25.04.2015 13:00 Uhr30. Spieltag, 2. Bundesliga

1:1! Punkteteilung gegen die "Löwen"

Nach einem hart umkämpften Spiel zwischen der Fortuna und dem abstiegsbedrohten TSV 1860 München mussten sich beide Teams mit einem Zähler begnügen. Michael Liendl konnte kurz nach der Pause die Führung der Gäste aus dem ersten Durchgang ausgleichen.

  • Fortuna Düsseldorf : TSV 1860 München
    1 : 1
    (0:1)

    1:1 Liendl (48.)
    0:1 Adlung (42.)
    Fortuna vs. 1860 München

    1:1

    (0:1)


    1:1 Liendl (48.)
    0:1 Adlung (42.)
  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

Trainer Taskin Aksoy musste auf einige Akteure verzichten: Charlison Benschop, Christopher Avevor, Mathis Bolly, Christian Gartner und Sergio da Silva Pinto fehlten verletzungsbedingt, Kapitän Adam Bodzek, Oliver Fink und Lukas Schmitz aufgrund von Sperren. Somit führte Andreas „Lumpi“ Lambertz seine Mannschaft als Kapitän aufs Feld. Er agierte neben Julian Schauerte auf der „Doppel-Sechs“. Die Viererkette bildeten Tugrul Erat, Dustin Bomheuer, Jonathan Tah, der nach seiner Gelbsperre zurückkehrte, und Heinrich Schmidtgal. In der Offensive sollten Ihlas Bebou, Michael Liendl, Axel Bellinghausen und Joel Pohjanpalo als vorderste Spitze für gefährliche Aktionen sorgen.

Die erste Viertelstunde war vom gegenseitigen Abtasten geprägt, auch wenn die Rot-Weißen eindeutig mehr vom Spiel hatten. Bis zum ersten Torschuss mussten die Zuschauer jedoch bis zur 24. Minute warten, dann versuchte es Lambertz aus der Distanz. Wenige Augenblicke später traten auch die Gäste zum ersten Mal in Erscheinung: Marius Wolf prüfte Michael Rensing zwischen den Pfosten der Fortuna. Nach einer guten halben Stunde musste Vitus Eicher aus dem Gehäuse der „Löwen“ eilen und den Ball klären – vor die Füße von Ihlas Bebou, dessen Versuch aus über 30 Metern jedoch neben das Tor ging (31.). Der nächste Angriff brachte die bis dahin beste Chance des Spiels: Nach einer tollen Kombination brachte Schauerte das Leder von der rechten Seite in die Mitte, Bebou legte per Kopf ab, aber Liendl scheiterte an Eicher (32.). Auf der anderen Seite war Rensing bei einem Schuss von Daniel Adlung auf dem Posten (35.). Nach langer Anlaufzeit hatte die Partie endlich Fahrt aufgenommen. Kurz vor der Pause gingen die „Sechziger“ plötzlich in Führung: Nach einer Flanke stand Adlung in der Mitte vollkommen frei und köpfte das 1:0 (42.). Somit lagen die Münchner zur Halbzeit glücklich in Front.

Die Fortuna kam glänzend aus der Pause: Nach wunderbarem Zusammenspiel zwischen dem in der Halbzeit eingewechselten Ben Halloran und Liendl schlenzte der Österreicher das Leder ins lange Eck – 1:1 (48.). Und die Hausherren wollten mehr: Lambertz bekam den Ball im gegnerischen Strafraum, ließ ihn einmal aufticken und schoss ihn aus der Luft am langen Eck vorbei (52.). Die Fortuna hatte klar das Kommando, musste aber auf weitere Möglichkeiten warten. Schauerte probierte es aus der Distanz, traf den Ball aber nicht voll (64.). Die Aksoy-Elf machte weiter Druck: Zunächst konnte Pohjanpalo das Leder nach Hereingabe von Bellinghausen nicht aufs gegnerische Tor bringen, dann verfehlte Halloran nach Schmidtgal-Zuspiel mit seinem Versuch das Gehäuse um einen Meter (67.).

Zwölf Minuten vor dem Ende musste Rensing seine ganze Klasse zeigen, als er zunächst einen Schlenzer von Valdet Rama parierte und dann gegen Wolf zur Stelle war. Fortunas Schlussmann fischte wenige Momente später einen Schuss von Korbinian Vollmann aus dem Eck (81.). Nach der anschließenden Ecke musste Liendl gleich zwei Mal auf der Linie retten, erst gegen einen Kopfball von Rubin Okotie, dann gegen Rama (83.). So kamen am Ende beide Mannschaften zu einem Punkt, es blieb beim 1:1-Remis.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
26. Spieltag 2. Bundesliga
31.03.17, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - TSV 1860 München1860 München 0 : 1
9. Spieltag 2. Bundesliga
16.10.16, 13:30 Uhr TSV 1860 München1860 München - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 3
23. Spieltag 2. Bundesliga
27.02.16, 13:00 Uhr TSV 1860 München1860 München - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 2
6. Spieltag 2. Bundesliga
13.09.15, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - TSV 1860 München1860 München 3 : 0
30. Spieltag 2. Bundesliga
25.04.15, 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - TSV 1860 München1860 München 1 : 1
13. Spieltag 2. Bundesliga
10.11.14, 20:15 Uhr TSV 1860 München1860 München - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 1
20. Spieltag 2. Bundesliga
10.02.14, 20:15 Uhr TSV 1860 München1860 München - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
3. Spieltag 2. Bundesliga
09.08.13, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - TSV 1860 München1860 München 1 : 2

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

RensingEratBomheuerTahSchmidtgal (82. Ajani)SchauerteLambertzBebou (46. Halloran)LiendlBellinghausenPohjanpalo (74. Hoffer)

Gelbe Karten

Bebou, Bellinghausen

Trainer

Taskin Aksoy

TSV 1860 München

EicherKagelmacherValloriSchindlerBandowskiSanchezStahlWolf (79. Vollmann)AdlungRama (86. Wittek)Hain (62. Okotie)

Trainer

Torsten Fröhling


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

25461


Schiedsrichter

Thorsten Schriever


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 841

Ausgabe Nr. 841
25.04.2015
(pdf/19.8 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Pressekonferenz

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice