waren auf Schadensbegrenzung aus. Die Fortuna hatte das Spiel unter Kontrolle und ließ den Ball in den eigenen Reihen laufen – ohne sich konsequent noch weitere Großchancen gegen wackere Ingolstädter zu erkämpfen. So blieb es beim auch in der Höhe verdienten 3:0-Sieg. Die Fortuna fuhr somit zehn Punkte in den letzten vier Spielen ein und springt wieder auf Tabellenplatz 13. Mit dem Sieg ist außerdem der Anschluss zu den Mittelfeldplätzen hergestellt.

Auswärtsaufgabe in Paderborn
Am Samstag, 12. März, gastiert die Fortuna ab 13:30 Uhr beim SC Paderborn zum nächsten Auswärtsspiel.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
25. Spieltag 2. Bundesliga
06.03.22, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC IngolstadtIngolstadt 3 : 0
8. Spieltag 2. Bundesliga
25.09.21, 13:30 Uhr FC IngolstadtIngolstadt - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 2
1. Runde DFB-Pokal
12.09.20, 18:30 Uhr FC IngolstadtIngolstadt - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 1
31. Spieltag 2. Bundesliga
22.04.18, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - FC IngolstadtIngolstadt 3 : 0
14. Spieltag 2. Bundesliga
19.11.17, 13:30 Uhr FC IngolstadtIngolstadt - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 1 : 0
29. Spieltag 2. Bundesliga
17.04.15, 18:30 Uhr FC Ingolstadt 04Ingolstadt - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 2
12. Spieltag 2. Bundesliga
31.10.14, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Ingolstadt 04Ingolstadt 0 : 0
28. Spieltag 2. Bundesliga
28.03.14, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Ingolstadt 04Ingolstadt 0 : 0
11. Spieltag 2. Bundesliga
20.10.13, 13:30 Uhr FC Ingolstadt 04Ingolstadt - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 2

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierZimmermannHoffmannDe WijsHartherzSobottka (76. Prib)Piotrowski (60. Tanaka)NareyAppelkamp (76. Peterson)Ginczek (60. Iyoha)Hennings (85. Bozenik)

Gelbe Karten

Ginczek, Sobottka, Piotrowski

Trainer

Daniel Thioune

FC Ingolstadt

StojanovicStevanovic (73. Cavadias)AntonitschMusliuFrankeSarpei (62. Linsmayer)RöhlBilbija (73. Sulejmani)GausSchmidt (62. Pick)Eckert Ayensa (62. Kutschke)

Gelbe Karten

Stojanovic, Sarpei

Gelb-Rote Karten

Gaus (57.)

Trainer

Rüdiger Rehm


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

14200


Schiedsrichter

Sven Jablonski


Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 961

Ausgabe Nr. 961
06.03.2022
(pdf/43 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern



Plakat 25. Spieltag

Plakat 25. Spieltag
2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 24. May 2022 um 05:15
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice