21.04.2017 18:30 Uhr30. Spieltag, 2. Bundesliga

1:3! Fortuna verliert in doppelter Unterzahl

Ein irres Spiel zwischen der Fortuna und dem FC St. Pauli erlebten die fast 30.000 Zuschauer in der ESPRIT arena. Im zweiten Durchgang erzielten die Rot-Weißen in Unterzahl - Adam Bodzek sah Gelb-Rot - das 1:0 durch Andre Hoffmann. Nach dem Ausgleich durch Philipp Ziereis musste Andre Hoffmann wegen einer Notbremse und folgender Roter Karte das Feld verlassen. Den Freistoß verwandelte Christopher Buchtmann direkt zum 1:2. Den Schlusspunkt setzte Aziz Bouhaddouz in der Nachspielzeit.

  • Fortuna Düsseldorf : FC St. Pauli
    1 : 3
    (0:0)
    1:0 Hoffmann (72.)
    1:1 Ziereis (78.)
    1:2 Buchtmann (83.)
    1:3 Bouhaddouz (90.)
    Fortuna vs. St. Pauli

    1:3

    (0:0)

    1:0 Hoffmann (72.)
    1:1 Ziereis (78.)
    1:2 Buchtmann (83.)
    1:3 Bouhaddouz (90.)

Fortunas Cheftrainer Friedhelm Funkel war nach dem starken Auftritt in Dresden gezwungen, seine Offensive umzubauen. Rouwen Hennings fehlte krankheitsbedingt, für ihn bekam Özkan Yildirim eine Chance von Beginn an.

Nach fünf Minuten war die Partie erst einmal unterbrochen: Kevin Akpoguma und Bernd Nehrig waren bei einem Kopfballduell zusammengestoßen. Zunächst mussten die Beiden lange behandelt, schließlich sogar verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Für Akpoguma kam Marcel Sobottka in die Partie. Von diesem Schock mussten sich beide Teams erst einmal ein wenig erholen. Bis zur 20. Minute, dann öffnete Adam Bodzek das Spielfeld mit einem fantastischen Seitenwechsel auf Julian Schauerte. Dieser flankte das Leder direkt in die Mitte, den Flugkopfball von Oliver Fink konnte Philipp Heerwagen im Tor der Gäste parieren. Wenige Augenblicke später wäre der Schlussmann geschlagen gewesen, aber nach starker Einzelaktion von Ihlas Bebou und anschließender Hereingabe auf Christian Gartner traf der Österreicher den Außenpfosten (21.). Nach einer guten halben Stunde hatten auch die St. Paulianer ihre erste große Chance, doch Aziz Bouhaddouz konnte die perfekt getimte Flanke von Waldemar Sobota nicht per Direktabnahme versenken (32.).

Im direkten Gegenzug kam wieder Gartner zum Abschluss – nach einem tollen Angriff über Yildirim, Schauerte und Fink landete das Leder beim Torschützen der Vorwoche, der jedoch rutschte beim Schuss weg (33.). Zu Beginn der aufgrund der Verletzungsunterbrechung zu Beginn des Spiels sechsminütigen Nachspielzeit hatten die Rot-Weißen die nächste Möglichkeit: Nach einer Hereingabe von Lukas Schmitz rutschte Fink in den Ball – drüber. Das war’s aus Halbzeit eins, die somit eine torlose blieb.

Im zweiten Durchgang war es ein packendes Duell, das vor allem von der knisternden Spannung lebte. Nach einer knappen Stunde dann auch wieder so etwas wie Torgefahr: Yildirim suchte nach einer abgewehrten Ecke den artistischen Abschluss, aber erneut zielte ein Fortune zu hoch (58.). Kurze Zeit später sah Adam Bodzek nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte, sodass die Rot-Weißen nur noch zu zehnt spielen mussten.

Dennoch bekamen sie die nächste Riesenchance, als Fink den Ball gewann, Bebou auf die Reise schickte, doch sein Querpass auf den mitgelaufenen Yildirim war zu nah am Torwart, sodass Fortunas Offensivspieler nicht an Heerwagen vorbeikam (67.). Fünf Minuten danach klingelte es endlich! Nach einer Ecke kam Andre Hoffmann an den Ball und der Innenverteidiger versenkte das Leder eiskalt (72.). Beinahe wäre es noch besser gekommen, als Bebou das Leder im Mittelfeld aufnahm und aus 18 Metern abzog, aber Heerwagen war zur Stelle (73.).

Dann mussten die Hausherren im eigenen Strafraum aufpassen, als Bouhaddouz frei gespielt wurde, aber Michael Rensing war mit einer Glanztat zur Stelle (77.). Im nächsten Angriff doch der Ausgleich: Nach einer Ecke kam Philipp Ziereis an den Ball und haute das Ding unter die Latte (78.). Dann musste die Fortuna in doppelter Unterzahl weiterspielen, als Hoffmann nach einer Notbremse die Rote Karte sah (82.). Kaum zu glauben, aber es kam noch schlimmer: Den fälligen Freistoß verwandelte Christopher Buchtmann direkt (83.). In der Nachspielzeit besorgte Bouhaddouz den Endstand.

Und mal wieder wurde die Fortuna um den Lohn der eigenen Arbeit gebracht. Aufopferungsvoll kämpften sie, erspielten sich einmal mehr die Mehrzahl der guten Torchancen. Einzig der Ertrag stimmte nicht!

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
25. Spieltag 2. Bundesliga
04.03.18, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - FC St. PauliSt. Pauli 2 : 1
8. Spieltag 2. Bundesliga
23.09.17, 13:00 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 1 : 2
30. Spieltag 2. Bundesliga
21.04.17, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. PauliSt. Pauli 1 : 3
13. Spieltag 2. Bundesliga
20.11.16, 13:30 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 1
31. Spieltag 2. Bundesliga
22.04.16, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. Pauli 1910St. Pauli 1 : 1
14. Spieltag 2. Bundesliga
09.11.15, 20:15 Uhr FC St. Pauli 1910St. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 4 : 0
27. Spieltag 2. Bundesliga
06.04.15, 20:15 Uhr FC St. Pauli 1910St. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 4 : 0
10. Spieltag 2. Bundesliga
20.10.14, 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. Pauli 1910St. Pauli 1 : 0
25. Spieltag 2. Bundesliga
16.03.14, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. Pauli 1910St. Pauli 0 : 2
8. Spieltag 2. Bundesliga
23.09.13, 20:15 Uhr FC St. Pauli 1910St. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

RensingSchauerteAkpoguma (11. Sobottka)HoffmannSchmitzBodzekAyhanBebouFinkGartnerYildirim (70. Iyoha, 85. Madlung)

Gelbe Karten

Yildirim, Fink, Ayhan

Gelb-Rote Karten

Bodzek (66., wdh. Foulspiel)

Rote Karten

Hoffmann

Trainer

Friedhelm Funkel

FC St. Pauli

HeerwagenZiereisSobiechGontherDudziak (42. Buballa)Nehrig (11. Flum, 77. Thy)BuchtmannSahinMöller DaehliSobotaBouhaddouz

Gelbe Karten

Buballa

Trainer

Ewald Lienen


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

28429


Schiedsrichter

Benedikt Kempkes


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 875

Ausgabe Nr. 875
21.04.2017
(pdf/21 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Pressekonferenz

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice