16.12.2014 17:30 Uhr18. Spieltag, 2. Bundesliga

1:2 in Braunschweig

Die Fortuna hat am Dienstagabend mit 1:2 bei Eintracht Braunschweig verloren. Gegen den Bundesliga-Absteiger kassierten die Rot-Weißen den entscheidenden Treffer in der Nachspielzeit.

  • Eintracht Braunschweig : Fortuna Düsseldorf
    2 : 1
    (0:0)
    1:0 Nielsen (67.)

    2:1 Kessel (90.)

    1:1 Halloran (68.)
    Braunschweig vs. Fortuna

    2:1

    (0:0)

    1:0 Nielsen (67.)

    2:1 Kessel (90.)

    1:1 Halloran (68.)

Fortunas Cheftrainer Oliver Reck hat sich für die Partie in Braunschweig etwas Besonderes einfallen lassen: In der Defensive sollten Julian Schauerte, Jonathan Tah, Bruno Soares und Adam Bodzek als Linksverteidiger den Laden dicht machen. Im zentralen Mittelfeld bot er wieder Christopher Avevor und Sergio da Silva Pinto. Auf den Außenbahnen agierten Tugrul Erat und Ben Halloran. In der Offensive sollten Michael Liendl und Erwin Hoffer für Gefahr sorgen. „Jimmy hat schon wichtige Tore für uns erzielt“, erklärte Reck seine Aufstellung. „Das Spiel gegen den Ball wird für uns sehr wichtig sein – da wird Jimmy der erste Vorreiter sein. Wenn er die Angriffe der Braunschweiger so steuert, dass wir Zugriff bekommen, hat er der Mannschaft schon sehr geholfen.“

Die erste Möglichkeit gehörte den Rot-Weißen: „Jackson“ Avevor setzte sich auf der rechten Seite glänzend durch, bugsierte das Leder in die Mitte, aber Tugrul Erat traf es nicht voll – kein Problem für Rafal Gikiewicz im Braunschweiger Gehäuse (12.). Beide Teams agierten sehr kontrolliert, ließen dem Gegner kaum Raum, sodass wenige Strafraumszenen zustande kamen. Die nächste gab es nach 34 Minuten, als Benjamin Kessel in der Mitte Salim Khelifi suchte, aber Fortuna-Schlussmann Lars Unnerstall zur Stelle war. Damit ist der erste Durchgang schon erzählt.

Nach der ersten Hälfte reagierte Reck und brachte Joel Pohjanpalo für Liendl. Der Finne hatte auch direkt den ersten Abschluss nach dem Wechsel, als er nach 51 Minuten Gikiewicz aus 20 Metern prüfte. Kurz zuvor hatte da Silva Pinto seine fünfte Gelbe Karte in dieser Spielzeit gesehen und ist damit beim Jahresabschluss gegen Union Berlin (Freitag, 18:30 Uhr) gesperrt. Dann kamen die Braunschweiger besser ins Spiel: Einen Schuss von Khelifi konnte Tah durch eine starke Rettungsaktion abwehren (55.). Zehn Minuten später hatte Soares eine gute Möglichkeit, als er nach einer Flanke von da Silva Pinto knapp vorbeiköpfte (65.). Stattdessen fiel der Treffer auf der anderen Seite: Havard Nielsen bekam das Leder, ließ Tah aussteigen und tunnelte Unnerstall – 1:0 für die Gastgeber (67.). Aber im direkten Gegenzug der Ausgleich: Zunächst köpfte Pohjanpalo an den Pfosten, dann war Halloran zur Stelle (68.).

Das Spiel nahm unglaubliche Fahrt auf: Plötzlich war der eingewechselte Charlison Benschop alleine auf und davon, aber Correia vereitelte die Szene mit einem sensationellen Tackling (72.). Vier Minuten vor dem Ende hatte Kessel noch eine Kopfball-Möglichkeit - drüber. Norman Theuerkauf zwang Unnerstall noch einmal zu einer Parade (89.). In der Nachspielzeit passierte es dann doch: Vom Rücken des eingewechselten Bakenga prallte der Ball zu Kessel, der den Siegtreffer für die Gastgeber erzielten konnte. Das war der Schlusspunkt einer sehr bitteren 1:2-Niederlage.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
18. Spieltag 2. Bundesliga
15.12.17, 18:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 0 : 1
1. Spieltag 2. Bundesliga
31.07.17, 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2
24. Spieltag 2. Bundesliga
13.03.17, 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 1 : 2
7. Spieltag 2. Bundesliga
23.09.16, 18:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1
34. Spieltag 2. Bundesliga
15.05.16, 15:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 2
17. Spieltag 2. Bundesliga
07.12.15, 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 1 : 0
18. Spieltag 2. Bundesliga
16.12.14, 17:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1
1. Spieltag 2. Bundesliga
01.08.14, 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2

Aufstellung:

Eintracht Braunschweig

GikiewiczKesselCorreiaReichelHedenstadKhelifi (63. Zuck)TheuerkaufBolandKruppke (76. Korte)RyuNielsen

Trainer

Torsten Lieberknecht

Fortuna Düsseldorf

UnnerstallTahSoaresBodzekSchauerteErat (83. Bellinghausen)Avevorda Silva PintoHalloranLiendl (46. Pohjanpalo)Hoffer (64. Benschop)

Gelbe Karten

da Silva Pinto, Tah

Trainer

Oliver Reck


Stadion:

Eintracht-Stadion


Zuschauer

21410


Schiedsrichter

Sascha Stegemann



2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice