10.02.2014 20:15 Uhr20. Spieltag, 2. Bundesliga

1:1! Ein Zähler bei den "Löwen"

Mit einem Punkt verließen die Düsseldorfer nach 90 umkämpften Minuten bei 1860 München die bayrische Landeshauptstadt. Michael Liendl hinterließ bei seinem Debüt im F95-Trikot einen sehr guten Eindruck, konnte auch den Ausgleich durch Ben Halloran vorbereiten.

  • TSV 1860 München : Fortuna Düsseldorf
    1 : 1
    (0:0)
    1:0 Osako (64.)
    1:1 Halloran (70.).
    1860 München vs. Fortuna

    1:1

    (0:0)

    1:0 Osako (64.)
    1:1 Halloran (70.).
  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

Für die Fortuna gab es in München gleich drei Debüts im sportlichen Bereich. Für Vorstand Sport Helmut Schulte war es genauso das erste Pflichtspiel für die Fortuna wie für den neuen Cheftrainer Lorenz-Günther Köstner und Offensivakteur Michael Liendl, der in der Winterpause vom Wolfsberger AC zu den Rot-Weißen kam. Liendl bekam direkt seine Chance in der Startformation, dafür musste Erwin Hoffer auf die Ersatzbank. „Er hat vor der Winterpause einen sehr guten Job gemacht“, betonte Köstner vor dem Spiel. „Es hat ihn diesmal getroffen, weil ich noch einen Stürmer in der Hinterhand haben wollte. Leider sind alle anderen Angreifer verletzt.“

Die erste nennenswerte Aktion hatten allerdings die „Löwen“ zu verzeichnen: Winter-Neuzugang Markus Steinhöfer versuchte es mit einem direkten Freistoß, schoss aber rechts am Gehäuse von Fabian Giefer vorbei (11.). Die Fortuna war nach einem Konter zum ersten Mal gefährlich, doch der durchgesteckte Ball von Christian Weber wurde so eben noch abgewehrt (14.). Sechs Minuten später hatte Liendl seine erste Aktion in der 2. Bundesliga, als er es mit einem Schuss aus 19 Metern probierte, der zur Ecke abgefälscht wurde.

Die bis dato größte Möglichkeit hatten die Münchner nach 27 Minuten, als ein Schuss von Stephan Hain bei Yuya Osako landete, doch Christian Weber konnte mit tollem Einsatz noch im letzten Moment retten. Bis zur Pause warteten beide Teams vergeblich auf einen entscheidenden Fehler des Gegners – somit blieb es beim leistungsgerechten 0:0.

Den ersten Abschluss im zweiten Durchgang hatten die Gäste: Nach einem ansehnlichen Angriff versuchte es Tugrul Erat aus der Distanz, er verzog jedoch deutlich (48.). Dann bekam Kapitän Andreas „Lumpi“ Lambertz eine Möglichkeit, wurde jedoch nach Zuspiel von Charlison Benschop im letzten Moment gestört (55.). Der niederländische Mittelstürmer versuchte es nach einem langen Ball von Oliver Fink auf eigene Faust, zielte allerdings deutlich zu hoch (57.). Nur drei Minuten später Benschop wieder als Vorbereiter aktiv, doch Lambertz verzog aus zentraler Position um zwei Meter.

In der besten Phase der Düsseldorfer gingen die Hausherren in Führung: Einen Schuss von Moritz Stoppelkamp konnte Giefer nur nach vorne abwehren, wo Osako zur Stelle war (64.). Die Fortuna wollte direkt zurückschlagen, doch Erat konnte einen Kopfball nicht platzieren (66.). Nur wenige Augenblicke später prüfte Weber Gabor Kiraly im Tor der „Sechzger“ (68.). Dann der hochverdiente Ausgleich: Sensationelles Zuspiel von Liendl und Ben Halloran schob das Leder durch die Beinde von Kiraly (70.).

Die Fortuna suchte ihr Heil weiterhin in der Offensive, diesmal Lambertz mit einem Versuch – zu hoch (79.). Vier Minuten vor dem Ende hatte der eingewechselte Benjamin Lauth die Chance zum Siegtreffer, doch sein Drehschuss ging am langen Pfosten vorbei. Auch Markus Steinhöfer versuchte es noch einmal aus der Distanz - vorbei (89.). In der Nachspielzeit hatte Guillermo Vallori noch eine Chance, doch auch dieser Versuch rauschte am Pfosten vorbei.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
26. Spieltag 2. Bundesliga
31.03.17, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - TSV 1860 München1860 München 0 : 1
9. Spieltag 2. Bundesliga
16.10.16, 13:30 Uhr TSV 1860 München1860 München - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 3
23. Spieltag 2. Bundesliga
27.02.16, 13:00 Uhr TSV 1860 München1860 München - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 2
6. Spieltag 2. Bundesliga
13.09.15, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - TSV 1860 München1860 München 3 : 0
30. Spieltag 2. Bundesliga
25.04.15, 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - TSV 1860 München1860 München 1 : 1
13. Spieltag 2. Bundesliga
10.11.14, 20:15 Uhr TSV 1860 München1860 München - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 1
20. Spieltag 2. Bundesliga
10.02.14, 20:15 Uhr TSV 1860 München1860 München - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
3. Spieltag 2. Bundesliga
09.08.13, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - TSV 1860 München1860 München 1 : 2

Aufstellung:

TSV 1860 München

KiralySteinhöferValloriSchindlerWojtkowiakLudwig (62. Stoppelkamp)StahlStark (81. Adlung)HertnerHain (62. Lauth)Osako

Trainer

Friedhelm Funkel

Fortuna Düsseldorf

GieferBalogunLatkaBodzekWeberFinkLambertzEratLiendl (88. Schmidtgal)Halloran (81. Gartner)Benschop

Gelbe Karten

Bodzek, Fink

Trainer

Lorenz-Günther Köstner


Stadion:

Allianz Arena


Zuschauer

20100


Schiedsrichter

Dr. Robert Kampka



2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice