16.12.2016 18:30 Uhr17. Spieltag, 2. Bundesliga

Keine Tore beim Kampfspiel in Aue

Die Fortuna hat auch im vierten Auswärtsspiel in Folge zu Null gespielt und einen Zähler aus dem Erzgebirge entführt. Beim 0:0 in Aue gab es schon vor dem Spiel eine positive Nachricht für die Rot-Weißen, denn Christian Gartner gab nach langer Verletzungspause sein Comeback in der 2. Bundesliga.

  • Erzgebirge Aue : Fortuna Düsseldorf
    0 : 0
    (0:0)
    - -
    Erzgeb. Aue vs. Fortuna

    0:0

    (0:0)

    - -

Im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Spiel hatte Cheftrainer Friedhelm Funkel schon angedeutet, dass es in der Startformation eine Überraschung geben könnte – damit meinte er sicherlich das Comeback von Christian Gartner, der nach mehrmonatiger Verletzungspause erstmals wieder in der 2. Bundesliga auf dem Platz stand. Ebenso kehrte Adam Bodzek nach überstandener Krankheit in die erste Elf zurück und führte sein Team als Kapitän aufs Feld. Dieses Duo ersetzte den gelbgesperrten Kaan Ayhan und Julian Koch, der auf der Bank Platz nahm.

Die Zuschauer auf der Baustelle Erzgebirgsstadion mussten bis zur 28. Minute warten, ehe es den ersten Abschluss gab, doch ein Fernschuss von Bodzek verfehlte das Ziel deutlich. Ansonsten war es ein unheimlich kampfbetontes Spiel, das vor allem von Zweikämpfen geprägt war. So war es auch nicht überraschend, dass Schiedsrichter Martin Petersen in der ersten halben Stunde schon drei Gelbe Karten gezückt hatte. Und plötzlich mussten die Rot-Weißen durchatmen. Nach einer Ecke klärten Lukas Schmitz und Rouwen Hennings per Co-Produktion einen Kopfball auf der eigenen Torlinie (30.). Nur fünf Minuten später wurde es erneut im Fortuna-Strafraum brenzlig: Gleich zweimal versuchte es Cebio Soukou, aber Schmitz konnte beide Versuche auf dem Boden liegend abwehren. Kurz vor der Pause musste Aues Keeper Martin Männel, der ebenfalls nach langer Verletzungspause zum ersten Mal wieder spielte, eingreifen, aber die verunglückte Flanke von Ihlas Bebou war kein Problem für ihn (44.). Mehr Schwierigkeiten hätte er mit einem Schuss von Marcel Sobottka nach einem Solo gehabt, aber das Leder strich am linken Pfosten des Gehäuses der Gastgeber vorbei (45.). Trotz dieser beiden Aktionen konnten die Rot-Weißen mit dem torlosen Remis zur Halbzeit zufrieden sein.

Die zweite Hälfte begann, wie die erste aufgehört hatte, nämlich mit einer Fortuna-Chance: Bebou setzte sich auf der rechten Seite durch, fand in der Mitte Hennings, aber sein Abschluss ging am langen Pfosten vorbei (47.). Dann mussten die Düsseldorfer aber wieder hinten auf der Hut sein: Louis Samson kam auf der linken Seite zum Schuss – drüber (57.). Nach genau einer Stunde wurde es noch gefährlicher: Pascal Köpke kam 18 Metern zentral vor dem Fortuna-Tor zum Abschluss und traf den Pfosten. Auch auf der anderen Seite kurze Zeit später die bis dahin beste Möglichkeit: Schmitz wurde auf der linken Seite wunderbar freigespielt, aber sein Schuss war zu zentral und daher kein Problem für Männel (63.).

20 Minuten vor dem Ende kassierte Kevin Akpoguma seine fünfte Gelbe Karte – damit fehlt er beim Rückrundenauftakt. Wenige Augenblicke später schickte Hennings Julian Schauerte in den Strafraum, der Rechtsverteidiger probierte es aus spitzem Winkel, aber Männel war zur Stelle (75.). Dann bekam auch Sobottka vom Schiedsrichter eine längere Winterpause verordnet - auch er sah nach einem Foul seine fünfte Gelbe in dieser Spielzeit (78.). In der Naschpielzeit noch einmal die Riesenchance zum Auswärtssieg, aber Männel konnte einen Fernschuss von Sobottka aus dem Eck fischen.

Die drei Ecken nach dieser Szene brachten nichts mehr ein. Somit holte die Fortuna in Aue einen Zähler und hat keines der letzten fünf Auswärtsspiele im Jahr 2016 verloren.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
2. Runde DFB-Pokal
30.10.19, 20:45 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC Erzgebirge AueAue 2 : 1
19. Spieltag 2. Bundesliga
24.01.18, 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - Erzgebirge AueAue 2 : 1
2. Spieltag 2. Bundesliga
06.08.17, 15:30 Uhr Erzgebirge AueAue - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 0 : 2
34. Spieltag 2. Bundesliga
21.05.17, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Erzgebirge AueErzgeb. Aue 1 : 0
17. Spieltag 2. Bundesliga
16.12.16, 18:30 Uhr Erzgebirge AueErzgeb. Aue - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 0
21. Spieltag 2. Bundesliga
13.02.15, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Erzgebirge AueAue 2 : 3
4. Spieltag 2. Bundesliga
30.08.14, 13:00 Uhr FC Erzgebirge AueAue - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 3
32. Spieltag 2. Bundesliga
26.04.14, 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Erzgebirge AueAue 4 : 0
15. Spieltag 2. Bundesliga
24.11.13, 13:30 Uhr FC Erzgebirge AueAue - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 0

Aufstellung:

Erzgebirge Aue

MännelKaligBreitkreuzSusacHertner (42. Rizzuto)TiffertSoukouNazarov (64. Kvesic)Samson (70. Adler)FandrichKöpke

Gelbe Karten

Nazarov, Rizzuto

Trainer

Pavel Dotchev

Fortuna Düsseldorf

RensingSchauerteAkpogumaBormuthSchmitzBodzekBebouSobottkaGartner (79. Ritter)Bellinghausen (69. Iyoha)Hennings

Gelbe Karten

Bormuth, Bodzek, Gartner, Akpoguma, Sobottka

Trainer

Friedhelm Funkel


Stadion:

Sparkassen-Erzgebirgsstadion


Zuschauer

7050


Schiedsrichter

Martin Petersen



2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice