24.11.2014 20:15 Uhr14. Spieltag, 2. Bundesliga

3:3! Verrücktes Remis gegen Fürth

Ein verrücktes Spiel erlebten die Zuschauer am Montagabend in der ESPRIT arena. Gegen die SpVgg Greuther Fürth wechselte gleich mehrfach die Führung, ehe sich beide Teams mit einem 3:3 zufrieden geben mussten.

  • Fortuna Düsseldorf : SpVgg Greuther Fürth
    3 : 3
    (1:1)
    1:0 Benschop (10.)


    2:2 Pohjanpalo (77.)
    3:2 Benschop (81., Foulelfmeter)

    1:1 Gießelmann (13.)
    1:2 Zulj (54.)


    3:3 Zulj (84.)
    Fortuna vs. Greuther Fürth

    3:3

    (1:1)

    1:0 Benschop (10.)


    2:2 Pohjanpalo (77.)
    3:2 Benschop (81., Foulelfmeter)

    1:1 Gießelmann (13.)
    1:2 Zulj (54.)


    3:3 Zulj (84.)
  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

Schon 20 Minuten vor dem Spiel musste Fortunas Cheftrainer Oliver Reck auf eine Hiobsbotschaft reagieren: Michael Rensing musste nach dem Aufwärmprogramm aufgrund von Rückenproblemen passen, für ihn rückte Lars Unnerstall zwischen die Pfosten. Ansonsten gab es eine weitere Veränderung: Kapitän Adam Bodzek kehrte in die Startformation zurück und ersetzte Christian Gartner im defensiven Mittelfeld.

Die Gäste machten in der Anfangsphase einen forschen Eindruck: Den ersten Schuss des Spiels gab Tom Weilandt nach vier Minuten ab. Die nächste Möglichkeit bedeutete gleichzeitig die Düsseldorfer Führung: Joel Pohjanpalo attackierte Fürths Schlussmann Wolfgang Hesl, der wollte den Ball am finnischen Angreifer vorbeilegen, bediente dabei Charlison Benschop, der das Leder ins leere Tor schob (10.). Dieser Spielstand hielt exakt drei Minuten, dann schlugen die Gäste nach einer Standardsituation zurück, als Niko Gießelmann das Leder zum Ausgleich einköpfte (13.).

Es war ein munteres Spiel in der ESPRIT arena. Nach gutem Zusammenspiel zwischen Andreas „Lumpi“ Lambertz und Benschop sah dieser Pohjanpalo, dessen Schuss am rechten Pfosten des Fürther Gehäuses vorbeistrich (17.). Danach verflachte die Partie ein wenig, ohne jedoch uninteressant zu werden. Nach einer halben Stunde wieder etwas Aufregendes, doch Robert Zulj konnte mit seinem Abschluss Unnerstall nicht gefährlich werden. Im direkten Gegenzug zeigte Michael Liendl seine ganze Klasse, als er mit einem wunderschönen Zuspiel Pohjanpalo in Szene setzte, der Schuss des Skandinaviers jedoch am langen Pfosten vorbeiging (31.). Dann der große Auftritt von Bellinghausen, der sich gegen zwei Fürther durchsetzte, mit seiner scharfen Hereingabe aber keinen Abnehmer fand (40.). Somit blieb es beim Pausenstand von 1:1.

In der Halbzeit reagierte Reck und brachte Christian Gartner für den gelb-rot-gefährdeten Soares - dafür rückte Bodzek wieder zurück in die Innenverteidigung. Er musste mitansehen, wie die Fürther in Front gingen – wieder per Kopf, diesmal traf Zulj (54.). Die Rot-Weißen wirkten nach dem Rückstand geschockt, kamen in der Folgezeit kaum zu Torchancen. Stattdessen kamen die Franken durch Marco Stiepermann (64.) und Zulj (67.) zu weiteren Abschlüssen. Die Fortuna konnte erst in der 68. Minute wieder auf sich aufmerksam machen: Gartner versuchte es aus der Distanz – links vorbei. Die Hausherren probierten jetzt mit dem eingewechselten Mathis Bolly Druck zu machen. Der Ivorer war es auch, der Pohjanpalo bediente, aber der Finne verzog (70.).

Genau das gleiche Spiel brachte den erneuten Ausgleich: Bolly marschierte über die rechte Seite, spielte den Ball in die Mitte und Pohjanpalo war eiskalt zur Stelle (77.). Und es kam noch besser: Benschop wurde im Strafraum von Hesl gelegt und knallte den fälligen Foulelfmeter selbst kompromisslos in die Maschen (81.). Genau drei Minuten befand sich die Fortuna auf der Siegerstraße, dann erzielte auch Zulj seinen zweiten Treffer in diesem Spiel - 3:3 (84.). Es war immer noch nicht vorbei: Julian Schauerte legte das Leder auf Gartner ab, der Hesl zu einer tollen Parade zwang (89.). Dann musste auch Unnerstall noch einmal eingreifen, als er eine Riesenchance von Florian Trinks zunichtemachte (90.). Danach pfiff Dr. Jochen Drees eine verrückte Begegnung ab.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
23. Spieltag 2. Bundesliga
17.02.18, 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - SpVgg Greuther FürthGreuther Fürth 1 : 1
6. Spieltag 2. Bundesliga
17.09.17, 13:30 Uhr SpVgg Greuther FürthGreuther Fürth - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 3 : 1
21. Spieltag 2. Bundesliga
18.02.17, 13:00 Uhr SpVgg Greuther FürthGreuther Fürth - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 0
4. Spieltag 2. Bundesliga
11.09.16, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SpVgg Greuther FürthGreuther Fürth 1 : 1
30. Spieltag 2. Bundesliga
17.04.16, 13:30 Uhr SpVgg Greuther FürthGreuther Fürth - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 1
13. Spieltag 2. Bundesliga
30.10.15, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SpVgg Greuther FürthGreuther Fürth 1 : 0
31. Spieltag 2. Bundesliga
03.05.15, 13:30 Uhr SpVgg Greuther FürthGreuther Fürth - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 0
14. Spieltag 2. Bundesliga
24.11.14, 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SpVgg Greuther FürthGreuther Fürth 3 : 3
27. Spieltag 2. Bundesliga
25.03.14, 17:30 Uhr SpVgg Greuther FürthGreuther Fürth - Fortuna DüsseldorfFortuna 4 : 1
10. Spieltag 2. Bundesliga
07.10.13, 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SpVgg Greuther FürthGreuther Fürth 2 : 1
22. Spieltag 1. Bundesliga
16.02.13, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SpVgg Greuther FürthFürth 1 : 0
5. Spieltag 1. Bundesliga
25.09.12, 20:00 Uhr SpVgg Greuther FürthFürth - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 2

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

UnnerstallSchauerteSoares (46. Gartner)TahBellinghausenLambertz (60. Bolly)AvevorBodzekLiendlBenschopPohjanpalo (90. Bomheuer)

Gelbe Karten

Soares, Bellinghausen

Trainer

Oliver Reck

SpVgg Greuther Fürth

HeslPledlCaligiuriRöckerGießelmannFürstnerZulj (90. Korcsmar)PrzybylkoStiepermann (86. Sukalo)Weilandt (87. Trinks)Wurtz

Gelbe Karten

Weilandt, Hesl, Wurtz

Trainer

Frank Kramer


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

28799


Schiedsrichter

Dr. Jochen Drees


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 833

Ausgabe Nr. 833
24.11.2014
(pdf/16.3 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Pressekonferenz

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice