10.02.2013 17:30 Uhr21. Spieltag, 1. Bundesliga

Eine ärgerliche 0:1-Niederlage im Breisgau

Ist das ärgerlich: Drei Minuten vor dem Ende erzielte Pavel Krmas nach einer Ecke den einzigen Treffer des Tages und die Fortuna fuhr trotz einer klasse Leistung und mehrerer guter Chancen mit leeren Händen nach Hause.

  • SC Freiburg : Fortuna Düsseldorf
    1 : 0
    (0:0)
    1:0 Krmas (87.) -
    Freiburg vs. Fortuna

    1:0

    (0:0)

    1:0 Krmas (87.) -

In der ersten Viertelstunde das erwartete Bild: Die Fortuna war darauf bedacht, defensiv gut zu agieren und dann mit schnellen Angriffen zu Torchancen zu kommen. Die Freiburger wollten das Heft in die Hand nehmen, was nur zum Teil gelang. Beide Teams spielten ihre Rollen in der Anfangsphase ordentlich, auch wenn es kaum zu Möglichkeiten kam. Dies änderte sich in der 17. Minute, als Max Kruse Jonathan Schmid bediente und dieser den Außenpfosten traf – Glück für die Fortuna. Auch die nächste gefährliche Szene gehörte den Hausherren: Ein Schuss von der Strafraumkante von Jan Rosenthal zischte knapp am linken Pfosten vorbei (24.).

Den ersten Torschuss für die Flingeraner gab Ken Ilsö ab. Der Däne versuchte es aus halblinker Position, verfehlte das Ziel jedoch deutlich (27.). Die Gäste waren ohnehin gut ins Spiel. Das wurde auch wieder deutlich, als die einzige echte Spitze Stefan Reisinger den Freiburger Innenverteidiger Diagné unter Druck setzte, den Ball eroberte und aus spitzem Winkel abzog, doch Keeper Oliver Baumann war zur Stelle (32.). Sechs Minuten später tauchte Winter-Neuzugang Martin Latka im Freiburger Strafraum auf und köpfte eine Flanke von Leon Balogun über das Tor (38.). Vielleicht hat bei diesem Versuch auch die Spezialmaske gestört, die er aufgrund eines Nasenbeinbruchs trug.

Kurz vor der Pause dann die Riesenchance für die Gastgeber: Johannes Flum scheiterte am glänzend reagierenden Fabian Giefer und Cedrick Makiadi schoss neben das leere Tor (41.). So ging es mit einem 0:0 in die Kabine – nach einer nichts sehr ereignisreichen, aber taktisch hochinteressanten ersten Hälfte.

Dass der neue Tscheche in der Mannschaft von Trainer Norbert Meier im gegnerischen Sechzehner für Gefahr sorgen kann, bewies er am Anfang des zweiten Durchgangs, als er einen Kopfball knapp neben das SCF-Gehäuse setzte (54.). Die Fortuna kam richtig gut aus der Kabine: Auch Reisinger versuchte es aus der Distanz – rechts vorbei (57.). ärgerlich: Kurz zuvor sah Kapitän Andreas „Lumpi“ Lambertz seine fünfte Gelbe Karte in dieser Spielzeit und fehlt somit im wichtigen Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth am kommenden Samstag (15.30 Uhr).

Im Breisgau durfte er aber die Restspielzeit noch mitwirken. Und so leitete er den besten Angriff der Rot-Weißen über Reisinger und Kruse ein, der bediente den eingewechselten Oliver Fink, doch der Bayer brachte das Leder freistehend nicht aufs Tor (74.). Und die Fortuna versuchte es weiter, doch auch Lambertz selber (76.) und Kruse (78.) konnten Baumann aus der Ferne nicht bezwingen. Die Meier-Elf belohnte sich nicht für eine tolle zweite Halbzeit: Kruse spielte „Lumpi“ glänzend frei, scheiterte aber schließlich am Freiburger Keeper – eine dicke Möglichkeit (82.).

Und wer seine Chancen nicht nutzt, wird auch schon mal bestraft. Das passierte dann in der 87. Minute, als Pavel Krmas nach einer Ecke von Max Kruse den entscheidenden Treffer köpfte. Fortuna hatte zwar in der Schlussminute noch eine gute Möglichkeit durch Dani Schahin, doch wieder hielt Baumann. In der Nachspielzeit traf Max Kruse noch den Pfosten. So blieb es am Ende beim 0:1 aus Düsseldorfer Sicht.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
23. Spieltag Bundesliga
22.02.20, 15:30 Uhr SC FreiburgSC Freiburg - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 2
6. Spieltag Bundesliga
29.09.19, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - SC FreiburgSC Freiburg 1 : 2
32. Spieltag Bundesliga
05.05.19, 15:30 Uhr SC FreiburgFreiburg - Fortuna DüsseldorfF95 1 : 1
15. Spieltag Bundesliga
15.12.18, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - SC FreiburgFreiburg 2 : 0
21. Spieltag 2. Bundesliga
14.02.16, 13:30 Uhr SC FreiburgFreiburg - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 2
4. Spieltag 2. Bundesliga
22.08.15, 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC FreiburgFreiburg 1 : 2
21. Spieltag 1. Bundesliga
10.02.13, 17:30 Uhr SC FreiburgFreiburg - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 0
4. Spieltag 1. Bundesliga
22.09.12, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC FreiburgFreiburg 0 : 0

Aufstellung:

SC Freiburg

1 Baumann6 Hedenstad (46. 30 Günter)2 Krmas3 Diagné25 Sorg17 Schmid (66. 40 Caligiuri)7 Makiadi23 Schuster20 Kruse18 Flum (77. 28 Ginter)8 Rosenthal

Gelbe Karten

Schuster

Trainer

Christian Streich

Fortuna Düsseldorf

33 Giefer3 Balogun4 Malezas (89. 20 Schahin)28 Latka21 van den Bergh13 Bodzek8 Tesche23 Kruse (82. 11 Bellinghausen)10 Ilsö (64. 7 Fink)17 Lambertz27 Reisinger

Gelbe Karten

Balogun, Lambertz, Bodzek

Trainer

Norbert Meier


Stadion:

Schwarzwald-Stadion


Zuschauer

21200


Schiedsrichter

Dr. Jochen Drees



2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. Donnerstag, 2. April 2020 um 14:37
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice