20.01.2013 17:30 Uhr18. Spieltag, 1. Bundesliga

Fortuna verliert gegen den FC Augsburg mit 2:3

Die Fortuna hat den Start in die Rückrunde verpatzt! Gegen den FC Augsburg musste das Team von Chefcoach Norbert Meier eine 2:3 (0:2)-Heimniederlage hinnehmen. Zwei Mal Sascha Mölders, Ja-Cheol Koo erzielten die Tore für die Gäste, Stefan Reisinger markierte den Anschluss.

  • Fortuna Düsseldorf : FC Augsburg
    2 : 3
    (0:2)
    1:3 Reisinger (73.)
    2:3 Reisinger (90.)
    0:1 Mölders (40.)
    0:2 Koo (45.)
    0:3 Mölders (71.)
    Fortuna vs. Augsburg

    2:3

    (0:2)

    1:3 Reisinger (73.)
    2:3 Reisinger (90.)
    0:1 Mölders (40.)
    0:2 Koo (45.)
    0:3 Mölders (71.)
  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

Schon in der 2. Spielminute zeigten die Gäste aus Augsburg, dass sie sich viel vorgenommen hatten, um erneut mit einer tollen Aufholjagd den Klassenerhalt zu schaffen. Doch der Fernschuss von Daniel Baier ging deutlich über das Düsseldorfer Gehäuse. Auch die zweite gefährliche Szene gehörte der Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl: Sascha Mölders setzte sich im Angriff durch, doch sein Abschluss war kein Problem für Fortunas Schlussmann Fabian Giefer (8.).

Dann kamen die Hausherren besser ins Spiel. Zum ersten Mal für Gefahr sorgte Ken Ilsö, doch sein direkter Freistoß wurde von der Augsburger Mauer abgefälscht (13.). Das war jedoch nur eine kurze Phase, denn der FCA blieb am Drücker: Bei einer Doppel-Chance klärte zunächst Giefer einen Kopfball von Ja-Cheol Koo, gegen den Nachschuss von Mölders konnte Johannes van den Bergh auf der Linie retten (19.). Die beste Möglichkeit auf der anderen Seite hatte Kapitän Andreas Lambertz, nach schönem Zusammenspiel mit Stefan Reisinger schoss „Lumpi“ über das Tor der Augsburger (21.). Stetiger Unruheherd in der Düsseldorfer Abwehr war  Mölders, sein Kopfball nach 27 Minuten war jedoch kein Problem für Giefer.

Dann zeigte Giefer gegen einen Fernschuss von Augsburgs Winter-Neuzugang Dong Won Ji seine Klasse (38.). Nur zwei Minuten danach war Giefer allerdings an einer Szene beteiligt, die man sich auch gut in einer einer Show mit dem Namen „Pleiten, Pech und Pannen“ vorstellen kann: Einen langen Ball des FCA wollte Juanan zu seinem Keeper zurück Köpfen, dieser bekam ihn durch die Beine und Mölders schob das Leder ohne Probleme zur Augsburger Führung ein (40.). Die Fortuna war geschockt und die Gäste legten nach: Nach einer Flanke passte van den Bergh am zweiten Pfosten nicht auf und Koo verwertete zum 2:0 (45.). Ein bitterer Rückstand zur Pause, nachdem die Partie lange Zeit ausgeglichen war.

In der Halbzeit wechselte die Fortuna gleich zwei Mal: Für Ilsö und Bellinghausen kamen Dani Schahin und Robert Tesche. Mit Schahin wurde der Matchwinner des Hinspiels gebracht, Tesche durfte sein Debüt im Fortunaa-Trikot geben. Der Mittelfeldspieler war erst in dieser Woche vom Hamburger SV ausgeliehen worden. Die Wechsel brachten neuen Schwung, die Fortuna kam besser aus der Kabine. Nach einer Ecke kam Juanan am zweiten Pfosten an den Ball konnte diesen aber weder aufs Tor bringen noch kontrollieren (51.). Auch die ruhenden Bälle näherten sich nun ihrem Ziel. Nachdem Ilsö ausgewechselt wurde, übernahm Adam Bodzek diesen Part. Der Innenverteidiger zielte jedoch knapp zu hoch (58.). Die bis zu diesem Zeitpunkt torgefährlichsten Fortunen blieben die Manndecker: Nach einem Tesche-Freistoß scheiterte Juanan an Augsburgs Schlussmann Alexander Manninger (67.).

Der mit Pech behaftete Auftritt der Fortuna fand in der 71. Minute seinen nächsten Tiefpunkt: Einen Rückpass von Tobias Levels wollte Giefer klären, schoss Mölders an und der Ball landete im eigenen Gehäuse – 0:3. Die Gastgeber gaben sich nicht auf. Im direkten Gegenzug tankte sich Kruse bis zur Grundlinie durch bediente Reisinger und der Anschluss war geschafft (73.). Beinahe wäre es in der Schlussphase noch einmal richtig spannend geworden, denn ein Fernschuss von Bodzek zischte nur knapp am Tor vorbei (82.). Dann ging doch noch was: Reisinger stand nach einer Ecke am zweiten Pfosten blank und erzielte das 2:3 (90.). In allerletzter Sekunde erzielte Reisinger noch den vermeintlichen Ausgleich, doch Schiedsrichter Manuel Gräfe sah zuvor kurioserweise ein Foulspiel von Schahin.

Nach fast drei Monaten hat die Mannschaft von Trainer Norbert Meier damit mal wieder ein Heimspiel verloren. Die Chance zum ersten Dreier im Jahr 2013 haben die Rot-Weißen am kommenden Samstag, 26. Januar, um 15.30 Uhr beim Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
33. Spieltag Bundesliga
09.05.20, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC AugsburgAugsburg - : -
16. Spieltag Bundesliga
18.12.19, 15:30 Uhr FC AugsburgAugsburg - Fortuna DüsseldorfF95
18. Spieltag Bundesliga
19.01.19, 15:30 Uhr FC AugsburgAugsburg - Fortuna DüsseldorfF95 1 : 2
1. Spieltag Bundesliga
25.08.18, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC AugsburgAugsburg 1 : 2
18. Spieltag 1. Bundesliga
20.01.13, 17:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC AugsburgAugsburg 2 : 3
1. Spieltag 1. Bundesliga
25.08.12, 15:30 Uhr FC AugsburgAugsburg - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 2

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

33 Giefer19 Levels13 Bodzek5 Juanan21 van den Bergh7 Fink17 Lambertz (69. 39 Omae)27 Reisinger10 Ilsö (46. 8 Tesche)11 Bellinghausen (46. 20 Schahin)13 Kruse

Gelbe Karten

Reisinger

Trainer

Norbert Meier

FC Augsburg

21 Manninger20 Philp5 Klavan18 Callsen-Bracker19 Ostrzolek10 Baier14 Moravek7 Koo (90. 28 Hahn)27 Ji13 Werner (81. 17 De Jong)33 Mölders (78. 9 Oehrl)

Gelbe Karten

Baier, Klavan, Mölders, Ostrzolek

Trainer

Markus Weinzierl


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

40623


Schiedsrichter

Manuel Gräfe


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 800

Ausgabe Nr. 800
20.01.2013
(pdf/16.3 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Pressekonferenz

Vor dem Spiel

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice