08.05.2015 18:30 Uhr32. Spieltag, 2. Bundesliga

0:2 gegen den VfR Aalen

Die Fortuna musste am Freitagabend eine 0:2-Niederlage gegen den VfR Aalen hinnehmen. Dabei gaben Kaan Akca, der erst kürzlich einen Profivertrag unterschrieben hat, und Maurice Pluntke aus der U23 ihr Debüt in der 2. Bundesliga.

  • Fortuna Düsseldorf : VfR Aalen
    0 : 2
    (0:1)
    - 0:1 Ademi (27.)
    0:2 Gjasula (70., Foulelfmeter)
    Fortuna vs. Aalen

    0:2

    (0:1)

    - 0:1 Ademi (27.)
    0:2 Gjasula (70., Foulelfmeter)
  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

  • (Foto: Christof Wolff)

Trainer Taskin Aksoy hatte gleich zwei Überraschungen parat: Maurice Pluntke in der Innenverteidigung und Kaan Akca im defensiven Mittelfeld gaben ihr Debüt in der 2. Bundesliga. Dies war auch eine Reaktion auf die großen personellen Probleme, die die Rot-Weißen aktuell haben.

Nach zwei Minuten war die neu formierte Hintermannschaft zum ersten Mal gefragt, als Ex-Fortune Collin Quaner zum Abschluss kam – am langen Pfosten vorbei. Man merkte, dass für die Gäste eine Menge auf dem Spiel stand: Dominick Drexler zog von seiner linken Außenbahn in die Mitte, schoss aber drüber (9.). Nach 24 Minuten musste Lars Unnerstall zum ersten Mal eingreifen, der Düsseldorfer Schlussmann fischte einen Kopfball von Oliver Barth – ebenfalls einst für die Rot-Weißen am Ball – aus dem Eck. Im direkten Gegenzug hatte die Fortuna ihren ersten guten Angriff, doch der letzte Pass von Michael Liendl landete in den Armen von Aalens Keeper Daniel Bernhardt (25.). Dann das 0:1: Nach einer Ecke tauchte Orhan Ademi am kurzen Pfosten auf und köpfte die Gäste in Führung (27.).

In der Folge musste Pluntke in höchster Not retten, als es Dennis Chessa von der linken Seite mit einem Flachschuss probierte (34.). Immerhin konnte Unnerstall mit einer gewonnen Eins-gegen-Eins-Situation gegen Quaner einen höheren Rückstand verhindern (36.). Auf eine echte Chance für die Fortuna mussten die Zuschauer bis zur 39. Minute warten, als Axel Bellinghausen aus zehn Metern Bernhardt zu einer tollen Parade zwang. Im nächsten Angriff landete ein Versuch von Julian Schauerte direkt vor den Füßen von Joel Pohjanpalo, doch der Finne verlor den Ball im Strafraum (40.). Kurz vor der Pause machte es der Angreifer etwas besser, als er eine Flanke von Tugrul Erat an die Latte köpfte (45.).

In der ersten Hälfte wurde die Düsseldorfer Verletztenliste noch länger: Oliver Fink musste mit Adduktorenproblemen in der Kabine bleiben – für ihn kam Andreas Lambertz. Zwölf Minuten stand „Lumpi“ auf dem Feld, als Bellinghausen mit einem fantastischen Pass Pohjanpalo in Szene setzte, doch der Versuch über Bernhardt hinweg landete neben dem leeren Tor (58.). Die nächste Chance hatte Bellinghausen selbst, als er über das Gehäuse köpfte (60.). Die Hausherren kamen jetzt zu mehr Möglichkeiten, doch auch ein Fernschuss von Liendl führte nicht zum Erfolg, sondern landete in den Armen von Bernhardt (64.). 20 Minuten vor dem Ende wurden die zaghaften Angriffsbemühungen der Rot-Weißen durch einen Pfiff von Schiedsrichter Günter Perl unterbrochen, der nach einem hohen Bein von Schauerte auf den Punkt zeigte – Jürgen Gjasula verwandelte den fälligen Strafstoß zum 2:0.

Die Fortuna versuchte es noch einmal, aber ein Kopfball von Pohjanpalo ging weit über das Tor (76.). Nach einer Ecke von versuchte es Lambertz noch einmal per Kopf - ebenfalls knapp vorbei (88.). Weitere Möglichkeiten blieben in der Schlussphase aus, sodass es beim 0:2 aus Düsseldorfer Sicht blieb.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
32. Spieltag 2. Bundesliga
08.05.15, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - VfR AalenAalen 0 : 2
15. Spieltag 2. Bundesliga
29.11.14, 13:00 Uhr VfR AalenAalen - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 0
30. Spieltag 2. Bundesliga
13.04.14, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - VfR AalenAalen 3 : 1
13. Spieltag 2. Bundesliga
01.11.13, 18:30 Uhr VfR AalenAalen - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 0

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

UnnerstallSchauertePluntkeBomheuerSchmitzAkca (75. Benschop)Fink (46. Lambertz)Erat (57. Bebou)LiendlBellinghausenPohjanpalo

Gelbe Karten

Bomheuer, Schauerte

Trainer

Taskin Aksoy

VfR Aalen

BernhardtMockenhauptBarthLeandroChessaHofmannGjasulaSteinhöfer (80. Kaufmann)Drexler (90. Klauß)Ademi (80. Hainault)Quaner

Trainer

Stefan Ruthenbeck


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

22366


Schiedsrichter

Günter Perl


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 842

Ausgabe Nr. 842
08.05.2015
(pdf/22 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Pressekonferenz

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice