01.05.2022 13:15 UhrU17-Bundesliga-Halbfinale Rückspiel, Testspiele

U17 scheitert im Halbfinale um die Meisterschaft an Schalke 04

Für die U17 der Fortuna ist im Halbfinale der Endrunde um die deutsche Meisterschaft leider Endstation. Am Sonntagnachmittag schafften es die Rot-Weißen nicht, den 0:3-Rückstand aus dem Hinspiel gegen den FC Schalke 04 umzudrehen. Beim 3:1-Erfolg der Schalker im Paul-Janes-Stadion trafen die Blau-Weißen durch ein Eigentor von Tobias Grulke, einen Elfmeter von Armend Likaj und ein Tor nach einem Eckball von Noah Zula Mutanda. Karim Affo erzielte den zwischenzeitlichen Anschluss für die Fortuna.

  • Fortuna Düsseldorf : FC Schalke 04 U17
    1 : 3
    (0:2)


    1:2 Affo (48.)
    0:1 Grulke (4., ET)
    0:2 Likaj (6., FE)

    1:3 Mutanda (63.)
    Fortuna vs. Schalke 04 U17

    1:3

    (0:2)



    1:2 Affo (48.)
    0:1 Grulke (4., ET)
    0:2 Likaj (6., FE)

    1:3 Mutanda (63.)

Aufstellung: Quiala Tito kommt rein
U17-Coach Jens Langeneke veränderte seine Startformation im Vergleich zum Hinspiel auf einer Position: Mechak Quiala Tito rückte für Jan-Simon Symalla rein und in den Angriff neben Alexander Holl. Der Rest blieb identisch zum Hinspiel am Mittwoch: Milan Czako stand im Tor, vor ihm bildeten Gabriel Eromose Imoijeza, Kelven Frees, Tobias Grulke und Ibrahim Jeng die Viererkette. Klaus Sima Suso und Elione Fernandes spielten im zentralen Mittelfeld, auf den Flügeln liefen Karim Affo und Melfraxave Chuisse auf.

1. Halbzeit: Früher Schalker Doppelschlag
Die Fortuna ging mit der Hypothek der 0:3-Niederlage aus dem Hinspiel in die Partie im Paul-Janes-Stadion. Zur Einordnung: Bei einem Tore-Gleichstand wäre es direkt ins Elfmeterschießen gegangen. Doch die Hoffnung darauf musste der Fortuna-Nachwuchs leider schon nach wenigen Minuten so gut wie begraben: Schalkes Enes Kaan Rüzgar tauchte frei im Sechzehner vor F95-Keeper Czako auf. Der Schlussmann parierte den Schuss, doch der Ball prallte unglücklich an das Bein von Grulke und von dort ins Tor (4.). Doch damit nicht genug: Nur zwei Zeigerumdrehungen später kam Frees gegen den heranstürmenden Niklas Dörr zu spät und foulte diesen im Strafraum – Elfmeter für S04 (6.). Armend Likaj verwandelte sicher (7.).

Czako pariert gegen Ouedraogo
Trotz der zwei Rückschläge: Die Fortunen rappelten sich auf und versuchten in der Folge, weiter nach vorne zu spielen. Gegen nun tiefstehende und das Risiko scheuende Gäste taten sie sich jedoch schwer, zu zwingenden Chancen zu kommen. Ein guter Schussversuch von Chuisse (23.) wurde geblockt. Auf der anderen Seite hatte Forzan Assan Ouedraogo das 0:3 auf dem Fuß: Von Likaj freigespielt wollte Schalkes Nummer zehn Czako mit einem Schuss gegen die Laufrichtung überraschen. Fortunas Schlussmann tauchte ab und hielt glänzend (32.).

2. Halbzeit: Schalke hat Chancen, aber Affo trifft
Auch in der zweiten Hälfte waren es die Gäste, die sich die ersten Chancen erarbeiteten: Ouedraogo köpfte nach einer Ecke in die Arme von Czako (42.). Später schoss Max Grüger aus elf Metern auf das Tor – wieder parierte Czako stark (45.). Die dicksten Möglichkeiten hatten aber Noah Zula Mutanda (46.) und Dörr (48.), die jeweils frei vor dem Tor Hereingaben per Kopf oder Fuß neben das Kasten setzten. Auf der anderen Seite zeigten sich die Rot-Weißen eiskalt: Fernandes tankte sich stark über die rechte Seite durch und gab präzise an den zweiten Pfosten, wo Affo stand und zum Anschlusstreffer einschob (48.).

Mutanda mit der Entscheidung
Nach einer knappen Stunde gab es dann eine kuriose Szene, die die 1.600 (!) Zuschauer in der Anfangsphase schon mal so ähnlich erlebten: Mutanda kam für die Schalker zum Abschluss und Czako hielt herausragend mit dem Fuß. Wieder prallte der Ball von Grulke in Richtung Tor – diesmal von dort jedoch an den linken Pfosten (60.). Wenig später belohnte sich der eingewechselte Mutanda dann aber doch: Nach einer Ecke schoss er zum 3:1 aus Schalker Sicht ein. Dörr fälschte noch unhaltbar für Czako ab (63.). Die Gastgeber gaben sich weiter nicht auf und erspielten sich in der Schlussphase nochmal eine große Möglichkeit: Holl drehte sich im Strafraum um Niklas Barthel herum und schloss aus etwas spitzem Winkel ab – S04-Keeper Luca Podlech tauchte ab und hielt den Ball gerade so (71.). Kurz später scheiterte Philip Amaro Buczkowski im Eins-gegen-Eins am überragenden Czako (73.). So blieb es beim 1:3 aus Sicht der Fortunen, die am Ende trotz des doch deutlichen Ergebnisses nach Hin- und Rückspiel stolz auf sich sein können. Mit dem Erreichen der Endrunde haben sie Historisches erreicht!

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
U17-Bundesliga-Halbfinale Rückspiel Testspiele
01.05.22, 13:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Schalke 04 U17Schalke 04 U17 1 : 3
U17-Bundesliga-Halbfinale Hinspiel Testspiele
27.04.22, 17:00 Uhr FC Schalke 04 U17Schalke 04 U17 - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 0
22. Spieltag 2. Bundesliga
13.02.22, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Schalke 04Schalke 2 : 1
5. Spieltag 2. Bundesliga
28.08.21, 20:30 Uhr FC Schalke 04Schalke - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 1
28. Spieltag Bundesliga
27.05.20, 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC Schalke 04Schalke 04 2 : 1
11. Spieltag Bundesliga
09.11.19, 15:30 Uhr FC Schalke 04Schalke 04 - Fortuna DüsseldorfF95 3 : 3
24. Spieltag Bundesliga
02.03.19, 15:30 Uhr FC Schalke 04Schalke 04 - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 4
3. Runde DFB-Pokal
06.02.19, 20:45 Uhr FC Schalke 04Schalke 04 - Fortuna DüsseldorfF95 4 : 1
7. Spieltag Bundesliga
06.10.18, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC Schalke 04Schalke 04 0 : 2
Länderspielpause Testspiele
06.10.15, 15:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Schalke 04 U23Schalke U23 2 : 1
23. Spieltag 1. Bundesliga
23.02.13, 18:30 Uhr FC Schalke 04Schalke - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1
6. Spieltag 1. Bundesliga
28.09.12, 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Schalke 04Schalke 2 : 2

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

CzakoImoijeza (31. Pöstges)FreesGrulkeJeng (41. Sari)SusoFernandes (71. Symalla)AffoChuisse (41. Guakro)Quiala Tito (59. Wessels)Holl

Trainer

Jens Langeneke

FC Schalke 04 U17

PodlechBulutBurletBathelLikajHadzha (41. Mutanda; 64. Buczkowski)RüzgarGrügerOuedraogo (75. Tairi)Dörr (79. Nacu)Osmani

Trainer

Onur Cinel


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

1600


Schiedsrichter

Jan-Philipp Scöneseiffen




2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 26. June 2022 um 10:19
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice