03.09.2013 18:00 UhrFreundschaftsspiel, Testspiele

5:0-Sieg bei Büskens' "Nostalgiereise"

Die Fortuna hat am Dienstagabend ein Testspiel gegen den Landesligisten VfL Benrath erfolgreich bestritten. Beim 5:0 gegen den Verein, für den einst auch der heutige Düsseldorfer Cheftrainer Mike Büskens spielte, erzielten Ivan Paurevic, Erwin Hoffer, Leon Balogun, Emre Taskin und Muhammet Karpuz die Treffer.

  • VfL Benrath : Fortuna Düsseldorf
    0 : 5
    (0:2)
    - 0:1 Paurevic (13.)
    0:2 Hoffer (24.)
    0:3 Balogun (61.)
    0:4 Taskin (85.)
    0:5 Karpuz (90.)
    VfL Benrath vs. Fortuna

    0:5

    (0:2)

    - 0:1 Paurevic (13.)
    0:2 Hoffer (24.)
    0:3 Balogun (61.)
    0:4 Taskin (85.)
    0:5 Karpuz (90.)

Wie nicht anders zu erwarten nahm die Fortuna direkt das Heft in die Hand, auch wenn Schlussmann Michael Rensing nach einem Konter der Gastgeber eingreifen musste (8.). Kurz nach dieser Szene gingen die Rot-Weißen in Führung: Christian Gartner mit einem tollen langen Pass auf Giannis Gianniotas, der im ersten Durchgang auffälligster Akteur auf dem Feld war und in dieser Situation Ivan Paurevic bediente, der bei seinem abgefälschten Abschluss ein wenig Glück hatte (13.). Elf Minuten später das 2:0 für den Favoriten, diesmal fungierte Paurevic als Vorbereiter und Erwin "Jimmy" Hoffer schloss eiskalt ab (24.).

Kurz vor dem Pausenpfiff setzte Gianniotas noch einen Freistoß an die Querlatte (42.). Nicht nur in dieser Szene hätten die Düsseldorfer das Ergebnis in die Höhe schrauben können, es gab noch weitere Gelegenheiten, die ungenutzt blieben. Genauso wie der erste Durchgang geendet war, fing der zweite an: Mit einem Freistoß ans Gebälk, diesmal war Gartner der Kunstschütze, der minimal zu hoch zielte (51.).

Bis zum nächsten Treffer mussten die 2.000 Zuschauer, unter die sich auch Neuzugang Aristide Bancé mischte, der eifrig Autogramm gab, bis zur 61. Minute warten. Dann schlug der eingewechselte Timm Golley eine Ecke in die Mitte und Leon Balogun köpfte zum 3:0 ein. Ein erfreuliches Comeback gab Angreifer Ihlas Bebou, der nach seinem Schädelbruch zum ersten Mal wieder in einer Partie auf dem Platz stand. Der Stürmer hatte zwei Möglichkeiten, der er jedoch ungenutzt ließ. "Es ist doch klar, dass der Junge noch ein wenig Zeit braucht. Ich bin aber sehr froh, dass er wieder auf dem Feld stehen kann und Spielpraxis gesammelt hat", sagte Büskens nach dem Spiel. In der Schlussphase konnte Emre Taskin aus der U 23 und Muhammet Karpuz nach Bebou-Vorarbeit den Endstand auf 5:0 stellen.

Cheftrainer Mike Büskens zeigte sich nach der Begegnung zufrieden: "Für mich war es eine schöne Nostalgiereise. Mein alter Trainer war auch da und hat mich daran erinnert, dass das schon 27 Jahre her ist. Der Ascheplatz hat sich kaum verändert, der Rasen war damals ein wenig besser als heute. Es wurde aber zu der Zeit auch noch kein Football darauf gespielt. In dem Spiel ging es für uns darum, dass sich die Jungs, die zuletzt weniger gespielt haben, präsentieren konnten."
 

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
Vorbereitung Testspiele
14.08.18, 18:00 Uhr VfL BenrathVfL Benrath - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 13
Vorbereitung Testspiele
25.07.17, 18:00 Uhr VfL BenrathBenrath - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 0 : 18
Vorbereitung Testspiele
02.08.16, 18:00 Uhr VfL BenrathVfL Benrath - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 9
Freundschaftsspiel Testspiele
03.09.13, 18:00 Uhr VfL BenrathVfL Benrath - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 5

Aufstellung:

VfL Benrath

- keine Angabe -

Fortuna Düsseldorf

RensingBalogun (62. Karpuz)Levels (46. Bomheuer)Soares (66. Bodzek)Horath (38. Fritsch)Halloran (80. Lambertz)GartnerPaurevic (80. Fink)Gianniotas (46. Golley)Wegkamp (46. Bebou)Hoffer (62. Taskin)

Trainer

Mike Büskens


Stadion:

Stadion Karl-Hohmann-Straße


Zuschauer

2000


Schiedsrichter

Kevin Domnick



2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice